Zum Inhalt springen
...wir sind die besseren Tänzer!
  • FedCon 15: Gates McFadden

    "I have no idea what I’m selling!"
    Direkt nach der Opening Ceremony betrat eine überaus gut gelaunte Gates McFadden erneut die Bühne der FedCon XV. Den Zuschauern als Dr. Beverly Crusher aus Star Trek: The Next Generation bekannt, privat - zumindest am heutigen Freitagabend - eine wahre Frohnatur. Die Schauspielerin, die über sich selbst sagt sie sei ein sehr humorvoller Mensch, bat zunächst um mehr Licht im Saal um das Publikum sehen zu können...

    Direkt nach der Opening Ceremony betrat eine überaus gut gelaunte Gates McFadden erneut die Bühne der FedCon XV. Den Zuschauern als Dr. Beverly Crusher aus Star Trek: The Next Generation bekannt, privat - zumindest am heutigen Freitagabend - eine wahre Frohnatur. Die Schauspielerin, die über sich selbst sagt sie sei ein sehr humorvoller Mensch, bat zunächst um mehr Licht im Saal um das Publikum sehen zu können.
    Anfangs alberte sie über ihr trauriges Leben nach Star Trek, wobei ihr Tagesablauf darin bestehe in Uniform zuhause zu sitzen und sogar ihre Katzen mit solchen zu bestücken.
    Im Anschluss erzählte Gates McFadden von ihrer Arbeit an einer Microsoft Werbung, für die sie die halbe Welt bereiste und dabei auch in Berlin Halt machte. Es entstand daraus ein 30sec Werbespot, sie wisse allerdings heute noch nicht was sie da eigentlich verkaufe.
    Zu ihrer Rolle in The Next Generation kam sie durch ein Vorsprechen, bei dem sie sich aus Troi, Yar und Crusher den humorvollsten Charakter aussuchen wollte. Unglaublicherweise war Crushers Szene von diesen dreien die lustigste, sie sprach vor und wurde engagiert. Leider war eben erwähnte wohl auch die lustigste Szene, die der Doktor je hatte.
    An ihrem ersten Drehtag wurde die Schauspielerin extra eingeflogen und fühlte sich laut eigener Aussage zunächst als Außenseiter, da die übrigen Darsteller schon einige Zeit zusammen gedreht hatten. Dies änderte sich aber bewiesenermaßen und sie erzählte, dass sie ihre Crewmitglieder fast alle in letzter Zeit erst gesehen habe.
    Gefragt nach ihrem Theater in Frankreich, das sie seit mehreren Jahren aufbaut, gab Gates McFadden an, dass sie dieses Projekt erst einmal zurückstellen musste. Ihre Mutter verstarb vor etwa einem Jahr und ihrem Vater geht es auch nicht gut, weshalb sie nun primär natürlich für ihre Familie da ist.
    Zu guter Letzt ließ sich die vitale Actrice dazu bringen den Zuschauern der FedCon ihren Stepptanz zu präsentieren, den sie als ehemalige Tänzerin wieder einmal mit Bravour meisterte.

    Gates McFadden wirkte auf der Convention Bühne sehr offen, fröhlich und einfach sympathisch, was ihr Panel zu einem gelungenen Anfang der Veranstaltung machte.

    Text: Julia Becker
    Fotos: Daniel Räbiger

    BILDERGALERIE

    Seite 1 | 2 |

    Seite 1 | 2 |


    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.