Zum Inhalt springen
...rockt ohne Ende
  • 3x09 - Terra Firma (I)

    Episoden-Nummer: 9   Produktions-Nummer: 38   US-Erstausstrahlung: 10.12.2020   Deutsche Erstausstrahlung: 11.12.2020  
    Imperatorin Georgiou erhält eine interessante Mission um Ihr Leben zu retten. Gleichzeitig müssen Saru und die Crew der Discovery das Rätsel um das Notsignal lösen.

    Episodenkritik (Achtung: Spoiler)

    Hier ist das Video-Review:

     

    Fazit und Wertung

    Schaut das Video-Review für ein ausführliches Fazit!
    1/5
    Gesamtwertung
    Action: 3 Spannung: 0 Humor: 0 Anspruch: 0 Kontinuität: 0 Figuren: 1 Erotik: 0

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Stimme dem Review voll zu. Einfach grottenschlechte Folge. Die Figur Georgiou, so wie sie dargestellt wird, hat nichts bei Star Trek und nichts bei einer Serie zu suchen die unterhalten soll.
    Dieser "Stimmunswechsel" vom Hater zur plötzlich netten im Spiegeluniversum ist nicht nur platt, sondern einfach nur peinlich.
    Das Spiegeluniversum kommt mir wie ein billiges, materiarchalisches Puppentheater vor, auf einem Jahrmarkt vor 100 Jahren.
    Erstaunlich bei eurem Review ist nur, das ihr fast die Hälfte der Zeit über positive Dinge dieser Folge redet.

    Bearbeitet von Alex16

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 15 Minuten schrieb Alex16:

    Stimme dem Review voll zu. Einfach grottenschlechte Folge. Die Figur Georgiou, so wie sie dargestellt wird, hat nichts bei Star Trek und nichts bei einer Serie zu suchen die unterhalten soll.
    Dieser "Stimmunswechsel" vom Hater zur plötzlich netten im Spiegeluniversum ist nicht nur platt, sondern einfach nur peinlich.
    Das Spiegeluniversum kommt mir wie ein billiges, materiarchalisches Puppentheater vor, auf einem Jahrmarkt vor 100 Jahren.
    Erstaunlich bei eurem Review ist nur, das ihr fast die Hälfte der Zeit über positive Dinge dieser Folge redet.

    Echt? Ist mir gar nicht so bewusst gewesen. 😄 Ich fand das Intro der Folge mit Kovich ganz interessant, deswegen  habe ich etwas länger darüber gesprochen. Daniel und ich hatten einfach keine Lust so lange über den Unfug im Spiegeluniversum zu sprechen, zumal die Episode auch inhaltlich in dem Teil Nichts hergibt. Danke für dein Feedback. :)

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    *Hach*

    *Seufzt*

    Was soll man zu der Folge sagen.

    *Seufzt*

    Ich muss ja gestehen, ich hatte mich fast etwas auf die Folge gefreut diesmal, nachdem der Sneak Peak raus kam. Alte Sternenflottenuniform, Hinweis über die Kenntnis des anderen Paralleluniversums. Kennt ihr noch Fringe? Dort war das auch so ab der dritten Staffel oder so die Prämisse (es gab sogar einen Leonard Nimoy, der im Spiegeluniversum eine pivotale Rolle spielt). Das war damals richtig, richtig klasse Fernsehen. Was haben wir hier aus der Prämisse gemacht? *Seufzt* Space-Jesus mit lilafarbenem Lippenstift. 

    Ich hatte ja schon mal geschrieben, dass meine Frau Discovery mitguckt, nebenher schaut sie sich mit mir, als ihre erste Trek-Serie überhaupt DS9 (von dem sie begeistert ist) an. Ihr Fazit nach dem Abspann: "Was war denn das heute? Nächste Woche schau ich mir den Mist nicht noch mal an". Was will ich damit sagen? Wir haben hier jemanden, der nicht schon 20 Jahre oder länger Trek schaut, jemand der eigentlich Zielgruppe für das "auf cool gemachte" Trek ist, jemand der ohne Vorurteile und mit Vofreude an die Serie rangegangen ist (was auf viele von uns hier wohl leider nicht mehr so ganz zutrifft). Und so jemanden lässt die Folge einfach nur ratlos und vergrummelt zurück, da überhaupt Zeit reingesteckt zu haben. Tja und dem kann ich mich eigentlich nur anschließen. 

