Zum Inhalt springen
...echt krasse Schnecken Alter

K.-R. Kirk

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    179
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

1 Benutzer folgt

Über K.-R. Kirk

  • Geburtstag 22.09.1983

Basis-Informationen

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Cottbus

Detail-Informationen

  • Vorname
    K.-R. Kirk
  • Postleitzahl
    03
  • Land
    Deutschland
  • Beziehungsstatus
    Single
  • Haarfarbe
    brünett
  • Körpergröße
    180cm
  • Figur
    normal
  • Was mich ausmacht
    In so ein kleines Kastchen so viel hinein zu schreiben ist nicht moglich, deshalb probiere ich es erst gar nicht.
  • Raucher
    Nichtraucher
  • Musikgeschmack
    Ich höre so gut wie alles
  • Lieblingsbücher
    Mein Lieblingsautor ist Peter David, daher die New Frontier Reihe.
  • Lieblingsfilme
    Alles mögliche, von action bis drama und Comedy.
  • Lieblingsserien
    vieles
  1. Ach ja die guten alten 7 Days aka 1 Woche. Versteh mich nicht falsch, die Serie war schon unterhaltend, aber als die abgwesetzt wurde hab ich ihr keine Träne hinterher geweint. Das würde ja bedeuten nur weil es ein genetisches Dupplikat gibt würde sich der alte Parker in Luft auflösen, zum einen sind sie ja auf Grund der 7 Tage nicht gleich, zum andern dürfte es ja dann keine Eineiigen Zwillinge geben. Also es gab mindestens eine Folge in der ein böser Parker mitgespielt hat (war glaub ich sogar ne Doppelfolge) Wenn es tatsächlich so wäre fänd ich das ziemlich affig meinte die ursprünglich
  2. Fand die Serie auch klasse als sie damls das erste mal lief, bei der heutigen Sendezeit schaut wohl kaum jemand rein. @Yngwie Malmsteen: Das sie selbst erst die Katastrophe auslösen ist nicht möglich. Das wäre nur nach der Theorie möglich dass sich die Vergangenheit nicht ändern lässt und alles was man ändert in der Ursprünglichen Zeitlinie auch passiert ist. Dann müsste die Ursprüngliche Zeitlinie sich wiederholen, und das tat sie nicht, sonst hätte Beispielsweise die Frau von Taggert nicht sterben dürfen etc... Hätte mich aber auch interessiert, die Serie war ja auf 5 Jahre angelegt, aber
  3. Du meintest du tauscht auch, dann frag ich mal welche Bücher du denn suchst. Hast du die eigentlich als Hardcover oder Taschenbuch (als HC habe ich nur Q2, aber als Taschenbuch kam es ja leider erst so spät raus)
  4. Wie jetzt war das denn nicht so? Aber im Ernst, dass jetzt schon so viele darüber meckern führt in mir zu einer Trotzreaktion. Immerhin hat ja Crfuise eine feste Gage und hat keine Gewinnbeteiligung (wie z.B. Shatner und Nimoy bei der klassischen Serie) Es geht doch nicht um den Schauspieler sondern um den Inhalt des Filmes, daher ist es doch egal wer nun den Graf von Stauffenberg (warum lassen hier eigentlich alle das "von" weg) spielt, solange man nicht die hirostorischen Tatsachen verändert, ist mir das egal. Was die Scientology angeht so ist es doch zu beführworten dass eines ihrer Mitgl
  5. Also der Zephran aus First Contact war ja nicht so der geselligste, daher glaub ich nicht, dass er unbedingt unter Menschen sein wollte. Ich sxagte ja auch, dass sich nach den Menschen weitere Kolonien angesiedelt haben könnten, nicht dass der Planet schon vorher bewohnt war. Und was Phlox und seine Denobulaner angeht, so glaube ich auch nicht, dass man nach dem Serien Ende die noch auslöscht. Ich hab aber seit dem Pilotfilm darauf gewartet dass was passiert warum erklärt warum die kein Gründungsmitglied der Föderation sind und später auch keine entscheidende Rolle (da sie in den späterspiele
  6. Wie sagen die Proffs immer: Wikipedia ist keine wissenschaftliche Quelle. Wurde in einer Folge irgendwann erklärt, dass es tatsächlich nur diese vier Völker waren? Ich ging zwar auch lange davon aus, aber ich glaube ich habe die Denobulaner auch bei den Feierlichkeiten gesehen. Und wenn ich an naturalborntrekie's beitrag denke scheint wikipedia den Teil mit Alpha Centauri nur als Gerücht anzusehen (ok, nicht alles was in der Zeitung steht muss auch stimmen) Eigentlich schade denn ich hatte gehofft man zeigt warum sie später nicht mehr auftauchen. Die Zerstörung von Denobula etc., auf so eine
