Zum Inhalt springen
...der Unterschied im Unterschied

Kapitän Stephan

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    358
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Kapitän Stephan

  1. Jürgen hat ja schon einen Youtube-Kanal. http://www.youtube.com/user/Zeitspiegel Ich muss sagen - geile Sache! War zwar etwas ungewohnt, Dialoge zu hören, die zwar von mir übersetzt wurden, aber dann von Rex Duis, einem Native-Speaker verbessert wurden, aber macht einen heiden Spaß, da ich ja beide Sprachen gut spreche. Der englische Archer, Paul R. Sieber ist ein echtes Talent. Er hat schon mal nen vulkanischen Arzt in der Audio-Serie "Star Trek: Unity" gesprochen. Als Archer macht er echt was her. Und der Kontrast zwischen seinem amerikanischen Englisch und dem britschen Englisch von Rex
  2. Star Trek: Intrepid www.starshipintrepid.net „Transitions and Lamentations“ online Die zweite reguläre Folge mit dem Titel „Transitions and Lamentations“ wurde vor einigen Wochen online gestellt. In dem knapp Halbstündigen Film geht es vorwiegend um Commnander Navar, der nicht so sich nicht so recht in die Crew der Intrepid einfügen möchte. Der Grund: Er ist ein Sektion 31-Agent und der Auftrag, den ihm Captain Daniel Hunter (Nick Cook) gab, bevor er das Schiff verlies – die Kolonie im Corintis Sektor um allen Preis gegen die außerirdischen Aggressoren zu schützen – widerspricht der Order, d
  3. Hm, das haben die TN-Redakteure aber nicht mit aufgenommen, in den Bericht. Liebe Redakteure: Übrigens, auf der FOX-Seite ist auf dem Shedule vom Herbst 2009 sowohl "Fringe" als auch "Dollhouse" aufgeführt. also dürfte es jetzt offizielle sein. Den Zusatz in meinem Artikel "Zwar fehlt noch die offizielle Stellungnahme von Fox," könnt ihr damit löschen. Stattdessen bitte schreiben "Sowohl Fox als auch die Quelle THR melden, " Und bitte die News bald mal bringen. Danke!
  4. Ich habe "Dollhoues" bis jetzt noch nicht gesehen. Werde wohl warten müssen, bis (ob) Pro7 die Serie nächstes Jahr oder diesen Herbst ausstrahlt. Ich selbst habe Summer Glau auf der FedCon vor 2 Wochen gefragt, ob sie mal in Whedons neuer Serie als Gastdarstellerin mitwirken würde. Die sympatische Darstellerin konnte mir aber darauf keine feste Antwort geben. Sie meinte nur, das das weiter Schicksal von "Dollhouse" als auch ihrer eigenen Serie "Terminator S.C.C." noch in der Schwebe hinge. Tja, mit TSCC ist es ja nun bekanntlich aus. Aber Eliza Dushku find ich auch ganz gut. Leider hat sie
  5. Nachdem die neue Serie „Dollhouse“ von „Buffy“-Schöpfer Joss Whedon mit eher mäßigen Quoten auf dem US-Sender Fox dahindümpelte, wurde die Dramaserie um die, wie ein USB-Stick mit Daten und Persönlichkeiten bespielbare Agentin „Echo“, nun doch für eine 2. Staffel verlängert. Zwar fehlt noch die offizielle Stellungnahme von Fox, doch die Quelle THR meldet, dass die Show für weitere 13 Folgen verlängert worden sei. Ironischerweise wurde die letzte Folge der 1. Staffel, mit dem Titel „Epitaph One“ („Grabinschrift Eins“) in den USA gar nicht ausgestrahlt, sondern ist auf der kommenden DVD- und B