    Die Folgen der letzten Wochen plätschern einfach nur immer irgendwie dahin. Wir wissen nicht, worauf eine Folge hinauswill und ständig passiert irgendwas, das einfach keinen Sinn ergibt. Damit sind aber auch die "Twists" vollkommen langweilig, weil bedeutungslos. Und wie viele Folgen haben wir jetzt noch? Vier Stück? Wenn dabei noch eine für das Spiegeluniversum (oder die Halluzination oder was auch immer das sein soll - von der Guardian-Theorie bin ich noch nicht ganz überzeugt) draufgeht, dann haben wir noch 3 Folgen, um den Burn, also ein über Einhunder Jahre altes Mysterium, aufzuklären. Das kann doch nur wieder so ne Haudrauf-Auflösung geben. 

    *Seufzt*

    Wisst ihr was? Ich schau mir jetzt (wieder) "Der Besuch" (DS9, S03E03) an. Dort sind wir jetzt bei unserem DS9-Run und ich muss mir am Ender der Folge eigentlich jedes Mal ein paar Tränen wegdrücken. Auch das war damals noch richtig, richtig klasse Fernsehen. Und vor allem ist es zeitlos. 

    Am Ende noch was positives. Euer Review. Hat mir wieder Spaß gemacht zuzuschauen. Kürzer brauchts aber nicht mehr zu werden, ich fand sogar die 45-ish Minuten immer ganz gut. Macht weiter so.

    Warum "könnt" ihr eigentlich keine 0 Klorollen verteilen?

    Edit: Doch, jetzt fällt mir ein, eine Sache fand ich an der Folge doch noch echt klasse. Das war Carl. Irgendwie hat der mich so ein bissl an den TOS-Charme oder auch an Q erinnert.

    Bearbeitet von voyager75000

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 12.12.2020 um 16:54 schrieb Daniel Räbiger:

     

    • Der Gender-Unsinn im Spiegeluniversum, wo man statt Empress Emperor sagt

    Oder "Dominus" statt "Domina". 😉 Zumindest "Regina Andoriae" war zumindest in diesem Universum grammatikalisch völlig korrekt... 

     

    Auch wenn es im Hauptplot kein Fortkommen gab (vielleicht doch, aber das wird sich wohl in der nächsten Folge klären) und der Anspruch nicht hoch, die zweite oder zumindest die erste Folge in dieser Staffel, die mal nicht langweilig war und irgendwie Spaß gemacht hat. 

    4/5 nach Serienmaßstab.

    Aber die Szene mit Qarl war... naja... *Augenroll*

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    Ja, lustig. Ich dachte nämlich auch an Q. Man hätte ja auch direkt John de Lancie reaktivieren können.
    Was mir mit der Zeitung sofort im Gedächtnis war, ist die Folge "Jim/Threads" aus Stargate SG1, in
    welcher Jim(Anubis) die Zeitung im Diner liest, in welcher steht, dass Anubis das Universum erobern wird.

    PS: Ich würde beim Review definitiv unter 30 Minuten bleiben.
    Review war wieder klasse. Danke Euch.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 10 Stunden schrieb Daniel Räbiger:

    Uff ok :) ich plädiere nach wie vor für 1/5 :P

     

    Öhm.... Serienmaßstab = nach Maßstäben von Discovery Staffel 3, nicht nach Star Trek allgemein... 🤨

    5/5 DSC S3 = 1,5/5 Star Trek allgemein. 😏

     

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    Man weiß schön langsam echt nicht mehr, was man schreiben soll. Viel positives gibt es nicht. Ab dem Zeitpunkt als Frau Hi..er in das Spiegeluniversum angekommen ist, konnte man ausschalten. Nur belangloses Zeug. Im Endeffekt, weiß ich bis jetzt nicht um was es dort geht, außer dass alle total schlecht gelaunt sind und sich Kohle in die Fresse schmieren. Miss Overacting Brennschinken nur noch peinlich. War für mich die schlechteste Spiegeluniversum-Folge im ganzen Star-Trek Universum. Ich hätte die "Alte" = Imperatorin einfach durch die Tür treten lassen und dann weiter mit der Discovery nach der Ursache des Brands forschen lassen. Um das geht es doch eigentlich in dieser Staffel.  Hab vor ein 3/4 Jahr angefangen Enterprise und dann Voyager sowie DS9 wieder anzusehen. Da wurden Geschichten erzählt und geschauspielert im ST Universum. Also nach dessen Vorgaben. Das jetztige Geplänkel kann man sich doch eigentlich nicht mehr antun.

    • Like 1
    • Haha 1

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.