Zum Inhalt springen
...die romantische KĂ€sekuchenverkostung

The last Generation ist gut trotz...


Empfohlene BeitrÀge

Es war einmal in einer weit entfernten Galaxis
.

Man, das war doch endlich mal ein richtig guter Star Wars Film 😊.

Ich denke Disney sollte Herrn Matalas auf der Stelle fĂŒr die nĂ€chsten Star Wars Filme verpflichten.

Es war schon beeindruckend, wie Han Solo den Falcon durch den Todesstern geflogen hat.

Die Idee an sich war ja gut, aber Gordi hÀtte besser die Enterprise mit der Tarnvorrichtung der Pegasus (TNG Folge: das Pegasus Project) ausstatten sollen. Das hÀtte so viel Zeit gespart und wÀre Star Trek konform.

Ich hÀtte jetzt auch gerne eine ErklÀrung wie eine einzelne Raumstation es schafft einen Schutzschild um einen ganzen Planeten zu legen. Das war doch diese planetare Verteidigung, von denen die Borg gesprochen haben oder? Gesehen hat man es ja leider nicht


Übrigens Respekt fĂŒr die Sternenflotte, die es geschafft hat die Station innerhalb nur eines Jahres wieder aufzubauen.

Und man: Ich möchte mich nicht mit Beverly anlegen, wenn die Zugang zu Torpedos hat.

Jetzt möchte ich alle bitte, sich fĂŒr eine Gedenkminute zu erheben:

Wir gedenken hiermit der Titan, die, trotz ihrer hervorragenden Leistung in der Staffel, nun doch den Fanservice Tod gestorben ist.

Diese Umbenennung war einfach unnötig.

GlĂŒckwunsch an Jack, der es in einem Jahr geschafft hat FĂ€hnrich und Berater des Captains zu werden. Beziehungen sind doch was Schönes.

Jetzt schnipsen wir bitte alle gemeinsam mal mit den Fingern: Q ist wieder da !!! „Warum?“

Trotz aller dem, wurde ich dennoch richtig gut unterhalten.

Es war schön, dass jeder noch einmal einen eigenen besonderen Moment bekommen hat.

Die Scenen zwischen den Charakteren fand ich richtig gut. Besonders zwischen Picard und Jack und Seven und Tuvok. Seven als Capitain war richtig gut. Ich freue mich darauf, dass wir wohl doch eine Lagacy Serie bekommen.

Wie sie mit den GefĂŒhlen der Zuschauer gespielt haben, ob die alte Crew nun am Ende doch stirbt, hat durchaus die Spannung aufrechterhalten. Humor – klasse. Abschied von der Enterprise -D – klasse. Und die Abschluss Scene am Pokertisch – klasse.

Nur das sie dann Guinan erwÀhnen, ohne sie in irgendeiner Form nochmal zu zeigen war keine gute Entscheidung. Dann lieber nicht mehr erwÀhnen.

FĂŒr das, was wir bekommen haben, fand ich die filmische Umsetzung einfach (und ich sage es nochmal, sowie die Borg immer wieder erwĂ€hnen, das sie die Borg sind 😊), klasse.

Was soll ich sagen. Ich bin halt Fan (sowie von Star Trek und Star Wars) und habe Spaß an allem, was uns da geboten wird.

In diesen Sinn: „möge die Macht mit euch sein“ und „Lebet lang und in Frieden“

P.S.: eure Kritiken kratzen schon manchmal hart an meinem Fanherz, so dass ich dann erstmal eine Vulkanische Meditation machen muss, um wieder runterzukommen. Trotzdem sind sie nachvollziehbar, fair und lustig. Und die Guhlfrequenzen ergÀnzen das Ganze richtig gut. Macht weiter so.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich spÀter registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefĂŒgt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rĂŒckgĂ€ngig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfĂŒgen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams mĂŒssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchfĂŒhren, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um FunktionalitĂ€t zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem GerĂ€t platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. DatenschutzerklĂ€rung Beim Abensden von Formularen fĂŒr Kontakt, Kommentare, BeitrĂ€ge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.