Zum Inhalt springen
...der Unterschied im Unterschied
  • FedCon 15: Costume Contest

    Ja is denn heut scho Weihnachten?
    Es gibt Dinge, die gehören zu einer Convention wie Porthos zu Captain Archer, Deanna zu William oder Daniel Räbiger zu TREKNews. Allen voran: der alljährliche Kostümwettbewerb. Zunächst betrat der gute alte Klingolaus in Begleitung seines treuen Helferleins die Bühne um die unwissenden Menschen darüber zu informieren, dass wir Weihnachten von den Klingonen gestohlen haben, die dieses Fest zu Ehren des Khales veranstalten.

    Es gibt Dinge, die gehören zu einer Convention wie Porthos zu Captain Archer, Deanna zu William oder Daniel Räbiger zu TREKNews. Allen voran: der alljährliche Kostümwettbewerb.
    Zunächst betrat der gute alte Klingolaus in Begleitung seines treuen Helferleins die Bühne um die unwissenden Menschen darüber zu informieren, dass wir Weihnachten von den Klingonen gestohlen haben, die dieses Fest zu Ehren des Khales veranstalten. Glücklicherweise findet Weihnachten im klingonischen Sinn an eben diesem Convention – Samstag statt und der singende Klingone im roten Weihnachtsmannmantel sorgte gleich zu Beginn des Costume Contest für Stimmung im Saal.
    Daraufhin wurde die Jury, bestehend aus Patrick Kilpatrick, Connor Trinneer, Cirroc Lofton, Menina Fortunato, Gigi Edgley und einem weiteren dubiosen Mitglied, auf die Bühne gebeten.
    Im Anschluss stellten sich die Teilnehmer des Wettbewerbs nacheinander den Stars und präsentierten auf ganz eigene Weise ihre Kostüme.
    Den Anfang machte eine Elbe aus Herr der Ringe, gefolgt von einem aufgeregt durch die Gegend wuselnden Ewok aus Star Wars. Darauf erschien „Hellboy“, ein roter Dämon, auf der Bühne. Anakin Skywalker verschwand bereits nach kurzer Zeit wieder hinter den Kulissen und machte damit zwei adretten Vulkanierinnen Platz.
    Es folgte eine gelungene Showeinlage des Dämons Lorne, welcher in der Serie „Angel“ von Congast Andy Hallett gespielt wird, der mit seinen kleinen roten Hörnchen sang und tanzte.
    Nach einer weiteren Figur aus Star Wars, einem Jedi, schnappten sich zwei Vampire aus der Serie „Buffy“ Jurymitglied Gigi Edgley und taten das, was Vampire eben so machen: Beißen und Blut aussaugen.
    Nach einer kurzen Pause verlas Connor Tinneer die Beurteilung der Jury, die wie folgt aussah:

    Best Costume: Elbe aus Herr der Ringe
    Fun Award: Ewok aus Star Wars
    Best Performance: Lorne aus “Angel”
    Look Alike: Anakin Skywalker aus Star Wars
    Best Group: Vampire aus “Buffy”
    Best Use Of Batteries: Jedi aus Star Wars
    Best Use Of Bang: Hellboy
    Sweetheart Award: Vulkanierinnen aus Star Trek

    Die Teilnehmer erhielten somit alle mindestens einen Preis und wir freuen uns auf den nächsten Costume Contest mit hoffentlich etwas mehr Kostümierten!

    Text: Julia Becker
    Fotos: Daniel Räbiger

    BILDERGALERIE

    Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |

    Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |


    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.