Zum Inhalt springen
...die letzte Sache der Romantik

Kapitän Stephan

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    358
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Kapitän Stephan

  1. Kapitän Stephan

    Fun Videos

    Kennt ihr schon "Stone Trek"?? STONE TREK Eine Art "Flintstones meets Star Trek". Zum Brüllen komisch. Nur schade, das man es nicht runterladen kann. So was gehört eigentlich in jede Sammlung.
  2. Lol. Ich habe einmal versucht "Alone in the Dark" von Boll anzugucken. Die Betonung liegt auf "versucht". Wen`s interessiert, ich habe bei wdwip mal eine Kritik zum Film geschrieben. Habe ihn zwar nicht gesehen, aber das ist mein erster Eindruck davon. wdwip.tv
  3. Liebe Zuschauer - wenn ich überhaupt welche habe die die dt. Untertitel runterladen. Leider habe ich ein, zwei derbe Fehler in meiner ersten SRT-Datei für WEaT gefunden. 2 Sätze von Spock (Jeff Quinn) sind nicht untertitelt - die Zeitcodes waren leider falsch. Werde mich noch einmal daran setzen und die verbesserte Datei schnellstmöglich online bringen. Bitte entschuldigt nochmals. -Stephan (tief betroffen )
  4. Vielen Dank für deine Beschreibung dieses Stellenweise "anzüglichen" films. Gerade jetzt sollte ich ihn mir doch einmal anschauen - moment, das kam jetzt irgendwie falsch rüber. Nur die Pferde im Trailer fand ich schelcht animiert. Na ja. Auf DVD für 1,80 Ausleihgebühr geb ich dem Streifen eine Chance.
  5. Ja, Ledgers Joker ist ein richtiger Killer. Trotzdem fand ich Jack Nicholson als Joker genial. Der war für mich der beste Joker aller Zeiten. Allein das Grinsen war unheimlich.
  6. Finnegan!! Du bist mir zuvorgekommen! Menno! Sehr guter Fund von dir, "Dusk of the Federation". Sind euch schon die Poster aufgefallen? Ein paar sind von mir. Lol. Milo Pinter, der den "Admiral R.T. Johnson" in DOTF spielt, ist auf im "Hidden Frontier"-Forum an mich herangetreten und hat mir den Auftrag für ein paar Poster erteilt . Leider konnten wir uns bis jetzt noch nicht auf ein einheitliches Logo einigen. Was mir an DOTF bis jetzt am besten gefällt: * Die Uniformen * Der "All-Good-Things"- Kommunikator * Die Tatsache dass die Eidgenossen SETS bauen * CGI Klar, es daue
  7. Starship Farragut Der VÖ-Termin für “For Want of a Nail” steht definitv fest! John Broughton, Executive Producer und Darsteller des Captain John „Jack“ Carter in „Starship Farragut” hat gestern folgendes auf der offiziellen “Farragut”-Homepage verlauten lassen: „Das VÖ-Datum für „For Want of a Nail“ ist auf 01.12.2007 um 12:01 a.m. (EST) festgesetzt worden. (Anmerkung: Das entspricht in Deutschland 17:01 Uhr MEZ). Wir sind jetzt nur noch wenige Tage davon entfernt und schätzen die Geduld, die (die Fans) aufbringen. Dem Feedback nach zu urteilen, das wir nach unserer Premiere bekommen haben,
  8. Lol. Diesen schweizer Bond-Darsteller MUSS ich sehen. Bis auf eine japanische Parodie gab`s in den letzten Jahren wenig Bond-Verarschungen.
  9. Genau wie der seit Wochen andauernde Bahnstreik in Deutschland geht nun der Streik der WGA, der “Writers Guild of America”, wo sich Drehbuch- und andere Autoren in Hollywood und ganz Amerika zusammengeschlossen haben, in die 4. Woche. Doch genau wie in Deutschland besteht Hoffnung auf einen guten Ausgang des Streiks. Beide Seiten haben vereinbart, kommenden Montag Gespräche miteinander zu führen. Obwohl sowohl Regisseur JJ Abrams als auch Co-Drehbuchautor Roberto Orci haben verlauten lassen, dass das Drehbuch für Star Trek (wird im Moment produziert) feststeht und sie geplant hatten, es „strei
