Zum Inhalt springen
...von der schönen Bäckerin
  • Der Major an Bord

    Nana Visitor - der Ersatz für Trip Tucker
    Nachdem ihr aus Termingründen ein pünktliches Erscheinen auf der FedCon nicht möglich war, konnten sich die Fans zu fortgeschrittener Stunde schließlich doch noch auf ein Panel mit Nana Visitor aus DS9 freuen. Zunächst entschuldigte sie sich süßholzraspelnd für ihre Verspätung, die auf Dreharbeiten in Los Angeles zurückzuführen waren, und gab die Bühne nochmals kurzzeitig für Roddenberry jr. frei, der seinen Trailer zu ´Trek Nation´ vorführen ließ...
     

    Nachdem ihr aus Termingründen ein pünktliches Erscheinen auf der FedCon nicht möglich war, konnten sich die Fans zu fortgeschrittener Stunde schließlich doch noch auf ein Panel mit Nana Visitor aus DS9 freuen. Zunächst entschuldigte sie sich süßholzraspelnd für ihre Verspätung, die auf Dreharbeiten in Los Angeles zurückzuführen waren, und gab die Bühne nochmals kurzzeitig für Roddenberry jr. frei, der seinen Trailer zu ´Trek Nation´ vorführen ließ. Dieser bald kommenden Film wird darstellen, wie Eugene das Erbe seines Vaters entdeckte, und wird wohl eine Art Porträt oder Ein- und Hinführung zum Star Trek-Universum sein.
    Nach dieser Werbung in eigener Sache konnte sich Nana den Fragen der Fans stellen, die sich zunächst auf ihre Rolle als Madam X in Dark Angel bezogen. Es hat ihr sichtlich Freude bereitet diese Rolle zu spielen, die sich im Kern mit dem gierigen Ringen um Jugend befasst, da sie durch ihren Wohnort Los Angeles einen besonderen Hintergrund damit verknüpfen kann.

    Auf ihr Verhältnis zu ihrem Ex-Mann Alexander Siddig angesprochen, betonte sie, dass sie sich in aller Freundschaft getrennt hätten, und auch weiterhin eine sehr gute Freundschaft pflegen würden. Doch hinsichtlich des Themas Beziehungen lagen ihr die Gedanken an ihre erst drei Wochen zurückliegende Hochzeit verständlicherweise näher, und sie kam nicht umhin, der Menge ihren funkelnden Ehering entgegenzustrecken.

     

    Nachdem sie noch über ihre Arbeit mit ´Matlock´, der ihr persönlich sehr unsympathisch ist, einige Worte verlor, wurden natürlich einige Annekdoten zu den Dreharbeiten von DS9 zum Besten gegeben. Insbesondere auf den Umstand ihrer Schwangerschaft beim Dreh einiger Folgen ging sie ein, betonte aber auch, dass ihr die damit verbundenen Schwierigkeiten nicht viel ausmachten, und ihr die Arbeit dennoch viel Spaß gemacht hatte. Sie meinte auch, dass ihr kleiner Sohn Django auf seinen Geburtsort angesprochen zur Antwort gab: ´Star Trek, Los Angeles.´ Angesichts dessen, dass er pränatal bei den Dreharbeiten zu DS9 beteiligt war, eine gar nicht mal falsche Antwort, wie die stolze Mutter befand.

    Ein weiterer Themenbereich befasste sich mit dem Musical Chicago, in dem sie selbst die Rolle der Roxie hatte. Den Film Chicago, in dem Roxie von Rene Zellweger gespielt wird, fand sie jedoch nicht so gut. Sie ließ es sich bei dieser Gelegenheit auch nicht nehmen, das ein oder andere Lied vorzutragen, und damit ihre gute Gesangsstimme zur Geltung kommen zu lassen.
    Abschließend kündigte sie noch ihren kommenden Filme ´They are among us´ an, der angeblich wie ein B-MOvie wirken soll, in dem sie die ´Queen of Aliens´ spielt, deren Mann von Bruce Boxleitner aus Babylon 5 dargestellt wird, ehe sie sich unter dem Applaus ihrer Fans der Gestaltung ihres eigenen Abends widmete.

    -> Zur Nana Visitor Gallery
    -> zur FedCon 11 Gallery-Übersicht


    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.