Jump to content

kleintobi8_1_onDS9

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    393
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Basis-Informationen

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Halle,Sachsen-Anhalt

Detail-Informationen

  • Vorname
    Tobias
  • Postleitzahl
    06108
  • Land
    Deutschland
  • Beziehungsstatus
    Keine Angaben
  • Haarfarbe
    dunkelblond
  • Körpergröße
    175cm
  • Figur
    schlank
  • Was mich ausmacht
    Bin eher der ruhige Typ würd ich ma sagen... Werd immer jünger eingeschätzt...xD
  • Raucher
    Nichtraucher
  • Interessen
    Astronomie<br />Augenoptik<br />Computer<br />lesen<br />Geschichte<br />Technik<br />interessante Gespräche<br />gemütliche Abende bei Kerzenschein
  • Musikgeschmack
    Pop, Rap, Klassik, Techno
  • Lieblingsbücher
    Zwischendurch auch mal mal ältere Romane.
  • Lieblingsfilme
    James Bond 007 historische Abenteuerspielfilme Star Wars
  • Lieblingsserien
    Raumschiff Enterprise-TNG UFO-Weltraumkommando S.H.A.D.O. Sherlock Holmes und Dr. Watson Die Abenteuer des David Balfour Unsere kleine Farm

Letzte Besucher des Profils

1.800 Profilaufrufe
  1. Warp Antrieb

    Der Warp Antrieb aus Star Trek könnte wohl eines Tages Wirklichkeit werden. Forscher in den USA bzw.der NASA sind da jetzt optimistischer geworden, weil man Partikel entdeckt hat bzw. dazu gebracht hat sich schneller als das Licht zu bewegen http://www.trendsderzukunft.de/wie-bei-sta...ieb/2015/04/28/ http://www.iflscience.com/space/warp-drive...back-time-lunch
  2. Handys

    Hallo,also schon interessant wenn mal das so liest was vor 10 Jahren an Handys aktuell waren. Heute sind das ja meist eher Taschencomputer,also Smartphonenes. Wenn sich das weiter entwickelnt zu einer kollektiven Vernetzung ala Borg löst dies bei mir unbehagen aus. Man könnte ständig überwacht und vielleicht noch mehr werden... Und da gibsts schon Entwicklungen wo Handys in Hände implantiert werden können oder sollen. Der blanke Horror wenn man eines Tages zu sowas gezwungen werden könnte sozusagen einen virtuellen digitalen Personalausweis zu implantiert zu haben.... Habe da vorhin was interessantes oder schockierendes gelesen: http://www.sueddeutsche.de/leben/kinder-de...handy-1.1516099 http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/art...pping-palm.html
  3. Plastiktüten im Supermarkt

    Hallo, ich nehme zum einkaufen immer einen Stoffbeutel mit oder eine grosse Tragetasche. Wenn ich mal doch nichts beihabe zur Not dann eine Plastiktüte. Die verwende ich dann wieder. Gemüse pack ich ungern in solch dünne Beutel. Einen Blumenkohl oder Kohlköpfe kommen so in die Tasche. Nur wenns nicht anders geht dann halt in so einen dünnen Plastebeutel. Komisch beim schreiben dieses Beitrages jetzt kam mir das eben einen Moment wie ein Deja vu vor.
  4. Die Zukunft des Medienphänomens Star Trek

    Apropro TV und Interesse an StarTrek in der Öffentlichkeit...jedenfalls zeigt heute Abend also um 20.15 Uhr der Kultursender ARTE sogar Star Trek.... Das ist doch mal was. Da hat man wohl erkannt das Star Trek nicht nur pures Action ist.... "Star Trek II - Der Zorn des Khan Sci-Fi-Abenteuer, USA 1982" und danach noch "Star Trek III - Auf der Suche nach Mr. Spock Science-Fiction, USA 1984 " Wenn das man nichts bedeutet...
  5. Das Kaffeekränzchen

    Ja wahrlich verrückt, Mr.Spock würde dazu bestimmt jetzt meinen: "Faszinierend *Augenbraue heb* "
  6. Was zockt ihr zur Zeit?

    Ahja und ich zocke gerade wieder die Ur-Version von "Die Siedler". Ein Spiel ohne Ballereri und gewaltlos. Das heißt kämpfen um Territorium tun die da auch. Aber niedlich alles anzusehen. Nur Winter und Weihnachtszeit haben die da nicht. Alles immer grün... Frohe Weihnachten.
  7. Sir Patrick Stewart

    Ja Weihnachtzszeit.
  8. TOS 1x01 "Das Letzte seiner Art"

