Jump to content

einz1975

Scifinews.DE Redaktion
  • Gesamte Inhalte

    1.316
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Alle erstellten Inhalte von einz1975

  1. einz1975

    Modellbau-Messe "Raumfahrt und Science Fiction"

    stand bei RTL 2 auf der Seite als extra... hm...
  2. einz1975

    Schweiz goes Space!

    Ein Frachter, Dunkelheit, Menschen und Außerirdische - das ist die Mischung für den Film Science-Fiction-Spielfilm "Cargo", made in Switzerland. Gestern feierte Regisseur Ivan Engler in Zürich Weltpremiere. Unter anderem spielt die Berner Schauspielerin Yangzom Brauen ("Aeon Flux") mit und reiste zur Premiere aus aus L.A. an. "Der Dreh war so professionell wie in den USA." sagte sie. Martin Rapold spielt ebenfalls eine Hauptrolle! "Cargo" läuft ab dem 24.9. in der Schweiz im Kino! Mal schauen ob er auch nach Deutschland kommt. Quelle und Link: www.20min.ch
  3. einz1975

    Leonard Nemoy hat keine Lust mehr!

    Da haben www.firstnews.de aber nicht gerade schöne News veröffentlicht. Angeblich hat Leonard Nemoy (78) keine Lust mehr, in seine Rolle des Mr. Spock in Star Trek zu schlüpfen. Sicherlich für sehr viele eine herbe Enttäuschung, denn vor Kurzem hieß es noch das eine Rückkehr im nächsten Film geplant sei. Laut Medienberichten sagte er auf einer Science-Fiction-Messe: "Es gibt keine Pläne, dass ich im nächsten Teil zurückkehren werde." William Shatner hingegen würde gern wieder eine Rolle übernehmen und zu seiner Enterprise zurückkehren - er wurde nur noch nicht gefragt. Quelle: www.firstnews.de
  4. Guy Ritchie ist wieder in aller Munde, nachdem er mit der aktuellen Verfilmung eines neuen "Sherlock Holmes" Streifens vertig ist, hat er von Warner Bros. den Auftrag bekommen eine Umsetzung des DC-Comics "Lobo" zu drehen. Als Drehbuchautor wurde Don Payne verpflichtet. 1983 bekam Lobo sein Debüt in Omega Men und ist seit dem nicht mehr aus dem DC Universum wegzudenken. Ein sieben Fuß großer, blauhäutiger, unzerstörbarer und äußerst muskulöser außerirdischer, interstellarer Kopfgeldjäger, mit einem aufgemotztes Motorrad fährt und landet auf der landet, um vier Flüchtlinge zu suchen... Quelle: Variety via Sci Fi Wire
  5. einz1975

    Neue Trailer zu "Gamer" online!

    Neue und bisher unveröffentlichte Clips aus dem kommenden Sci-Fi-Actionspektakel Gamer mit Gerard Butler, Michael C. Hall, Alison Lohman, John Leguizamo, Zoe Bell, Kyra Sedgwick, Amber Valetta, Ludacris und Milo Ventimiglia gibt es jetzt auf Yahoo zu sehen. Die Macher von "Crank" - Mark Neveldine und Brian Taylor haben sich diesmal in die Welt der Computer-Spiele begeben. Inhalt: Was, wenn ein Spiel grausame Wirklichkeit wird? Milliardär Ken Castle (Michael C. Hall) ist Erfinder von "Slayers", einem perfiden Online-Game, in dem zum Tode Verurteilte zu realen Spielfiguren werden. In riesigen Wettkampfzonen treten sie als moderne Gladiatoren auf Leben und Tod an. Von Spielern fremdgesteuert, kämpfen sie gegen ihren Willen und ohne Kontrolle über das, was sie tun. Kable (Gerard Butler) ist unangefochtener Held der Arena. Von dem Teenager Simon kontrolliert und von Millionen von Zuschauern weltweit live verfolgt, hat er das tödliche Spiel am längsten überlebt. Doch um sein Leben und auch das seiner Frau Angie (Amber Valletta) und seiner Tochter zu retten, muss er Castles Spiel entkommen. Als die Untergrundbewegung "Humanz" zu Kable Kontakt aufnimmt, scheint es endlich einen Ausweg aus dieser Hölle zu geben... Quelle und Link: www.yahoo.de
  6. einz1975

