Zum Inhalt springen
...mit 50% weniger Fett

Jean-Luce_Picard

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    306
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Jean-Luce_Picard

  • Geburtstag 11.08.1989

Basis-Informationen

  • Geschlecht
    Male

Detail-Informationen

  • Vorname
    Roland
  • Nachname
    Schimpf
  • Postleitzahl
    2162
  • Land
    Österreich
  • Beziehungsstatus
    Single
  • Haarfarbe
    anders
  • Körpergröße
    185cm
  • Figur
    normal
  • Was mich ausmacht
    Ich bin ein sehr grosser Star Trek und Stargate Fan.
  • Raucher
    Gelegenheitsraucher
  • Interessen
    Star Trek, Stargate und restliches Sci Fi ab 1980
  • Musikgeschmack
    Linkin Park, Flogging Molly, Blink128, Gorilaz, Wir sind Helden, No Head on my Shoulders, Bloudhound Gang, Jerry Goldsmith, einige klasische Stücke, ...................
  • Lieblingsbücher
    Star Trek Bücher und Zeitschriften
  • Lieblingsfilme
    Star Trek (natürlich), Stargate, Ocean 11 u.12, Ridick und Bitch Black, ...........
  • Lieblingsserien
    Star Trek, Stargate, Andromeda, Simpsons, Seven Days, Hör mal wer da Hämmert, South Park, Spongebob, .........