  6. Aus aktuellem Anlass - dem Deutschlandstart des neuen "Star Trek" Films von JJ Abrams, werde ich die Berichterstattung über neue Fanfilme etwas einschränken. Mal ehrlich - wenn endlich neues Star Trek im Kino läuft, wer setzt sich dann noch vor den PC-Bildschirm und läd Fanfilme herunter? Sobald sich die Euphorie über den neuen Streifen etwas gelegt hat und klar wird, dass wir noch mindestens 2 Jahr bis zum nächsten Geniestreich vom "Supreme Court" warten müssen, werde ich meine Meldungen über neues aus der Fanfilm-Welt wieder aufnehmen. Ich habe noch ein paar neue Filme gefunden, die veröf
  7. Um 18 Uhr deutscher Zeit wurde die ganze 15-Lieder starke Star Trek Filmmusik auf Youtube hochgeladen. Mal sehen, wie lange die dort bleibt. Ich werde mir die CD zwar natürlich im Handel besorgen, ist aber schon cool, die CD schon 9 Tage vor dem dt. Kinostart und der Veröffentlichung des Soundtracks auf CD hören zu können. Ich hoffe nur, dass Komponist Michael Giacchino noch genug Provision von den CD Verkäufen bekommt und sich die Fans die Tracks evtl. auf Youtube anhören, sie aber nicht herunterladen werden. Denn Komponisten müssen ja schließlich auch von etwas leben. Hier der Link zur
  8. Na ja. War nicht schlecht. Die Moderatorin hat, wie Androide richtig bemerkt hat, Spock falsch ausgesprochen. Ansonsten konnte man noch etwas die typische Skepsis beim Sprecher hören, die Star Trek ja leider noch immer in Deutschland inne hat. Hat schon was ironisches, der Bericht. Warum die die Szene vom nervigen Bubi-Kirk aus dem Trailer nehmen mussten, ist unklar. Ob dieser Bericht nun neue Zuschauer im Mai in die Kinos locken wird, bezweifle ich. Aber besser etwas Werbung als gar keine! Man achte auch beim Beginn des Berichtes auf die "Koerner-prise" im Hintergrund. Obowohl nun Bilder d
  9. Na, da sag ich doch mal im Voraus: Danke an Daniel und das ganze Treknews-Team für eueren unermüdlichen Einsatz! Freu mich schon aufs Video-Special!
  10. Cool. Danke für den Link. Tja, ich saß zwar gestern vor dem Fernsehr, hab aber irgendwie an RTL vorbeigeschaltet. Wusste ja auch nicht, das die Deutschlandpremiere von JJ Abrams "Star Trek" anstand.
  11. Ja, leider sind die (oder ist der) deutsche Übersetzer etwas ins Hintertreffen geraten, was die Übersetzung angeht. Von "Odyssey" ist bis jetzt Folge 1 bis 4 der 1. Staffel übersetzt. Das Staffelfinale fehlt noch. Von "Helena Chronicles" fehlen bis jetzt die Untertitel komplett. Von "Hidden Frontier" sind aber wohl alle 50 Folgen der 7. Staffeln umfassenden Webserie übersetzt worden. Hidden Frontier-Nachfolge Serien Star Trek: Odyssey www.hiddenfrontier.com Staffelauftakt zur 2. Season online "On the knees of the Gods" verspricht eine spannende, actionreiche und düstere Episode zu werden.
