Zum Inhalt springen
Das Propagandawerkzeug der Reichen

Serge

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Basis-Informationen

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Wien

Detail-Informationen

  • Postleitzahl
    1170
  • Land
    Österreich
  • Beziehungsstatus
    Keine Angaben
  • Haarfarbe
    Keine Angaben
  • Körpergröße
    Keine Angaben
  • Figur
    Keine Angaben
  • Was mich ausmacht
    Die unbändige Liebe zu Scifi und Fantasy ;-) Dazu spiele ich gerne Poker, habe die Gabe Menschen recht gut einzuschätzen nach kurzer Zeit der Beobachtung (was nicht nur beim Pokern hilft) Außerdem würde ich nicht sagen, dass ich ein PC-Freak bin, doch Spiele, Musik usw. ... da kann ich manchmal nicht widerstehen.
  • Raucher
    Keine Angaben
  • Musikgeschmack
    System of A Down, Gnarls Barkley, Amy Winehouse, White Stripes
  • Lieblingsbücher
    Bakker, Jordan, Martin Lynch, Sapkowski
  • Lieblingsfilme
    SciFi, Serien, Fantasy ... und mitreßende Filme, die so gar nicht Hollywood ähneln.
  • Lieblingsserien
    Wir sind Kaiser, Fußball ...sonst eher wenig - TV is so mies...
  1. Also Legend of the Seeker gehört (leider) zu den schlechteren Serien, was ich sehr schade finde, denn das Setting mit Burgen und Zauberern gefällt mir ganz gut, aber irgendwie ist alles übel...die Reisen überall hin dauern maximal einen halben Tag (wie groß soll der Kontinent sein???), es passieren die ärgsten Dinge wie Folter und Tod und die CHaraktere reißen kaum 2 Minuten später ihre Witze...die Liebesgeschichte zwischen ihr und dem Helden ist so zäh und langweilig, der Bösewicht gar nicht so beeindruckend ... usw. ... Ich glaube (kenne die Bücher aber nicht), dass es in den Büchern heftige
  2. Ich finde, dass der film ine Wenung weg vom alten Universum versucht hat und es ihm auch gelungen ist... Dabei wurde wirklich etwas viel reingepackt und nicht so zu ende geführt, wie es hätte sein sollen - zu wenig zeit; aber ich bin froh, dass wieder etwas gemacht wurde, was den Schreibern und MAchern mehr Möglichkeiten und Freiheiten bietet... dennoch First Contact war und bleibt noch immer der Beste. Vorerst.
  3. Wer hat denn was zu Hause und selbst gebastelt oder selbst gekauft ? Ich hab einen dimotion athlon amd 64 - is zwar etwas älter und war ein Geschenk, aber bin noch halbwegs zufrieden, obwohl die neusten spiel doch etwas langsam laufen.. ;( hab auch leider zu wenig Kenntnis um mir einen selbst zusammenzubauen, obwohl ich einseh, dass mit ein paar stunden (?) arbeit was gutes rausschauen würde...invetsiert ihr die zeit und worauf achtet ihr dabei oder seid ihr so wie ich
  4. Florence and the machine... ich liebe ihre stimme
  5. HAb da jetzt auch ein paar Folgen gesehen...und finde es auch gut. Komplexere Charaktere als es am Anfang den Anschein hat und mal eine andere Art von Eroberungsplan
  6. Für mich ist EUreka eine sehr unterhaltsame Serie - ich find den Jack Carter einfach "zum Brüllen" komisch und mag den Schauspieler sehr. Sehr witzige Handlungen lasen oft vergessen, dass es keine "große Story" gibt.
  7. Serge

    Lost

    oh ja...mit Claire, will nicht viel verraten...aber nun ja, wahnsinnsserie...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.