Kontaktmöglichkeiten

  • ICQ
    222971440
  1. Also J.J. Abrams hats jetzt in einem Interview bestätigt, dass es ein Missverständnis war. Es wird keinen Kirk und Spock auf der Akademie geben. Auch wenn ich mich auf jeden Star Trek Film freue. Kann ich nur sagen ZUM GLÜCK. Jetzt steht wieder alles offen und ich hoffe wieder, dass es ein Temporales Disaster mit Daniel geben wird. Sämtlich Star Trek Generation vereinigt euch und kämpft gegen die Bösen Zeitverschieber. (Ist ein bisschen übertrieben ausgedrückt) Ich freu mich jedoch auf jeden ST Film, egal um was es geht, wenn wenigstens genug Technoblabla dabei ist.
  2. Also ich weis, dass ist überflüssig, aber die Staffel ist gerade voll am laufen.
  3. @ The Ossi Hey, Zukunftstechnologien sind meine Leidenschaft, ich lebe es über moderne Technologien zu diskutieren und ich finde solche diskussionen auch viel interessanter als darüber zu reden, was irgendein Schauspieler zum Frühstück isst. Oder?
  4. Wieso den Händler? Es ging um die Crewwomen, die auf der Krankenstation gestorben ist. Weil der Doktor zuerst Harry behandelt hat.
  5. Sisko, ich bin echt begeistert. Diese Staffeln aufzunehmen muss ja echt langwierig sein, hast du viel Freizeit? Würde mir gerne deine Festplatten ausborgen aber leider geht das ja wegen den rechten nicht. @ Worf Tut mir leid aber es ist illegal. Ich selber habe alle VOY, DS9, SG1 (bis zur 7 Staffel) und ENT (ausser die 4 Staffel) Staffeln auf DVD. Aber ich würde gerne alles auf Festplatten speichern. Da bereits eine DVD nicht mehr perfekt funktioniert. Aber ich kann die DVD's mit meinem schwachen Computer nicht decodieren und weis nicht was ich jetzt machen soll, bevor eine DVD nach der ande
  6. Also der Name Enterprise mit der NCC Nummer ist der einzige Name der in der Sternenflotte fortgeführt wird. Das hat den Grund, weil die erste Enterprise so bedeutend war. Hat man jedem neuen Schff mit dem ähnlichen Design (Die 2 Warpgondeln aussen, Untertassensektion und andere Merkmale) den gleichen Namen und Seriennummer gegeben. So ist das.
  7. Du hast recht, es steht jetzt fest J. J. Abrams schreibt mit 2 Kollegen von MI3 das Drehbuch und wird Regie führen. Es geht um Kirk und Spock in ihrer Zeit an der Akademie wenn ich es richtig verstanden habe. Ich persönlich bin davon enttäuscht. Als es geheisen hat, dass es kein Prequel wird, habe ich mih auf die Zukunft gefreut. Sowie Sisko hab ich mich auf ein wiedersehen der Voyager Crew gefreut oder auf Daniels weit in der Zukunft. Aber jetzt werden wir uns wohl mit ein paar Abenteuern von Akademie Studenten zufrieden geben müssen. (mehr oder weniger ). Aber ob Vergangenheit oder Zukunft
  8. Also ich dencke du könntest die Federation als perfekte Allinz darstellen und die Erde zu dieser Zeit das perfekte Beispiel ist: kein Verbrechen, keine Morde oder etwas ähnliches, einfach nur das Paradies. Jedoch kann kein Paradies existieren ohne etwas dunkles und da kommt zum Beispiel Sektion 31 ins Spiel. Eine Organisation die alles daran setzt die Federation zu verteidigen. Auch wenn sie dafür die Hochgesteckte Moral der Federation brechen muss. In Star Trek wird die Federation zwar meistens von der guen Seite dargestellt. Aber ich dencke das diese eine Art Polizeistaat ist in dem das Vol
  9. Zuerst möchte ich die Aussage von Lovok hernehmen. Die Materie bei Hologrammen kommt nur beim Holodeck vor um sie realistischer aussehen zulassen. Wenn man auf sie schiesst, dass sie bluten. Jedoch beim Doktor ist das nicht nötig und der mobile Emitter ist dazu auch nicht fähig. Das zischen ist nicht da weil das Kraftfeld, das die Photonen beim Doktor in Form bringen ein anderes ist als ein Leistungsfähiges Kraftfeld wie bei einem Eindämmungsfeld und eines in einer Gefänginszelle, wie berits erwähnt wurde. Der Doktor braucht ja auch nicht Antimaterie unter Kontrolle halten oder? Das Kraftfeld
  10. Tut, mir leid, das wir dir nicht helfen konnten. Ich habe diesen Thread leider erst jetzt entdeckt. Ich kenn zwar die Folge in und auswendig, wo der Doktor, dem menschlichem Moral Verständnis am nähersten kommt und würde dir auch echt gerne helfen, mir gefallen nämlich solche Themen und diese Folge ist eine der besten, wenn es um die psyche geht. Aber leider weis ich nicht was "Der kategorische Imperativ" ist. Auch wenn ich dir nicht mehr helfen kann, könnte ich vielleicht wissen was das ist? Wikipedia hilft mir in diesem Fall leider nicht viel. Viel Glück bei deinem Abgabetermin.
  11. Also ich weis ja nicht warum ihr euch so aufregt. Das ist Vergangenheit und kann nicht verändert werden wie in der Folge. Es kann keiner in der heutigen Zeit dafür verantwortlich gemacht werden. Ansonsten wär das Rasismus und eine Veralgemeinerung. Ich Folge da eher den Leitfaden, aus der Vergangenheit zu lernen, fehler nicht mehr zu machen und auch nebenbei zu erkennen, das auch die Demokratie nicht unfehlbar ist. Ich persönlich denke, das das Video aus der Originalaufnahme von der Rundfahrt in Paris gemacht wurde.
  12. neue News (tschuldigung fürs Doppelpost) Das neue Drehbuch an demm jetzt solange für ST11 gearbeitet wurde, wurde abgelehnt. Seitdemm liegt das ST11 Projekt bis auf weiteres auf Eis. Das ist sowas von gemein.
  13. @Melak Endlich mal jemand der meiner Meinung ist. Technobabble gehört einfach zu Star Trek, das ist halt so wie ein Naturgesetz. Wegen deinen kleinen Fehlern, die Defaint weicht den Phaserstrahelen nicht richtig aus, sondern sie ist so schnittig das die Schiffe vorbeischissen. Die Defaint kann auch eine Art Zielerfassungstäuschungstechnologie haben die zusammen mit dem Design wirkt. Das andere Problem ist einfach zu erklären, da die Torpedos wahrscheinlich stärker sind wi Kobaltgeschosse oder was anderes. Wegen dieser einen Voyagerfolge, es hat glaube ich Paris gesagt und das war auch kein F
  14. Die Sache mit der dunklen Seite wurde doch schon in ENT verwircklicht. Cpt. Archer übertrat da schon eingige Grenzen die auch in dieser Zeit nicht gerade erlaubt waren, geschweige denn für das 24. Jhrd. Also ich habe genug davon. Mir würde eine dunkle Seite nicht gefallen. Aber zum Glück wird es nicht dazu kommen da es kein Prequel geben wird.
  15. Also du postest die Bilder, weiter unten bei der Antwort wenn da steht Datei anhängen. Da gehst du auf dursuchen und suchst dir ein Bild von dir aus. Dann für ich dir das mal vor.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.