Jump to content

Sushie

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    50
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Basis-Informationen

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Salzburg

Detail-Informationen

  • Beziehungsstatus
    Single
  • Haarfarbe
    blond
  • Körpergröße
    180cm
  • Figur
    athletisch
  • Raucher
    Nichtraucher
  1. Hab mir jetzt auch die restlichen Episoden angeschaut. Mir kommt es irgendwie so vor als wuerde ich mir ne Episode von Big Brother im Weltraum anschauen (Der Sender RTL2 passt ja eh dazu) Noch dazu diese Challenges die Destiny Crew machen muss (Wuestengang, Eisgang, Sonnengang, Mueckenattacke, Beziehungsstress,...) bin gar nicht davon begeistert, weil ich mir diesen Schwachsinn auch ein paar Stunden vorher im echten Big Brother Haus auch ansehen kann.
  2. Hab mir jetzt die Pilotfolge angesehen. Bin sehr daran interessiert wie es weiter. Muss zwar sagen, dass mir das Konzept als Star Trek Fan bekannt vorkommt, aber im Stargate Milieu wirkt es doch irgendwie anders. Und überrascht hat es mich allemal.
  3. Sushie

    Morgen ist Weltuntergang

    ähm ich glaube es hieße hier afro-europäisches loch... schweiz ist doch in europa
  4. Ich finde mit diesem Star Trek Film ist es wie mit gutem Wein, je älter er wird desto besser finde ich ihn. Resultiert wohl auch an der Qualität/Quantität von aktuellen Sci-Fi Angebot. Da lernt man die alten Sachen wieder richtig schätzen.
  5. Sushie

    1. Staffel

    hi tichy, ich glaube dass die produzenten damals noch unter dem einfluss von TNG standen und deshalb auf bereits bekannten elemente setzten und nicht so auf den gamma quadranten. Aber falls du DS9 das erste mal siehst ( wenn ja dann beneide ich ) dann wirst du merken, dass es so ganz gut gewesen ist nicht zuviel vom gamma quadranten zu zeigen. lg sushi
  6. netter samstag zeitvertreib. Allerdings zum Vergleich: die DS9 Episode war eindeutig besser ( und wahrscheinlich dafür viel teurer )
  7. Das war echt "strange" zu sehen! Die Idee mit den Rückblenden war irgendwie gut ( aber er sah so aus als wollte man diese Episode auch mit der von SG1 als Dr Fraiser getötet wurde gleichsetzten ). Aber die letzte Szene mit Beckett war nicht gut. Ich meine man hätte hier eine Aussenzene machen können, die die Explosion zeigt... Schade drum.
  8. Nimm 2 bekomm 1. Ich bin fassunglos welches Verhalten Janeway hier zu tage hervorbringt. Verstehen werde ich es wohl nie. Trotzdem eine 1+ für hervorragende Darstellungen.
  9. Unterhaltsame Episode ("Batman und Ronon ), allerdings ist das Ende etwas zu.... seltsam ausgefallen. Allerdings haben sie es mit einem guten Dialog von Ronon irgendwie lustig rübergebracht:...hauptsache wir haben unseren Rodney wieder
  10. Ich vergeben ne 2 weil mir die Logik über diesen Personenschutzild generator etwas gefehlt hat. Da konnte am Anfang Lucius Blut abgenommen werden obwohl er den Schild anhatte. Dann konnte er auch noch essen ( was bei der Episode mit Rodny nicht möglich war ) . Aber das sind nur Kleinigkeiten , an denen ich nicht länger herumreiten will.
  11. Hab s auch ziemlich spannend gefunden. Mir lief fast jedesmal ein eiskalter Schauer über den Rücken als man diese Hallozination mit dieser kratzigen Stimme gehört hatte. Gibt auch ne 1 von mir. Was ist eigtenlich mit Hermiot passiert? Versucht man den etwa jetzt schon mit seiner Rasse raus zu nehmen und dann sterben zu lassen?
  12. Ich bin durch einen der Romane "Die neue Grenze" wieder auf den Film aufmkersam geworden ( dabei wurde die grandiose Aussage "Wozu braucht Gott ein Raumschiff" in einem Kapitel mit so einem Humor durchgeackert, dass ich vor lauter Lachen beinahe erstickt wäre und Gott selbst hätte fragen können wozu er den so ein Ding braucht ). Gibt daher ne 2- von mir.
  13. Mir ist ganz anders geworden als ich diese Episode heute auf DVD gesehen habe. Klare 1+. Hier sieht man auch deutlich die Stärke von DS9, nämlich die starke Charakterentwicklung, selbst für den in dieser Episoden auftauchenden Maritza. Ich kann den Autoren hier nur meinen innigsten Respekt zollen.
  14. Bereits der 2te Samstag hintereinander bei dem ich einen netten Voyager Teil gesehen habe. Interessant gemacht und mit einer gewissen Portion Humor a la Paris (Wenn eine Bombe anfängt, von sich in der dritten Person zu sprechen, ist das bedenklich) ganiert. Mal sehen was der nächste Samstag bringt.
  15. Respekt. Bin schon lange nicht mehr am Samstag Nachmittag so gut mit Sci-Fi Unterhalten wie heute. Die beiden Kontroversen prallen hier aufeinander, dass es nur so kracht. Einfach spitze.
×
×
  • Neu erstellen...

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.