Zum Inhalt springen
...die schrecklichste Potenz von Gut
  • Caprica wird ein Drama

    auch Ronald D. Moore kommt zu Wort...
    • Bewertung

    • Aufrufe

      403
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Im SFX Magazine, in Großbritannien gerade druckfrisch erschienen, gibt es ein exklusives Interview mit Ronald D. Moore, indem er erstmals selbst über den geplanten Spinoff Caprica spricht. Hier sind einige Auszüge:

    „Es wird eine andere Art von Serie werden. Mehr ein Drama,“ erklärte Moore. „Es vereint Intrigen und interfamiliäre Politik… es existieren mehrere rivalisierende Formen, die versuchen die gleiche Technologie zu entwickeln. Auch die Regierung spielt dabei eine Rolle, denn sie möchte aus militärischen Gründen von der Technologie profitieren. Dabei wissen wir alle um den Umstand, dass dies alles kein gutes Ende nehmen wird. Es ist ein Szenario der Verdammnis, welches zu etwas sehr schlimmen führen wird und sich direkt vor unseren Augen abspielen wird.“

    „[…]Interessant ist, dass zu diesem Zeitpunkt in der capricanischen Geschichte die Menschen technologisch weiter fortgeschritten sein werden, als wir es aus Galactica kennen. Denn nach dem Cylonen-Krieg haben die Bürger der Kolonien bewusst einen technologischen Schritt zurück gemacht. Daher wird, auch wenn die Serie 50 Jahre vor Battlestar Galactica spielt, der Look der Gesellschaft in Caprica viel moderner sein!“

    „Die Serie wird in einem Sci Fi Universum spielen, in dem der Weltraumflug Gewohnheit gibt es und in dem sogar sich selbst reinigende Häuser existieren. Es ist eine futuristische Gesellschaft an der Schwelle eines großen Durchbruchs in Sachen künstliche Intelligenz. Es ist keine Action-Adventure Serie und als solche ist sie gar nicht geplant. Wir wollen stattdessen ein Drama daraus machen.“

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      179
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.