    Arcana: Regisseur Kevin Tancharoen

    Kevin Tancharoen, plant derzeit nicht nur einen Remake des Kult-Tanz-Film "Fame", sondern hat auch zukunftweisende Ideen. So will er mit einer Mischung aus 300, Comic und Balderunner überzeugen! Arcana sei "eine einzigartige Mischung aus Comic-Hintergrund - wie Blade Runner [sic] und gedreht wie 300, und enthält ein bisschen von Warriors, ein bisschen Martial Arts, also hat es viele verrückte Elemente. Es wird wirklich cool. Wir schreiben es derzeit - ein Typ namens John Ridley schreibt es. Ich bin sehr froh, dass wir ihn bekommen haben." Na dann... Quelle: Moviehole
  7. RTL 2 geht mit "Torchwood" in die dritte Runde. Der Kampf zwischen Aliens und Menschen werden in neuen Folgen der dritten Staffel der britischen Science-Fiction-Serie weiter geführt. Ab dem 16. September gibt es die Folgen erstmals im deutschen TV zu sehen - Jeweils mittwochs um 22.05 Uhr. Plötzlich hören alle Kinder auf zu lachen und zu spielen. Die Ermittler vom Torchwood-Institut hören dabei immer nur den einen Satz "Wir werden kommen." Eine außerirdische Macht bedroht die Erde. Doch britische Regierung glaubt dem Institut nicht und so sind die Ermittler auf sich allein gestellt. Es stellt sich heraus, dass die Erde nicht das erste Mal von Außerirdischen heimgesucht wird... Die erste Staffel wurde im März im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Bislang wurde mit der Serie ein durchschnittlicher Marktanteil von 7,9 Prozent erzielt, was ordentlich für ein derartiges Format ist, so der Sprecher, welcher auch gleich ankündigte, dass bereits die vierte Staffel produziert wird. Quelle: dpa
  8. einz1975

    "Blob"-Comeback von Rob Zombie

    Horror-Fan und Regisseur Rob Zombie will eine neue Version des Horrorklassikers "Blob - Schrecken ohne Namen" in die Kinos bringen. Laut "Variety" hat Zombie nicht nur vor das Drehbuch zu schreiben, sondern er will auch komplett die Produktion übernehmen. Im Original von 1958 landet eine rote Masse aus dem All auf unserer Erde und tötet massenhaft Menschen. Damals kämpfte Steve McQueen gegen die Invasion des Killer-Schleims, wer diesmal die Rolle übernimmt, wurde noch nicht bestätigt. Den roten Schleim hingegen will Rob weglassen, vielmehr soll es ein sehr furchterregendes Science-Fiction-Abenteuer werden, versprach Zombie. Im Frühjahr kommenden Jahren starten die Dreharbeiten und wer von Zombie mehr haben will, der schaut sich sein aktuellen Remake zu "Halloween II". Quelle: dpa
  9. einz1975

    Sci-Fi-Film mit Daniel Brühl

    Ein "Near Future"-Drama nennt Regisseur Lars Kraume sein hochkarätiges Filmprojekt mit dem Unheil verkündenden Titel "Die kommenden Tage", das er am derzeitigen Drehort Frankfurt vorstellte. Die Hochhaus-Skyline der Bankenstadt wird als futuristische Berlin-Kulisse dienen. NACH der Finanzkrise ist VOR der noch übleren Krise, so scheint das Motto seines Nahzukunfts-Szenarios zu lauten, das die Schicksale einer Berliner Familie von heute bis 15 Jahre in eine düstere Zukunft verfolgt. Zwar entwarf Kraume das Drehbuch bereits vor dem Börsenkrach, doch das Team hatte manchmal den Eindruck, «schnell sein zu müssen beim Drehen, damit der Film nicht altmodisch wird». Kraume prophezeit mit seinem Sci-Fi-Epos Öl-Kriege, einen neuen deutschen Terrorismus und verschärfte soziale Konflikte und glaubt, dass uns eine lange Zeit der Unsicherheit bevorsteht. Neben Daniel Brühl und August Diehl, ist auch Johanna Wokalek dabei, demnächst als «Die Päpstin» im Kino zu sehen. Wokalek, die im «Baader Meinhof Komplex» Gudrun Ensslin spielte, wird erneut in Terror-Kreise geraten. «Die kommenden Tage» startet voraussichtlich in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres. Quelle: AP
  10. einz1975

