Jump to content

picard47

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über picard47

  • Geburtstag 29.09.1985

Basis-Informationen

  • Geschlecht
    Male

Detail-Informationen

  • Vorname
    Jonas
  • Land
    MV / Germany
  • Beziehungsstatus
    Single
  • Haarfarbe
    schwarz
  • Körpergröße
    175cm
  • Figur
    ein paar Kilos zu viel
  • Was mich ausmacht
    Liebe StarTrek und Computer - passt halt zur Figur.
  • Raucher
    Nichtraucher
  • Musikgeschmack
    Vanilla-Ninja,Avril Lavigne, StarTrek-Themes
  • Lieblingsbücher
    alles über StarTrek und StarWars(Romane, Comics, "Fachbücher")
  • Lieblingsfilme
    natürlich alle STrek und SWars - Filme ( favourite is First Contact ) , Katastrophenfilme aller Art, Pearl Harbour, Herr der Ringe Trillogie
  • Lieblingsserien
    absolut alle StarTrek-Serien ohne Ausnahme (ich find keine schlecht) , ALIAS, 24, King of Queens

Kontaktmöglichkeiten

  1. Ich hab mich mal wieder rangesetzt und einen neuen Promo Trailer fabriziert. Es kommen Szenen aus Staffel 2 und 3 vor, also Spoilergefahr! Der Schnitt ist allerdings sehr schnell und somit hält sich das in Grenzen. Musik ist "Immediate Music - Lucius Dei (Choir)". Download Endversion Deutsch (MP4 ND Cinema) 51,1 MB - 2000kbit/s 128kbit/s AAC Download Endversion Deutsch (Windows Media) 42MB - 2000kbit/s 128 kbit 44,1khz Länge: 3:25 min ges. Herstelungsdauer: ca. 9h Wer meint, dass Sharon überdurchschnittlich oft auftaucht: - Ich find nicht, aber ich kann in dieser Angelegenheit nicht objektiv urteilen^^. (Tipp: Bis zum Schluss gucken)
  2. picard47

    Star Trek Fight's Mix Video by picard47

    Das war ne Präsi über Videobearbeitung. Wegen den Kampfgeräuschen. Das Weglassen hat mehrere Ursachen. Zum einen waren viele Szenen nur qualitativ schlechte VHS Vaptures, weshalb oft Hintergrundrauschen entsteht. Das hätte die Athmosphäre etwas getrübt. Zweitens: Oft sind innerhalb der eigentlichen Szene bereits Stimmen oder Hintergund Musik vorhanden. Wenn sich diese dann mit der Videomix-Mukke übertünchen, wirds sehr unschön. Und letztens: Bei Musikvideos lässt man den Originalsound traditionell weg . Voyager-Szenen wollte ich in der Tat reinnehmen, aber ich bin viel zu großer DS9-Fan und einige Schlachten mussten einfach rein. Irgenwann waren dann die knapp über 4 Minuten auch schon erreicht. Wenigstens die Ablativ-Panzerungs-Szene wollte ich aber dennoch mit reinnehmen. Die DS9 Schlachten stammten aus mehreren Episoden. Anfangen tut es mit dem Kampf der Defiant gegen den NeghVar-Kreuzer aus dem Spiegeluniversum. Danach kommen Szenen aus der wirklichen Endschlacht von DS9 (einige Szenen stammen auch aus früheren Folgen, als die Sternenflotte das Chintooka-System eroberte - die wurden in der Serie mehrmals benutzt). Dann kommt noch etwas aus "Der Weg des Kriegers", als die Klingonen die Station angriffen. Die richtig große (und meine absolute Lieblings- ) Schlacht danach stammt aus der Folge "Sieg oder Niederlage", als Sisko durch die Blockade des Dominions / der Cardassianer bricht, um die Station zurückzuerobern. Es folgen schließlich noch einige Enterprise Szenen, Nemesis Ausschnitte und schließlich First Contact.
  3. picard47

    Star Trek Fight's Mix Video by picard47

    Nagut, ihr habt gewonnen . Copyright wurde hinzugefügt. Wegen der Musik. Ich hab vorher einige andere Stücke von NW durchprobiert, aber keine passte zu den Vorstellungen, die mir im Kopfschwebten. Entweder hatten sie zu viele langatmige Stellen oder war etwas zu gleichmäßig schnell für den Schnitt. Die Gesamtlänge muss ja auch immer stimmen. Update: 27.03.06 Wer das Video erst ab gestern gesaugt hat, hat leider eine unvollständige Version bekommen. Nachdem ich nachträglich das Paramount Pictures Copyright hinzugefügt habe, habe ich vergessen, eine Videospur beim Encoden zu aktivieren, wodurch Lücken im Video entstanden sind. Sorry. Wurde jetzt behoben. Ob man die aktuelle Version hat, erkennt man am Intro. Die unvollständige Version enthält keinen Untertitel. Folgendermaßen muss es aussehen:
  4. picard47

