Zum Inhalt springen
...und so spok der Herr
  • Neues vom Spacecar

    weitere Unterstützer für das Projekt
    • Bewertung

    • Aufrufe

      599
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Einen herzlichen Empfang erhielt das Spacecartour-Team in Bundesstadt Bonn. Bürgermeister H. Joisten unterschrieb nicht nur im Spacecar, das vor dem Eingang des alten Rathauses parken durfte, sondern empfing das Spacecartour-Team im alten Saal des Rathauses, in dem auch schon gekrönte Häupter und höchste Staatsmänner sich in das goldene Buch der Stadt eintrugen. Der Bürgermeister unerstützt auch die Aktion Volltreffer und betonte, dass Bonn als ehemalige Bundeshauptstadt der BRD sich stets um Toleranz unter den Menschen bemüht hat und immer bemühen wird.

    Und auch die Bremer Politik unterstützt das Projekt:
    Das Spacecartour-Team ist von der Senatorin für Arbeit, Frauen, Jugend und Soziales der Hansestadt Bremen eingeladen worden nach Bremen zukommen. Die Senatorin wird am 19.04.2005 im Spacecar unterschreiben und die Direktiven der Spaceacartour und die „Aktion Volltreffer – Kein Krieg mit Kinder“ unterstützen.


    Bürgermeister H. Joisten empfängt das Spacecartourteam


    Quelle: Spacecartour.com
    • Bewertung

    • Aufrufe

      266
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.