    "Cowboy & Aliens"-Comic-Verfilmung

    Jon Favreau soll laut US-Medien die Regie der geplanten "Cowboy & Aliens"-Comic-Verfilmung übernommen haben. Damit sind Favreau und Robert Downey Jr. nach "Iron Man" wieder vereint. Seit letzten Sommer wissen wir das Downey Jr. als Hauptdarsteller gewählt wurde und nachdem Alex Kurtzman, Roberto Orci und Damon Lindelof die Zusaage gegeben haben am Drehbuch zu arbeiten, sollten auch die letzten überzeugt sein. "Iron Man 2" ist ebenfalls so gut wie im Kasten, so dass "Cowboys & Aliens" bereits im kommenden Sommer in Angriff genommen wird. Bereits 1997 haben die Scott Mitchell Rosenbergs Platinum Studios einen Vertrag mit Dreamworks und Universal Pictures abgeschlossen, der nun endlich zum tragen kommt. Mal schauen ob der Sci-Fi-Western-Comic auch auf der Leinwand funktioniert?! Quelle: Blickpunkt:Film
  11. einz1975

    Dan Brown - Das verlorene Symbol

    Ab sofort präsentiert sich auch die deutsche Website zu Dan Brown www.dan-brown.de im Design des neuen Romans! Doch damit nicht genug: Neben dem bereits bekannten Forum gibt es nun auch ein Blog, in dem wir Sie über alle aktuellen Entwicklungen rund um Das verlorene Symbol und Dan Brown auf dem Laufenden halten. Weltweit warten Millionen Leser sehnsüchtig auf den neuen Roman von Dan Brown. Worum es im neuen Roman geht? Keiner weiß es. Denn Autor und amerikanischer Verlag verraten das Thema des neuen Thrillers nicht einmal uns. Auch wir sind also auf Spekulationen angewiesen. Was für ein Glück, dass unser Autor Henrik Eberle nicht nur ein versierter Historiker, sondern auch begeisterter Dan-Brown-Fan ist und die vereinzelten Hinweise aus Amerika zu deuten weiß! Ab sofort wird er im Dan-Brown-Blog regelmäßig seine neusten Theorien veröffentlichen. Gerade online gestellt: Henrik Eberles Theorie zu Dreieck, 33 und Schottischem Ritus... Quelle: www.luebbe.de
  12. einz1975

    Kate Mulgrew spielt Mutter

    Schauspielerin Kate Mulgrew oder besser bekannt als Captain Janeway, hat die Rolle der Mutter einer Krankenschwester angenommen. "Mercy" so der Name der Serie, welche derzeit von NBC produziert wird, ist aufgrund von Gesundheitsproblemen von Darstellerin Maura Tierney ins stocken geraten. Sicherlich ist das Format nicht neu und erinnert stark an "Grey's Anatomy" oder "Private Practice", drei Krankenschwestern leben und arbeieten zusammen. Mulgrew (54) spielt dabei die Mutter der Hauptfigur Veronica (Taylor Schilling). Sie ist eine Krankenschwester die gerade erst aus dem Irak zurückgekehrt ist und sucht nun einen Weg mit dem erlebten fertig zu werden. Quelle: THR Feed
  13. einz1975