    Star Trek Fight's Mix Video by picard47

    Nun ja, könnte man machen. Aber da es eigentlich nur für ne schulpräsentation gedacht war und kein offizieller Stuff einer öffentlichen Website ist (wie z.B. Trailer), geht das noch in Ordnung. Ich glaub, die Industrie hat ganz andere Sorgen, als irgendwelche 4min-Musikvideos.
  5. picard47

    Star Trek Fight's Mix Video by picard47

    In welcher Hinsicht ist die Frage mit dem cr gemeint ? Btw. danke fürs Lob.
  6. Moin zusammen. Ich hab nicht gesehen, dass ihr außer der FanFiction Abteilung noch nen Bereich Creatives oder ähnlich habt (vielleicht hab ichs auch übersehen). Deswegen hab ich das mal hier gepostet. Ist nen kleines Video, dass ich in meiner Freizeit geschnitten habe. Fasst quasi viele Kämpfe aus diversen Star Trek Serien zusammen, mit Background Musik von Nightwish. Viel Spass. Vorschaubilder: Download WMV-Format, 41,7MB
  7. picard47

    Battlestar Galactica

    Also ich habe Galactica erst Dezember letzten Jahres für mich entdeckt und bin gerade in der zweiten Staffel angekommen. Was soll man sagen. Die Serie ist einfach einzigartig und das Beste, was ich seit Jahren überhaupt im TV gesehen hab. Die ganze Story, die Verschwörungen, die Charaktere mit ihren Verwicklungen, die Technik - von vorne bis hinten top. Wer hätte gedacht, dass eine Neuauflage einer alten Serie so endgeil sein kann. Ich hoffe inständig, dass diese Serie auch kommerziell und quotenmäßig ein Erfolg wird (vor allem im mit fernsehtechnisch Schwachsinn gebeuteltem Deutschland), denn sowas muss einfach gefördert werden. Hat innerhalb von 10 Episoden meine bisherigen (aktuellen) Lieblingsserien 24 und Alias weit hinter sich gelassen.
  8. picard47

    ENT 3x24 Stunde Null

    Nicht so spannend wie letzte Folge (bis auf die Enterprise-Sphere Szene), aber sehr gelungener Abschluss der Staffel mit dem berühmten Shran-Bonus. Ich find den Kerl echt kultig. Am lustigsten fand ich die Szene als die WWII-Kampflieger das Shuttle angriffen.
  9. picard47

    ENT 3x23 Contdown

    Is noch nich zu Ende, aber bis jetzt ist's geil. Die Aquarianer rulen.
  10. picard47

    ENT 3x22 Der Rat

    Mann, war die Folge heut spannend. Man merkt nun, dass es dem Ende der Xindi handlung zugeht. Degra tot, die Waffe wurde gestartet und Hoshi entführt. Und dann noch dieses wunderschöne Gefecht am Schluss, wo der Enterprise-Kampfverband gegen die Reptilianer gekämpft hat. Klasse. Ich find überhaupt nicht schlimm, dass die Handlung relativ dünn war. Irgendwann muss man doch nun mal weiter kommen und kann nicht jedesmal einen tiefgründigen Hintergrund schaffen. Die Vierte Staffel soll ja mehr Story bieten, aber bis dahin genieße ich die tolle Dramatik. 1+ Ich finds auch schade, dass Degra tot ist. War inzwischen einer der glaubwürdigsten Charaktere.
  11. picard47

    ENT 3x21 E²

    Ich fand die Folge ganz interessant. Es war zwar alles n bisschen an den Haaren herbei gezogen.(Der heiratete mit dem und der war mit dem zusammen, das ist das Kind von dem), aber der Unterhaltungswert war hoch und das zählt schließlich.
  12. picard47

    ENT 3x20 Die Vergessenen

    Eine sehr schöne Folge. Ich habe sehr gut gegeben. Endlich mal ein bisschen Menschlichkeit. Diese wurde in den vergangenen Episoden immer etwas vernachlässigt. Besonders die Szene mit Trip fand ich sehr gelungen und vor allen Dingen war sie sehr realistisch. So schnell kommt nämlich keiner über den Tod einer Schwester hinweg(T'Pol hätt ihn ruhig mal in den Arm nehmen können ) Die Handlungsstränge über den toten Crewman waren zwar nicht unbedingt notwendig, aber es wurde deutlich, dass die ganzen Toten nicht einfach so an einem vorübergehen. Zu Degra: Er hat eine sehr schöne und vor allen Dingen gut inszenierte Wandlung durchgemacht. Finde den Charakter zur Zeit sehr gut. Natürlich durfte auch in dieser Folge wieder die Schlussaction nicht fehlen, sie war aber diesmal angebracht.
  13. picard47