    Als das Wesen eine fremde Gestalt annimt, um Uhura zu locken und sich sogar mit Suaheli verständigt, wars mir schon merkwürdig warum solch ein intelligentes Wesen nicht auf die Idee kommt um Salz zu bitten... Allerdings ist es vielleicht panikartig unter Angst davon ausgegangen das es von Kirk keines bekommt (so wie es Kirk kennt... "muahahaha, alte Flamme, hahaha" - nein Spaß, aber doch bat anfangs ja Prof. Crater Kirk um Salz bzw. Nancy..,aber Kirk wollte keins geben und medidinische Untersuchungen durchführen lassen) Auf Picards Enterprise hätte man möglicherweise ein Kraftfeld ums Wesen geschlossen und ihm Salz gegeben und sich mit ihm rechtzeitig verständigt. Wenns natürlich schon soweit gekommen ist, das das Wesen direkt jemanden das Salz aussaugt ist Notwehr angesagt. Aber das Wesen hat im Prinzip vorher (bevor es Kirk aussaugen will) um Hilfe oder Salz gebeten oder was wollte es mit: "Lenard bitte" an McCoy gerichtet eigentlich zum Ausdruck bringen?! An dieser Stelle könnte ich mir vorstellen hätte Picard die Hand zum Wesen erhoben und -da es intelligent ist- versucht mit ihm zu reden... Aber Picard hätte es in der Tat erst garnicht so weit kommen lassen. Er hätte vielleicht an das Wesen über die Schiffskommunikation appelliert und Salz und Hilfe angeboten, während Kirk glaube roten? Alarm gibt und das Wesen praktisch jagen läßt bzw.muß das Wesen das denn so auffassen.
  9. TOS 1x01 "Das Letzte seiner Art"

    Ich habe vor kurzem wieder diese Episode gesehen. Wusste garnicht mehr das ich dazu hier schonmal was geschrieben hatte. Nur frage ich mich jetzt wirklich warum hat man denn dem Wesen nicht das Salz was es braucht gegeben???? Verstehe ich echt nicht.Die Szene zum Schluß wo Kirk dem Wesen Salz hinhält und dieses dann immer wegnimmt wenn das Wesen näherkommt mit den Worten: "Na komm, hols dir, komm" finde ich ziemlich fies. Wahrscheinlich musste das "böse" Alien getötet werden. Das haben die Zuschauer wohl erwartet. Picard hätte das jedenfalls glaube ich nie so gemacht.
  10. VOY 6x07 "Die Zähne des Drachen"

    Dann werde ich mal diese Voyager-Episode anpeilen. Habe nämlich vorige Woche wieder Voyager-Folgen gesehen. Diese habe ich aber im Gegensatz zur "37er" glaube noch nicht gesehen. Ein toxisch verseucher Planet und Landung in einer Ruinenstadt macht mich auf diese Episode jedenfalls sehr neugierig. Scheint mir eine tolle Folge entgangen zu sein. Hm, mal sehen...
  11. Die letzten drei Space Shuttle Missionen

    Ja, das klingt schon irgendwie komisch. Jedenfalls redete der Papst mit den Astronauten auch darüber wie die Wissenschaft sich für das friedliche Zusammenleben der Menschen auf der Erde einsetzen kann und beschäftigte sich mit der Frage nach den Ursprüngen von Universum sowie der Menschheit. http://www.radiovaticana.org/ted/Articolo.asp?c=489177
  12. Welche ST Serie guckt ihr aktuell?

    Dank ZDF-neo bin ich jetzt zum TOS-schauen gekommen. Ich war ja freudig überrascht und erstaunt das dort zu sehen. Da werde ich jetzt mal jeden Freitag Abend schön TOS schauen... die ein oder andere Folge kenne ich noch nicht und schon garnicht digital aufgemotzt. Das ZDF hatte mir schonmal einen "StarTrek-Schub" versetzt, nämlich anfang der 90er wo ich erstmals zu StarTrek kam, da sendete das ZDF Samstanachmittag TNG.
  13. Fliegt mit zum Mars!

    Naja wer weiß wers mal eines Tages dort oben findet und liest... cool. Irres Gefühl da oben zu sein. Muss da schon iregndwie zögern bevor ich auf "Submit" klicke. Is ja wahrscheinlich was für ewig. Zumindest solange der Mikrochip nicht zerstört wird..
  14. TOS 3x03 "Der Obelisk"

    Ahja, die Klangfolge. Das leuchtet mir jetzt ein. (Also mir geht ein Licht auf.^) Das kam mir tatsächlich überhaupt nicht so rüber. Muss wohl auch an der deutschen Synchro liegen. Jedenfalls hab ich das so nicht mitbekommen. Daher als Spock sagte:"Spock an Enterprise" öffnete sich nicht der Obelisk. Das ist dann logisch. Ja sogesehen hat Kirk das ganze wohl wirklich nur geradegebogen im Hinblick auf die oberste Direktive. Er hat allerdings eine Romanze mit Miramanee angefangen. Naja. Picard wäre erst garnicht auf den Planeten runtergegangen.
  15. TOS 3x03 "Der Obelisk"

    Ja eine nette Folge. Kirk unter Indianern. Mal was ganz anderes. Tolle Naturaufnahmen und andere Musik. Zu Beginn dachte ich es ist gar keine StarTrek-Episode. Captain Picard würde aber statt auf den Planeten zu beamen bestimmt erst mal sofort versuchen den Asteoriden aus der Bahn zu lenken. Oder er würde garnicht helfen können/wollen, wegen der Obersten Direktive, ähnlich wie in der TNG-Folge "Die oberste Direktive". Was ich auch nicht kapiere-wieso öffnet sich der Obelsik wenn man "Kirk an Enterprise" sagt????!! Das finde ich irgendwie merkwürdig. Ich dachte eher an ein Codewort. Aber trotzdem eine schöne und interessante Episode.
×