  7. Das fand ich nicht unbedingt eine Anspielung, da es denen bei Spocks Gehirn ja nicht um Organhandel in diesem Sinn ging. Aber so schlimm fand ich Transplantationen nicht da man ja die Vidiianer irgendwie einführen musste und mal mit zwei relativ harmlosen (wenn man die späteren Kriegsschiffe betrachtet) begonnen hat. Hätte man die Vidianer Folgen alle hintereinander wäre es wohl besser gewesen da man es ja logischer wäre deren Raumgebiet schnell zu durchfliegen, aber gleiches gilt ja auch für die Kazon-Sekten und Talaxianer. Unvergessen die Malon die obwohl die Voyager in einer Folge zwische
  8. Jetzt seh ich erst die Parallele zu Spocks Gehirn. Ja das könnte als Anspielung gedacht sein. Ich fand's aber auch nur geschmacklos.
  9. Also das Riker "Shades of gray" Kraft der Träume überlebt war nicht 100% klar, da es die letzte Folge der 2. Season war und seit Tashas Tod konnte man ja mit allem rechnen, aber geglaubt hab ich da auch nicht dran. Übrigens muss ich euch da korrigieren der Zusammenschnitt resultierte nicht aus dem Autorenstreik (der war da längst beendet, weil er am Anfang der Staffel stattgefunden hat), sondern ist am Ende von Staffeln üblich, vorallem um die Quote des Budget gering zuhalten und den Sender so zum Dreh einer neuen Season zu bringen (man denke an Outer Limit's da gibt es ja fast am Ende jeder S
  10. Rauchen ist tödlich, aber wieso will der Staat das unbedingt publik machen und als was schlechtes hinstellen? In Zeiten von Arbeitslosigkeit und einem ständig steigendem Altersdurchschnitt ist es doch gut wenn die Raucher zeitiger sterben. Wenn ein arbeitender Raucher stirbt wird so ein Arbeitsplatz für einen dieser Sozialschmarotzer - pardon - Arbeitslosen frei und man muss diesem kein Hartz IV zahlen und wenn nun ein arbeitsloser Raucher stirbt ist es och noch besser, dann spart man das Geld auch und muss noch nicht einmal jemand neues einlernen. Wenn man solche Hinweise nicht aufdruckt
  11. Das Design ist mir ziemlich egal, es kommt ja schließlich auf die Inhalte an. Aber auf die Gefahr hin doch ein bisschen oberflächlich zu klingen: ästethisch sollte es schon sein, wenn es so gar nicht ansprechend aussieht könnte man schon ein paar Mitglieder verlieren. PS.: sehe gerade Shane hat was ähnliches geschrieben, aber wenn ich mir die Umfrageergebnisse ansehe haben halt viele hier diese Meinung.
  12. Ich hoffe mal es bleibt beim original Namen. Hoffentlich wird es nicht zu Kling-Ohne. PS.: erwähnt doch auch mal die Damen der Serie wie die kleine aus Surface (Lake Bell) oder die aus Patch Adams (Monica Potter)
  13. Ach ja der Locutus; Diskussionen bei ihm erinnern doch eher an Verhöre der SS oder Stasi. Jemand sagt oder vielmehr schreibt etwas und schon werden die Worte verdreht und man muß sich rechtfertigten. Immer wenn man mal wieder lachen will schaut man sich die Beiträge dieses Sturrkopfes an. Diese Hartnäckigkeit immer eine kritische und Gegensätzliche Meinung zu haben und einen Thread auf unterste Niveau zu bringen muß man schon wieder bewundern. Da ich vermutlich auch längst aus seinem "Diskussionsregister" geflogen bin kann ich nur sagen: Ein großer Verlust ist das nicht.
  14. Da muß wohl einer den armen Lovok verteidigen. Also zum Thema USA und die Verbreitung des Christentums: So ist den USA immer die Religionsfreiheit wichtig gewesen und man bekämpft hier ja nicht den Islam sondern ein Gruppe fehlgeleiteter Pseudoislamisten. Wer den Islam näher kennt weiß ja daß dort Gewalt ebenso ungern gesehen wird wir in anderen Religion. Das Argument mit Georges Reden über Gott ist ja so unangebracht dass man es fast nicht argumentiern muß - aber ich mache es doch mal. Zum einen eigt er so nach außen daß die westliche Welt eben nicht gottlos und ungläubig ist und zum anderen
  15. Dann könnte man das eBook ja gleich in deutscher und englischer Version schicken. So wie bei dvd´s. Erst liest man es auf englisch und dann nochmal auf deutsch wenn man nicht alles mitbekommen hat.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.