    "Legend of the Seeker" auf PRO 7

    Die Fernsehstation ProSieben präsentierte Ende Juli die amerikanische Serie "Legend of the Seeker", welche von den ABC Studios gedreht wird. Die erste Staffel, die zwischen 1. November 2008 und 23. Mai 2009 ausgestrahlt wurde, war extrem erfolgreich und bekommt nun eine zweite Runde. ProSieben beginnt ab dem 11. Oktober 2009 mit der ersten Staffel. Die ersten zwei Episoden werden als Doppelfolge am Sonntag um 16.00 Uhr gezeigt, wöchentlich laufen die 20 weiteren Folgen dann um 17.00 Uhr. Bisher war die britische Sci-Fi-Serie "Primeval – Die Rückkehr der Uhrzeitmonster" um diese Uhrzeit zu sehen. «Legend of the Seeker» stammt von Sam Raimi, der als Fernsehproduzent auch die Fantasy-Formate "Herkules" mit Kevin Scorbo und "Xeno" mit Lucy Lawless umsetzte. Beide Formate waren in den 90er Jahren bei RTL vertreten und fuhren damals recht ansehnliche Zuschauerzahlen an. Quelle: quotenmeter
  14. einz1975

    2012: Neue Kino-Poster

    Sony hat neue Poster und Bilder zu Roland Emmerichs Endzeitfilm "2012" veröffentlicht. Vor vielen Jahrhunderten überließen die Maya der Welt ihren Kalender, der ein klares Endzeitdatum enthält und eine Katastrophe globalen Ausmaßes für das Jahr 2012 voraussagt. Als sich die Erdplatten unter Los Angeles zu verschieben beginnen und die Stadt zerstören, begeben sich eine Gruppe Überlebender, darunter der Schriftsteller Jackson Curtis und seine Familie, auf eine Flucht um ihr Leben... Schauspieler: John Cusack, Amanda Peet und Danny Glover Am 19. November kommt "2012" in die deutschen Kinos. Quelle und anzuschauen unter: http://www.slashfilm.com/2009/08/28/2012-t...filled-posters/
  15. Die britischen Schauspieler Samantha Morton, Dominic West und Polly Walker werden den Wolverine-Co-Stars Taylor Kitsch und Lynn Collins in dem Streifen "John Carter of Mars" zur Seite stehen. Dem "Hollywood Reporter" zufolge hat auch schon Willem Dafoe seine Zusage gegeben. Regisseur Andrew Stanton, der sich durch die Zeichentrickhits "Findet Nemo" und "Wall-E" einen Namen machte, wird für das Disney-Studio die Science-Fiction-Buchreihe "John Carter of Mars" des Tarzan-Autors Edgar Rice Burroughs inszenieren. Die Story dreht sich um einen ehemaligen Bürgerkriegs-Soldaten namens John Carter, der im US-Westen nach Gold sucht, dann aber auf mysteriöse Weise zum Mars transportiert wird. Dort wird er Zeuge von Kriegen und Zerstörung, verliebt sich aber auch in eine Mars-Prinzessin. Burroughs schrieb von 1911 bis 1940 fünfzehn Geschichten mit dem Helden John Carter. Stanton, der gemeinsam mit Mark Andrews das Drehbuch verfasste, will Anfang 2010 mit den Dreharbeiten beginnen. Quelle: dpa
  16. einz1975

    STAR TREK-Roman & Comic News!

