Jump to content

Nathan

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Basis-Informationen

  • Geschlecht
    Male

Detail-Informationen

  • Vorname
    Markus
  • Nachname
    Pomm
  • Postleitzahl
    10318
  • Land
    Berlin
  • Beziehungsstatus
    Keine Angaben
  • Haarfarbe
    Keine Angaben
  • Körpergröße
    Keine Angaben
  • Figur
    Keine Angaben
  • Was mich ausmacht
    Ich denke!
  • Raucher
    Keine Angaben
  1. Nathan

    Q & A

    Hey Sisko, detailreiche Kenntnisse! Was war Ihr Jahrgang auf der Akademie?
  2. Sag mal wofür brauchst du die Klamotten denn? Hast du ein kleines Rollenspiel am laufen?
  3. Hallo Leute! Was haltet ihr von einem Star Trek Erlebnispark a la Disneyland? So mit allem drum und dran! Spielen, Action und kulinarisches aus dem StarTrekUniversum. Interaktive Raumschiffbrücken usw. und auch Ein Hotel mit Galaxie-Ambiente. Darüber hinaus auch jede Menge verspielte Infopoints über die reale Raumfahrt und ihre Perspektiven, z.B. .... Mal angenommen es gäbe einen geeigneten Standort und einige überzeugte Sponsoren, wie wäre das? >Würdest du hingehen?< Was müßte unbedingt dazugehören? Oder sollte es eher ein allgemeiner SciFi Park werden?
  4. Also ich möchte Yngwie Malmsteen da zustimmen. Der gute Michael ist sicher kein schlechter Mensch aber irgendwie haftet ihm dieser Kinderschänderruf schon seit Jahren beständig an. Und in jedem Gerücht steckt auch immer ein Stück Wahrheit. Um die Reichen zu diskreditieren, schrecken natürlich Neider und die Medien vor keiner Übertreibung zurück und dennoch hat sich das sicher keiner aus den Fingern gezogen. Wenn wir Michi fragen würden, hätte er wohl nur zu sagen, dass er alle kleinen Jungs furchtbar lieb hat und nur das beste wollte. Ich würde ihm glauben, genauso wie ich glaube, dass er mit seiner Sexualität schlecht umgehen kann und diesbezüglich etwas gestört ist.
  5. Nathan

    Das Kaffeekränzchen

    'nabend die Damen, ich bin zwar ein Opa, aber doch von beträchlichem Alter. da kann ein heißer Tee nicht schaden.
  6. Ganz Recht, eine lange Pause. Es ist nicht gut wenn etwas zu lange, künstlich am Leben gehalten wird. Warten wir es ab. Den Raumkruser Enterprise gibt es schon seit den 60igern, da haben die meißten von uns noch gar nicht existiert (relativ betrachtet). Star Trek wird nicht aussterben.
  7. Liebe Gemeinde! Ja, eine neuer Film zur Sternenflottenakademie, als Vorbereitung auf eine qualitativ hochwertige Serie, das wäre gar nicht so dumm und langweilig. Was passiert auf der Akademie?! Es ist ein Ort des Lernens! Und das ist ein guter Backround um eine neue Story aufzubauen. Wir wissen noch gar nichts über das Wissen und das Potential dieses visionären Universums. Worum geht es denn in Star Trek? Es geht nicht nur um platte Action und es geht nicht nur um Machtkämpfe zwischen Primatenspezies. Das ist doch nur das Sahnehäubchen und das Trägermedium für die eigentliche Botschaft, nämlich die von Gene Rodenberry. <Das Wesen und das Ziel der menschlichen Entwicklung.> Warum nicht echte Psychologen, Verhaltensforscher und Naturwissenschaftler wie Physiker, Botaniker und Zoologen an Star Trek mitarbeiten lassen? Herauskommen könnte ein Film, der dem Zuschauer erstens einen direkten Bezug zu sich selbst und seiner Lebensumwelt anbietet und zweitens eine realistische Perspektive auf die zukünftige Expansion des menschlichen Lebensraumes auf fremde Planeten vermittelt. Eine Story des Überlebenskampfes die sich um wissenschaftliche und technische Herausforderungen rankt kann viel spannender sein, als ein schnöder Phaserkampf. Aber wer redet mit den Produzenten?
×
×
  • Neu erstellen...

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.