Jump to content
  • Auf der FedCon sind die Bären los

    die etwas andere Berichterstattung
    • Bewertung

    • Aufrufe

      471
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Wie können Fans für Fans berichten? Man könnte ihnen natürlich ein Mikrofon unter die Nase halten und nach dem schönsten Erlebnis auf der Convention fragen. Man könnte sie nach dem Woher und dem Warum fragen, doch kommen die besten Erinnerungen meist erst dann aus dem Gedächtnis hervor gekrochen, wenn das Mikrofon und der Interviewer schon wieder zwei Ecken und fünf Fans weiter ist... Wie können Fans für Fans berichten? Man könnte ihnen natürlich ein Mikrofon unter die Nase halten und nach dem schönsten Erlebnis auf der Convention fragen. Man könnte sie nach dem Woher und dem Warum fragen, doch kommen die besten Erinnerungen meist erst dann aus dem Gedächtnis hervor gekrochen, wenn das Mikrofon und der Interviewer schon wieder zwei Ecken und fünf Fans weiter ist. Und wie könnte man aus diesen Einzelgeschichten eine zusammenhängende Story basteln? Und sie auch noch mit Bildern ausschmücken?

    Auf der diesjährigen Federation Convention wird der Versuch einer etwas anderen Berichterstattung gestartet. Zwei kleine Plüschbären in klassischen Star-Trek-Uniformen werden unterwegs sein und die Erlebnisse der Fans zusammentragen. Fräulein Huhu, die Bärendame im knappen roten Star-Trek-Kleid wird sich unter die Fans wagen, während Mister Pookie Ketchkov, so der Name des Bären in gelbem Kommandoshirt die Nähe der Medien und der Stars bevorzugt.

    Für die Besucher der Convention ist vor allen Dingen Fräulein Huhu interessant. Sie soll von Fan zu Fan weitergereicht werden und die verschiedenen Veranstaltungen miterleben dürfen. Je öfter sie ihren Wirt wechselt, desto vielfältiger wird das Material sein, dass mit ihrer Hilfe gesammelt werden soll. In ihrem Rucksack werden sich eine Wegwerfkamera und ein Notizbuch befinden. Wer immer sich gerade um sie kümmert, sollte Grüße, Erlebnisse, Kommentare, witzige Sprüche und Vieles mehr in das Buch schreiben. Fotos mit der Wegwerfkamera oder sogar mit dem eigenen Foto, die dann per Mail nachgereicht werden können, werden die Erlebnisse der Bärendame visualisieren.

    Wenige Tage nach Ende der Veranstaltung wird eine erste Zusammenfassung bei TrekNews veröffentlicht. Doch das soll erst der Anfang sein. Geplant ist eine Audiovisualshow (kurz: AV-Show), die dann hoffentlich im Herbst online gestellt werden kann und zum Download zur Verfügung steht. Wenn genügend wirklich gutes Material zusammen getragen werden konnte, besteht sogar die Chance, dass die Show auf verschiedenen AV-Festivals gezeigt werden kann.

    Doch bis dahin ist es ein langer Weg. Und wir brauchen die Hilfe aller FedCon-Besucher. Achtet auf die beiden Bärchen mit den Rucksäcken – vor allen Dingen auf Fräulein Huhu. Kümmert euch um sie, nehmt sie mit, stellt sie anderen Fans vor, gebt sie weiter und sorgt dafür, dass sie nicht in einer Ecke vergessen werden, denn ohne eure Unterstützung sind die beiden hilflos. Macht Fotos und Kurzvideos, schreibt eure Kommentare in das Notizbuch und wenn die Wegwerfkamera oder das Notizbuch voll sein sollten, so kann beides am Merchandisingstand der FedCon abgegeben und ausgewechselt werden. Am Sonntagabend – vor Ende der Veranstaltung - sollten beide Bärchen an selbiger Stelle wieder abgegeben werden

    Natürlich sind Fotos mit einer Wegwerfkamera nie besonders gut. Deswegen würden wir uns ganz besonders über digitale Bilder, kurze Videoklips oder auch Audioaufnahmen mit euren Stimmen freuen, die ihr uns per Mail an Brynhild@scantravel.de zuschicken könnt. Denn eine wirklich gute AV-Show benötigt Bild, Text und Ton.

    Wir freuen uns jetzt schon auf viele interessante Beiträge. Über den Stand der Dinge werden wir euch sowohl im TrekNews- als auch im FedCon-Forum informieren.



    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      471
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.