  12. Nun ja, das ist der Vorgänger-Band zu Peter David`s Roman "Before Dishonor" (siehe einen Post über deinem). Der amerikanische Pocket Books-Verlag hat sich dieses Unding zu Eigen gemacht, ganze Trilogien über gewisse Ereignisse im Star Trek-Universum von diversen Autoren schreiben zu lassen. Z.B. Die Rückkehr der Borg im TNG-Universum: Band 1: Resistance - von J.M. Dillard Band 2: Before Dishonor - von Peter David Band 3: Greater Than the Sum - Chrisopher L. Bennet Und die ganze Borg-Mania ging dann weiter in der Destiny-Trilogy - es gibt sogar einen Fortsetzungsroman! Alle 3 Romane von "
  13. Star Trek: Phase 2 Deutschland www.startrekphase2.de Neue Preview-Szene aus "Enemy: Starfleet" Nach der vor einigen Wochen online gegangen Sequenz mit Kirk (James Cawley) und der Weltraumpiratin Alersa (BarBara Luna) ist jetzt auch eine Szene mit dem neuen Chekov der Serie, Jonathan Zungree auf dem deutschen Youtube-Channel der Webserie zu sehen. Dies ist der erste Auftritt, den die Zuschauer vom neuen (Fan)-Chekov zu sehen bekommen. Obwohl ich noch immer Andy Bray (Chekov von Episode 2-5) nachtrauere, macht Mr. Zungree seine Sache recht gut. Captain Kirk (James Cawley) lässt den Navigator
  14. "Der Zeitspiegel" ist in Übersee angekommen! Gustavo Leao, Webmaster der Star Trek-Seite www.trekweb.com hat schon reges Interesse an Jürgen Kaisers erstem Filmprojekt gezeigt. Kurz entschlossen hat er dann einen Interviewtermin mit Jürgen Kaiser, aka JK1980 vereinbart. Da Mr. Leao es aber aus Zeitgründen nicht geschafft hat, das Interview zu schreiben, bin ich kurzfristig eingesprungen. Das Interview wurde heute ins Englische übersetzt und ziert heute als Titelstory TREKWEB.COM. Einer der ambitioniertesten deutschen Fanfilme tritt nun also im englischsprachigen Raum hoffentlich seinen Sie
  15. Nö, das glaube ich eher nicht. Auch wenn die Musik zu "Mission: Impossible III" sehr actionreich war, wird der Kompponist Michael Giacchino hier wohl eher "klassische" Filmmusik abliefern. Eine Hörporbe (?) gibt es auch auf der offiziellen Seite zum neuen ST11 Film. Ein aufmerksamer Fan hat diese Musik auch auf Youtube hochgeladen. Ob es wirklich Musik von JJ Abrams Hofkomponist ist, ist fraglich. Klingt aber auf jeden Fall viel besser als diese rockige Musik aus dem neuen TV Trailer. Der soll nur Stimmung machen. Link: http://www.youtube.com/watch?v=hBkA9g0Hf-I
  16. Anfang dieser Woche ist in den USA ein weiterer Trailer zum im Mai startenden "Star Trek" Film von JJ Abrams ausgestrahlt worden. Wie Trekmovie.com berichtet, gibt es noch keine hochauflösende Version auf der offiziellen Seite des Films, aber auf Youtube ist der Spot zu sehen. Der Spot wird vom Spruch "Prepare for a new Beginning" getragen und richtet sich vor allem an eine junge, männliche Zielgruppe. Es sind viele Kampfszenen zu sehen, z.B. der junge James T. Kirk der in der Bar in Iowa mit ein paar Kadetten aneinandergerät. In dieser Szene wird schnell klar, dass Kirk offenbar als Heißspo
  17. Star Trek: The Romulan Wars www.stromulanwars.com Zweite Episode online –“The Outpost”Die zweite Folge der “Romulan Wars”-Saga mit dem Titel “The Outpost” ist jetzt zum Download verfügbar. Die Folge ist in 4 Akten unterteilt und wird in drei verschiedenen Auflösungen angeboten (momentan nur in low und medium). Vier neue Folgen dieser Reihe werden noch veröffentlicht werden. „The Outpost“ geht da weiter, wo „Unto the Breach“ aufgehört hat: Die U.S.S. Yorktown liegt hilflos im All, und der Chefingenieur nimmt ein Shuttlepod um auf “Outpost 7” Materialien für die Reperatur zu besorgen – und er