    Cross Cult startet im September mit dem ersten NEXT GENERATION-Roman, der nach den Ereignissen des letzten Kinofilms NEMESIS spielt. Für das Wiedersehen mit Captain Picard gibt es extra ein neues Covermotiv, das vom bekannten Stuttgarter Comiczeichner Martin Frei stammt. Dann folgt im Oktober der erste Band der DEEP SPACE NINE-Romanserie, die an das Ende der TV-Folgen anschließt. Man kann diese neuen DS9-Romane also gut als "Die achte Staffel" bezeichnen. Die düstere Saga ist eine der beliebtesten STAR TREK TV-Serien und Fans dürfen sich gleich am Anfang auf einen aufregenden Zweiteiler freuen, der die DS9-Crew und die Enterprise gegen das Dominion führt! Dann folgt monatlich je ein neuer STAR TREK-Roman bei Cross Cult. Spezielles Highlight ist das epische Crossover DESTINY, das für Sommer 2010 eingeplant ist. Star-Autor David Mack schickt die Enterprise unter Picard, die Titan unter Riker und die Aventine unter Ezri Dax gemeinsam in einen fantastischen Kampf gegen die übermächtigen Borg-Invasoren! Auch Comicfans kommen nicht zu kurz, denn ebenfalls im September erscheint der nächste STAR TREK Comic von David Messina, der bereits den sehr erfolgreichen COUNTDOWN-Band gezeichnet hat. In diesem Comicband werden zwei Geschichten aus dem bekannten Spiegeluniversum erzählt, die es so nie im TV zu sehen gab. Und im Dezember folgt ein verzwickter SF-Thriller mit der NEXT GENERATION-Crew. Für die deutschen Ausgaben hat David Messina exklusive Covermotive angefertigt, die die Soft- und Hardcoverausgaben zieren. Quelle: Cross Cult
  17. Endlich gibt es die Roman-Abenteuer des Super-Agenten aus dem Kult-Game auch auf Deutsch! Im Games-Universum der Agenten und Spione ist Tom Clancy der unbestrittene Genre-Meister. Seine Plots zu Splinter Cell machten die Spiele-Reihe zum Kult und zu einem der erfolgreichsten, Plattform übergreifenden Titel. Die Entwickler-Firma Ubisoft spricht offiziell von insgesamt über sechs Millionen verkauften Exemplaren, seit Splinter Cell im Jahr 2002 erstmals die Zocker-Gemeinde erfreute. Neben den Spielen gibt es eine ebenfalls ungeheuer erfolgreiche Splinter Cell Roman-Reihe, von der nun mit "Schachmatt" das erste Buch bei Panini auf Deutsch erschienen ist. Sam Fisher ist der Mann für die Aufträge, die selbst für FBI und CIA zu heikel sind. Er ist Agent der Organisation Third Echelon, ein Geheimdienst der im Dienste der Regierung der USA arbeitet aber ohne deren Deckung, außerhalb der Legalität. Wer hier einen Auftrag übernimmt, ist gänzlich auf sich alleine gestellt und wird von allen gejagt ... Sam Fisher ist der Spitzen-Agent der Organisation und hat die Welt schon mehr als einmal gerettet. In "Schachmatt" bekommt er es mit Terroristen zu tun, die einen Frachter mit radioaktiver Ladung in Richtung USA schicken. Eine tickende (Atom-)Zeitbombe, die Sam "entschärfen" soll. Doch ihm rennt die Zeit davon und während er auf hoher See aufräumt, findet in Neu Mexiko ein weiterer Strahlungs-Anschlag statt. Die Lage eskaliert und Sam Fisher sieht sich plötzlich in einem Komplott, das die gesamte freie Welt bedroht und das nur er aufhalten kann ... Die Tom Clancy´s Splinter Cell-Romane bieten den Freunden des Spiels viel von der Atmosphäre, Spannung und Action, die sie bereits aus der Cyber-Welt kennen. Autor David Michaels und Übersetzer Andreas Kasprzak ist es gelungen einen Roman zu schreiben, der den Leser über 400 Seiten packt und in die Welt von Sam Fisher zieht. Splinter Cell-Fans werden sich beim Lesen fühlen, als würden sie die Story gerade selbst durchspielen – und Nicht-Zocker dürfen sich auf ein spannendes Agenten-Universum freuen, das auch ohne Kenntnis des Spiels zu begeistern weiß. Tom Clancy´s Splinter Cell "Schachmatt" ist jetzt überall im Handel erhältlich, Band 2 "Fallout" ist bereits in Vorbereitung und wird im November erscheinen. Quelle: Panini
  18. Jeff Carlson - "Plasma" - Thriller Erscheint: 24. Juli Die Menschheit am Abgrund: Millionen sind den tödlichen Nanoviren zum Opfer gefallen. Da gelingt der Forscherin Ruth Goldman der Durchbruch – sie entwickelt ein Serum gegen die Seuche. In den Bergen Kaliforniens will sie die letzten Überlebenden mit dem rettenden Impfstoff versorgen. Doch die US-Regierung hat andere Pläne. Sie will das Medikament an sich bringen und die Verteilung kontrollieren. Ein Wettlauf um die bewohnbaren Gebiete beginnt... Eine Meinung zum Romandebüt »Nano« könnt bei uns nachlesen! Nick Harkaway - "Die gelöschte Welt" - Roman Erscheint: 26. August Die »Große Löschung« hat alle Informationen auf der Welt vernichtet. Die Zivilisation ist beinahe vollständig zerstört. Die Überlebenden scharen sich um die Jorgmund Pipeline, ein gigantisches Röhrensystem, das einen lebenswichtigen Stoff verbreitet. Doch jetzt steht die Pipeline in Flammen. Gonzo Lubitsch, Problemlöser für alle Fälle, wird engagiert, um das Feuer zu löschen. Hinter dem Brand und der Pipeline steckt jedoch weit mehr, als Gonzo ahnen kann. Sein Auftrag führt ihn in die Vergangenheit der zerstörten Welt, in apokalyptische Kriege und Zeiten der Liebe und des Verlusts, zu Politikern, Piraten und ins dunkle Herz der geheimnisvollen Jorgmund Company... Quelle www.piper.de
  19. einz1975

