Zum Inhalt springen
...sie erwähnen unsere Kompetenz zu Recht!

Fedcon-Publikum wirklich die Besten?


Sithlord

Empfohlene Beiträge

Vielleicht ist das jetzt eine sehr naive Frage, aber da ich nur die Fedcon kenne und das Phänomen, dass Stars uns Zuschauern um den Bart schmieren schon das zweite Jahr erlebe, möchte ich doch gerne mal Eure Comments dazu hören:

Ist das Fedcon-Publikum wirklich so toll? Ist die Stimmung in Bonn wirklich so außergewöhnlich gut? Kommen die Stars wirklich so gerne zu uns?

Oder erzählen sie das auf jeder Con? Habt ihr auf Galileo/Nexus bzw. in den Staaten ähnliches gehört?

Und vielleicht noch ein wenig Usachenforschung: Inwieweit IST die Fedcon denn anders als US-Cons?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich war bisher nur auf Cons in England und da sitzt du meistens nur stundenlang im Saal und bekommst einen Star nach dem anderen vorgeführt, Rahmenprogramm fehlanzeige.

Wenn es eine Autogramm Stunde gibt mußt du dafür ein extra Coupon kaufen.

Zu den Meinungen und Aussagen der Stars nur mal eine kleine Begebenheit die sich heute bei uns im Fed-Con Büro ereignet hat.

Wir bekamen iene mail vom Agenten von Dominic Keating in der er die gesamte Veranstalltung in den höchsten Tönen lobt.

Das passiert nicht so oft das wir auch vom Agenten eines Schauspielers eine Nachricht bekommen.

Wenn Marc wieder in den USA ist wird er bestimmt einiges zu dem Punkt sagen können.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne ausser der Fedcon nur die Starfury in London, wo ich heuer war. Zugegeben sie ist kleiner als die Fedcon, aber die Panels fand ich, sind wie auf der Fedcon und man kann die Stars auch in der Halle ansprechen und keiner ist deswegen sauer.

Coupons für Autogramme brauchte ich dort auch nicht, es gab sogar von jedem Star ein Autogramm gratis, jedes weitere musste man bezahlen.

Ich glaube schon, dass sie gerne zu den Cons kommen, denn manche sind ja des öfteren hier in Europa...siehe Nana Visitor, Von Flores und Robert Leeshock, die jetzt im Nov.wieder zur Hansetrek kommen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

[kopiert aus einem anderen Beitrag zum selben Thema]

Ich hab auch die Erfahrung gemacht, das US-Fans viel mehr "konsumieren" und gesagtes einfach so hinnehmen, ohne das groß etwas an Emotionen aufkommt.

Beispiel: Als auf der Vegas Convention letzten Sommer fast die komplette DS9-Crew auf der Bühne stand und James Darren gerade wie in der letzten Episode live einen Song gesungen hat kam eine 2-minütige STanding Ovation... und das war's! Danach setzten sich die Fans einfach wieder hin und warteten auf den nächsten Programmpunkt... als jemand, der die Begeisterung auf deutschen Cons gewohnt ist, kam man sich da echt wie im falschen Film vor.

__

Darüber hinaus existiert bei den kommerziellen Cons in den USA (Slanted Fedora und Creation) in der Regel keinerlei Rahmenprogramm, es sind noch weniger Fans verkleidet und es wird halt wie gesagt vor allem konsumiert. Autogramme gibts zwar auch dort von allen Hauptgaststars und umsonst, aber gerade bei Creation bezahlt man für Tickets mittlerweile schon unverschämt viel Geld.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Yes..there is a difference between the US fans and the European fans.  Never will I see such ovations from the fans that the actors get.  They are often telling me backstage what an experience they get from the fans.  I often call the actors to warn them what they are about to experience and they never understand what I mean until the opening ceremonies.  After that they are grabbing me backstage and saying such as "WHAT THE HELL WAS THAT?"

European/German fans are one in a million and please do not stop.  This will keep the actors coming when they return to LA and tell other actors what they have experienced.  German fans are our best advertising!!!!  

Ever wonder why Manu and Richard Biggs came back?

:Dok: :Dok: :Dok: :Dok:

:Dok: :Dok: :Dok: :Dok:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Thank you for your information Marc...and sorry about my bad english ;)

At every FedCon I had the feeling that it also something very special for the actors being in Bonn, like it is something special for us, the fans, to meet them and see them not only on TV or in Cinema, but real on the stage !

Often I thought: "They were actors, it is there job to pretend...and to entertain!"

But actors like Alice Kriege a few years ago and now Dominic Keating give me the feeling that it is real what they say about their sympathy and feelings for the German fans, when they perform before an anthusastic crowd like in a rock-concert or in the Super Bowl stadium, but in fact they are only on the Mainstage in Bonn !! It makes me wonder everytime how it may feel to be supported like that...

But something different:

@Marc

Now that we have seen your beautyful legs (I told you so at the elevator and in the Bar...oh I forgot it was not you, it was your sister...I don´t mess around with you or your sister, man, yo !!) what will you show us next year...can there be something more sexy than that ?

Grrrr.....

Be Liquid, Be Snake...Just BE

_-LiquidSnake-_

    Christian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Thank you Marc for the insight! Feels good to be special  ;)

Someone said to me at the weekend, german fans would also ask the more interesting questions (as seen by the actors) - is this true as well? That person kept telling me that for US-Fans it was difficult to distinguish between the the actor and his role, so there would be more questions like "why did you do that in episode x?". What do you think?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen!

Die diesjährige FedCon war meine erste, bisher habe ich nur die kleineren Cons besucht. Eines ist mir aufgefallen, auf der FedCon ist auch Sonntags noch etwas los!  :D

Ich habe schon erlebt, das Sonntags völlig die Luft raus war, sowohl bei den Fans als auch bei den Gästen.

Ansonsten sehe ich aber keine großen Unterschiede zu anderen Cons in Deutschland.

Ich persönlich finde es übrigens toll, das es mal heißt, das die deutschen Fans tolle Fans sind. Heißt es doch immer, das wir so ein reserviertes Volk wären!  :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

I was wondering too, wether the Stars say at every convention the audience is the best, cause they did at every german con I´ve been. But it makes me a bit proud, that it really seems to be true the german fans are more enthusiastic than the american. Finally something good to say about germans! :D

Nicci

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.