  18. Star Trek: Federation One www.hiddenfrontier.com “Intel” jetzt online. Nun ist auch die 1. Folge der 2. Staffel dieser Polit-Thriller-Serie online gegangen. Die Folge heißt „Intel“ (kurz für „Intelligence Informations“ – Geheimdienstinformationen). Zuvor wurden ja 2 Episoden im klassischen Filmverfahren veröffentlicht, jetzt gehen die Abenteuer von Lt. Cmdr. Matt MacCabe (Wayne Webb) und seiner vridhideianischen Assistentin Mara Onshul (Heather Ashleigh) als Audio-Episoden weiter. Mindestens eine Folge pro Staffel soll jedoch als Film online gehen. In der ersten Folge der 2. Staffel begeben
  19. Star Trek: Phase 2 Deutschland www.startrekphase2.de "Enemy: Starfleet" Preview dt. Untertitelt Nun ist auch endlich die Preview aus der 6. Episode "Enemy: Starfleet" deutsch untertitelt auf Youtube zu sehen. Entschuldigt bitte die miese Qualität. Es ist zwar die HQ-Version, aber nachdem ich das Format geändert, die Untertitel hinzugefügt und das Seitenverhältnis auf 16:9 angepasst habe, hat leider die Bildqualität etwas gelitten, im Vergleich zur US-Version. Aber die Untertitel sollten lesbar sein. Link: Star Trek - Intrepid www.starshipintrepid.net Trailer zur 2. Folge "Transitions
  20. Star Trek: Phoenix www.stphoenix.com Holo-Victory - Vignette veröffentlicht Der zweite Kurzfilm von "Star Trek: Phoenix" wurde nun online gebracht. Die Kurzfilme behandeln jeweils ein Crewmitglied der Serie. Jetzt ist der Captain dran, Avari. Die Vignette zeigt Captain Avari, der in einen Zweikampf mit einem Alien gefangen ist - bis zum Ende. Link: http://www.stphoenix.com/ -> auf EPISODES klicken -> HOLO-VICTORY://http://www.stphoenix.com/ -> auf...t; HOLO-VICTORY Zwei Trailer online Zwei Trailer zu der Vignette "Third Degree", die Chefingenieurin Lt. Cmdr. Danara Sheras (Amanda
  21. Mr Irish Bastard - St. Mary`s School of Drinking Eine Irish Folk - Punk Band aus Aachen. War vor 2 Wochen auf nem kleinen Konzert von denen. Echt gut!
  22. Die Schauspielerin ist BaraBara Luna, die in der TOS-Folge "Ein Parallel-Universum" die Frau des Captains, Lt. Marlena Moreau spielte. (Siehe Fotos im Anhang) BarBara Luna spielte schon 2004 in der 1. "New Voyages" Folge "In Harms Way" die Rolle der Veronica, die Frau aus dem 20. Jahrhundert, die sich um den gestrandeten Commodore Matthew Decker kümmert. 2008 hatte nun BarBara Luna die Gelegenheit eine große Gastrolle bei Phase 2 zu übernehmen - als Piratin Alersa. Ihr könnt mehr über BarBara im neuen Phase 2 eMagazin erfahren, das jetzt online ist. Star Trek: Phase 2 eMagazin www.startrek
  23. Sorry, aber ich konnte den Beitrag nicht mehr ändern. Ich wollte ein Youtube-Fenster einbinden, aber das klappt nicht. Hier der Link zur 2-Minuten Szene aus "Enemy: Starfleet": Link: http://www.youtube.com/watch?v=mhHlTtPGQlM...feature=related
  24. Star Trek: Phase 2 www.startrekphase2.com Ende November - also noch bevor der 1. Teil von "Blood and Fire" online ging, veröffentlicfhte Executive Producer James Cawley einen Kurzen Ausschnitt der Folge "Enemy: Starfleet", der an die Folge "Blood and Fire" Teil 2 anschließen wird. Das Drehbuch stammt vom Star Trek-Erfahrenen Autor Dave Gallanter (Schrieb u.a. VOY und TNG-Romane) und der Phase 2-"Angestellten" und Fanfiction Autoren Patty Wright. Darin zu sehen, eine Szene mit Captain Kirk (Cawley) und der Weltraum-Piratin Alirsa (Barbara Luna aus "Ein Parallel-Universum"). <object width="
  25. Tja, da stimme ich dir zu. Als ich im dt. Trailer die Stimme von Spock gehört habe, war ich voll enttäuscht. Der Synchronsprecher, der auch Beau Bridges aka "General Hank Landry" in "Stargate SG1" und den DVD-Filmen spricht, ist einfach nicht so gut wie die alte Stimme. Das wurde auch in der Special Edition DVD-Fassung von "Star Trek VI - Das unentdeckte Land" deutlich, wo man eine neue Szene mit diesem Sprecher synchronisiert hatte. Schade. Aber die alten Sprecher gehen entweder in Rente oder sind längst verstorben. Sobald der Flim auf DVD rauskommt, schau ich ihn eh im Original. Quint
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.