  10. Also ich fand die Folge zu Erst ganz gut. Bis sich dann das De`ja`Vu-Gefühl eingestellt hat. „Das hast du schon 2,3 mal gesehen!“ Und das stimmt ja auch. Die Aufmachung erinnert 1:1 an die Buffy-Folge aus der 6. Staffel „Zwei Welten/Normal Again“, wo Buffy Summers auch in einer Klapse landet – und mit sich hadert ob nun die Irrenanstalt oder ihr „anderes“ Leben real sind. Genauso ergeht es Elizabeth Weir in dieser Folge. Zuerst einmal zu den Gaststars: Alan Ruck als Psychiater fand ich klasse. Schön den Mann auch mal in einer anderen Rolle als aus „Chaos City“ zu sehen. Und der Look ist der
  11. "Star Trek: Beyond" hat schon 5 episoden?? - Cool. Schau ich mir doch bald mal an. - danke Noch was zu "ST: The early Adventures": Wer auf der Website war, weiß es ja evtl. schon: Willie Wiegand, der "deutsche Spock", der bereits für "Star Trek: Das Vermächtnis" vor der Kamera stand, und auch als Professor Snape (aus Harry Potter) Imitator eine gute Figur macht, spielt in "The early Adventures" den romulanischen Gegenspieler von Captain Robert April & Co. www.der-deutsche-spock.de Willie Wiegand war übrigens auch schon in Denise Crosbys Dokumentation "Trekkies 2" zu sehen. Die Rol
  12. Sieht klasse aus!! Aber: ist es nicht bisschen schwer zu filmen, wenn das Set eine Decke hat?
  13. ZITAT "Pilotenfehler, Peter, eindeutig Pilotenfehler. Alles andere wäre zu diesem Zeitpunkt REINE SPEKULATION" "Peter, nach neusten Informationen wurde zwar der Kopf der Freiheitsstatue abgerissen und einige Hochhäuser zerstört aber es kamen KEINE Zivilisten zu schaden". "Ja, .... schade. Wir kommen zum Sport - mit Ulrike von der Groeben"
  14. Wie ihr habt NV vorgestellt????? Ooooch. *grummel* Sacht dat doch vorher. Ich hätt`ja...; ich könnt`ja...; ich wollt ja...; Na ja. Vielleicht nächstes Mal. Wenn die mal was neue rausbringen. Dauert halt noch. Die Post-Production, (glaub ich) ihr versteht. Vielleicht wird`s ja mal was mit `ner Live-Schaltung nach Ticonderoga, NY. Als Special Gast-star: Finnegan. Die Sendung würde dann "Finnegan VS Cawley" heißen. "Der Fan gegen den Usurpator" - Lol. Ich spinn `nur so `rum.
  15. Also mir hat die Folge gefallen - zumindest bis zu dem Zeitpunkt, als Weir & Co. anfingen zu debatieren, ob sie den "guten" Replikator mitnehmen sollten - ob sie ihn nicht betrügen würden etc. Das war 1:1 übernommen aus SG1 Staffel 6! Der SG1-Replikator sinnt auf Rache, weil er betrogen wurde Der SGA-Replikator sinnt auf Rache, weil er umprogrammiert wurde - laaaangweilig. Hoffentlich sind die Fortsetzungen besser Einziger Lichtblick der Folge waren die Rückblenden und David Ogden Stiers als böser Ober-Replikator. Mei, konnte der böse gucken. Stiers ist bekannt aus M*A*S*H* und de
  16. Geile Neugikeiten, Finnegan. Ich liebe die guten alten JLA-Comics. Finde DC überhaupt besser als MARVEL. Cool. Erst Green Lantern, jetzt "JLA". Aber wird der Schauspieler von Green Lantern der gleiche sein wie im Solo-film? Oder sehen wir eher Comiczeichner Kyle Ryner als GL? oder seinen Nachfolger den Afroamerikaner John (Nachname kenn ich net)?? Aber zu Yelchin: Klar ist Wally West zusammen mit dem neuen Green Arrow und GL (Klye) einer der Jungspunde der JLA - und die haben sich ja soooo oft gegründet und wieder aufgelöst dass man es gar nicht mehr zählen kann. Ich finde einen älteren S