    ENT 3x19 Beschädigungen

    Fand die Folge super. Um die Xindi wirds immer spannender und die Konflikte innerhalb des Rates tragen dazu bei. Jolene Blalock hat sehr gut gespielt. Archers Entscheidung ist absolut nachvollziehbar. Und es wurde auch nicht runtergespielt. Im Gegenteil: Viele Minuten wurden dafür verwendet, Archers ethischen Konflikt zu beleuchten und dann noch die Dialoge mit T'Pol und Trip. Außerdem kann man diese Situation nicht mit andern Serien vergleichen. Die Enterprise ist schließlich das einzige Schiff weit und breit. Es gibt keine Verstärkung von der Förderation oder anderen Verbündeten. Sie sind uaf sich allein gestellt und Archer weiss, dass die evtl. Zerstörung der Erde immer näher rückt. Ich bin sicher Picard oder (erst recht) Janeway hätten in der Situation genau das selbe gemacht. [signatur entfernt. Bilder in Signaturen sind nach Abschnitt 1, Artikel 5, Absatz 2 der SFB-Boardverfassung (TheOssi)]
  14. picard47

    ENT 3x18 Azati Prime

    Ich kenne glücklicherweise die zukünftigen Folgen noch nicht.(d.h. ich hab mir keine der englischen originalfolgen angeschaut). Deshalb mutmaße ich einfach mal, dass diese ganze Kontinuitätssache mit den Klingonen, der Ausdehnung und den Spährenbauern sich irgendwie durch temporale Veränderungen klären wird und zwar so, dass der uns bekannte Verlauf (also aus vergangenen Serien) letztendlich eintritt. Deswegen sollte man abwarten und nicht dauernd auf der Kontinuität rumhacken, schließlich ist es ein TEMPORALER kalter Krieg. Natürlich gilt das nicht für die, die schon genau wissen, wies weitergeht und dementsprehend argumentieren können. [signatur entfernt. Bilder in Signaturen sind nach Abschnitt 1, Artikel 5, Absatz 2 der SFB-Boardverfassung (TheOssi)]
  15. picard47

    ENT 3x18 Azati Prime

    Geile Folge, absolut eine 1. Wer hier keine 1 gibt, ist einfach zu verwöhnt. Folgen dieser Art haben absolut Kinoqualität.(Ich fand sie auf jeden Fall spannender als z.B. Nemesis) Die Spannung wurde die ganze Episode über aufrecht erhalten. Die Effekte kann man ohne weitere Kommentare als erstklassig bezeichnen und die Story kam endlich mal nen bisschen aus m Arsch. Die Aktion von Archer betreffs Außenpostenzerstörung war wirklich entwas schockierend, aber wie ich finde nicht unpassend(es ist Krieg. Man kann sich nicht stundenlang um irgendwelche Aliens kümmern und evtl. noch das Risiko einer Entdeckung eingehen, wenn die Erde auf dem Spiel steht). Sehr schön fand ich auch, dass Daniels Auftauchen endlich mal mehr Antworten als Fragen hinterlassen hat. Details aus vergangenen Folgen wurden geklärt. Die lustigste Szene (bemerkenswert, dass geschafft wurde, in so eine Folge Humor einzubringen) ist zweifellos Archers Verhör. Obwohl T'Pol in letzter Zeit schon viel zu menschlich gemacht wurde, wirkte ihr Gefühlsausbruch diesmal nicht unpassend. Highlight für mich persönlich (ich mag neuzeitlichen TNG-Style) war die Szene auf der Enterprise J (man man die gehen aber ganz schön verschwenderisch mit zukunftigen Enterprise-Versionen um). Das Design wirkte zwar etwas merkwürdig, aber allein den Mut der Autoren, eine zukünftige Enterprise-Version vorzustellen, muss man bewundern. Schlussendlich: Eine der besten Folgen bisher. (Übrigens das mit der Waalnuss ist mir auch extrem aufgefallen) [signatur entfernt. Bilder in Signaturen sind nach Abschnitt 1, Artikel 5, Absatz 2 der SFB-Boardverfassung (TheOssi)]
×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.