    Galaxy Online

    für alle die auf Weltraumstrategie stehen, ein kleiner Tipp: Galaxy Online optisch sicherlich kein Highlight aber immerhin kostenlos !!! http://go.igg.com/
  20. "Terminator Infinity" Was geschah nach "Terminator 3: Rebellion der Maschinen"? Simon Furman und Nigel Raynor haben in dieser brandneuen TERMINATOR-Comic-Serie die Antwort parat: Nach T-800, T-1000 und T-X folgt der T-Infinity! Und der macht John Connor und den letzten Überlebenden des nuklearen Holocausts wahrlich zu schaffen! Ein genialer Action-Blockbuster, der das Warten auf "Terminator: Salvation" perfekt verkürzt! "Indiana Jones und die Gruft der Götter" EXKLUSIV ALS COMIC: DIE VERLORENEN JAHRE DES DR. JONES. Positioniert zwischen den Blockbusterfilmen "Jäger des verlorenen Schatzes" und "Der Tempel des Todes" bekommt es Indiana Jones diesmal mit dem sogenannten "Ahnenerbe" - einem Studentenclub der Nazis – zu tun. Indy muss sich diesmal also der geistigen Elite des Dritten Reiches entgegenstellen. Alles andere als ein simpler Auftrag für Dr. Jones! Auf Freunde und Kenner der Filme wartet sogar ein Wiedersehen mit unvergessenen Charakteren wie z.B. Indys Freund Marcus Brody. www.paninicomics.de
  21. Zuwachs für die Panini Comics-Familie! Panini Comics, Marktführer in Deutschland und bereits Heimat der größten US-Comic-Verlage DC COMICS („Superman“, „Batman“), MARVEL („Spider Man“, „X-Men“), Dark Horse („Star Wars“, „Buffy“), Bongo („Simpsons“, „Futurama“), sowie weiterer hochkarätiger Verlage aus Amerika und Japan, bekommt Zuwachs: Bereits im Juli nimmt Panini Comics im Rahmen eines umfassenden Lizenz-Pakets die ersten Comic-Titel des US-Verlags TOP COW ins Portfolio auf. Dazu gehören beliebte Serien wie „The Darkness“, „Wanted“ oder „Witchblade“ - letztere wird auch den Anfang der TOP COW-Publikationen bei Panini machen. Quelle: www.paninicomics.de
  22. einz1975

    Neuer Roman von Dan Brown!

    Das lange Warten hat ein Ende - neuer Roman im September! Wie der amerikanische Verlag Knopf Doubleday gerade in New York mitteilte, steht der Erscheinungstermin für das neue Buch von Dan Brown nun fest: Am 15. September 2009 erscheint unter dem Originaltitel: "The Lost Symbol" der dritte Roman um den Symbolforscher Robert Langdon, der Millionen Fans weltweit bereits als Hauptfigur aus Illuminati und Sakrileg bestens bekannt ist!
  23. einz1975

    The Sims 3 Star Trek Parody

    einfach anschauen... Sims und Star Trek, was für eine kombo http://www.gametrailers.com/user-movie/the...aylist=featured
  24. auf gametrailers könnt ihr schon mal reinschauen was euch erwartet... http://www.nakedsky.com/html/games.html http://www.gametrailers.com/game/star-trek-d-a-c-/11231 keine ahnung ob das was wird erinnert irgendwie an Dark Orbit
×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.