  17. Teil 1 Als das Konzept von „Of Gods and Men“ an Tim Russ herangetragen wurde, hatten Russ und seine Kollegen weder ein Drehbuch, noch den Hauch einer Idee worüber ein Trek-Film handeln könnte. Zuerst scharte Russ eine Riege von Star Trek-Darstellern um sich, angefangen von TOS bishin zu Voyager. Danach arbeiteten sie mit einer Handvoll Autoren zusammen, um eine Handlung zu entwicklen, die sowohl die original Star Trek-Charaktere als auch lieb gewonnene Szenen, Effekte zeigen, aber auch soziale Ereignisse darstellen, wie sie heute an der Tagesordnung sind, wie es Roddenberry früher getan hat.
  18. Er hat ein sehr kantiges Gesicht. Könnte funktionieren.
  19. Ich glaube, das passt genau in die Rubrik "kleinere News" Noch im August hat Leonard Nimoy verlauten lassen, er denke, der neue „Star Trek“ Film wäre besser dran wenn William Shatner mitspielen würde. Jedoch hat die „New York Times“ berichtet, dass Nimoy verstimmt ist wegen Shatners letzten Kommentaren über den Film. In der „Künstler in aller Kürze“ - Rubrik wird Nimoy auch wie folgt zitiert: „ Ich weiß, er ist sauer aber seine Figur starb vor drei Filmen, es würde also ziemlich schwierig werden, ihn in diesen Film `rein zuschreiben.“ Quelle: Trekmovie.com
  20. Hey schaut euch doch das hier mal an. Der "24" Pilotfilm aus dem Jahre 1994. Nee, nicht wirklich - nur eine kleine Parodie, die in dem Jahr spielen soll - beachtet die technischen Geräte. 24 - Pilotfilm von 1994
  21. Also ich warte bei Die Hard 4.0 noch bis Bruce Willis Teil 5 gedreht hat. Genau wie ich bei M:I III vom Abrams warte. Sobald es da eine 1-3 box gibt, schlag ich zu. Meine letzte Anschaffung war: * Hannibal Rising - Unrated (Specal Edition/Steelbook) * Spider-Man 3 (Special Edition) * Hot Fuzz * Babylon 5 - the lost tales (Mann war der schlecht) * Komplette Babylon 5 Reihe + Filme + Crusade äh, jo das wars.
  22. Lol. Das war schnell. Aber braucht eigentlich jeder Bösewicht seinen Assi?? Hm, eigentlich schon. Kann ja das Universum nicht allein erobern. Hab vor ein paar Tagen erst "Mindhunters" gesehen. Da war er der Rollstuhl-Cop. Gut gespielt, hatte aber `nen miesen Tod. Wie Benitio delTorro in "Sin City". Bin mal gespannt ob die Romulaner im neuen Star Trek auch diese Stirnwulst haben. Und ab und zu waren Romulaner bisschen "gelb" im Gesicht (Make-up). Zumindest in TNG. Keep on posting, Finnegan.
  23. Neues zu dem Crossover Star Trek: Hidden Frontier / Star Trek: Intrepid = ST: Orphans of War: Der Kurz-Film ist online. Seit gestern Nacht. Davor gabs noch `nen Chat im HF-Forum. Ladet euch doch den Film runter, in verschiedenen Auflösungen bzw Formaten und zwar hier auf diesem Link
  24. :mrbanana: Hammer-Geil!!!! Endlich mehr SciFiNews TV! Lol. "Der Rotzlöffel" - Oli Pocher, zieht dich warm an - hier kommt Daniel R.
  25. Ups. Da war ich wohl ein bisschen langsam. Tschuldigung. Doof, das man überflüssige Posts (wie diesen hier) nicht löschen bzw. mit anderen zusammenfügen kann. Werde versuchen nächstes Mal schneller zu sein.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.