Jump to content
  • Panel von Anthony Montgomery

    Der Mann mit dem Perlweiss-Grinsen
    Wenn man nach einem Synonym für Gechilltheit suchen will, muss man beim Panel von Anthony Montgomery nur auf die Bühne blicken - der Enterprise-Mime, bekannt als Travis Mayweather, versprühte zunächst einmal seine tiefe Freude darüber, hierzusein, und darüber, dass alle anderen da waren, und konnte kaum davon ablassen, das Wort ´fantastic´ zu benutzen.

    Wenn man nach einem Synonym für Gechilltheit suchen will, muss man beim Panel von Anthony Montgomery nur auf die Bühne blicken - der Enterprise-Mime, bekannt als Travis Mayweather, versprühte zunächst einmal seine tiefe Freude darüber, hierzusein, und darüber, dass alle anderen da waren, und konnte kaum davon ablassen, das Wort ´fantastic´ zu benutzen.
    Fantastisch ist allerdings, das muss man einräumen, wie gut gelaunt Montgomery war, und dass er so kurzfristig einspringen konnte, nachdem James Callis (Baltar aus Battlestar Galactica) abgesagt hatte.
    Montgomery erzählte freudestrahlend, dass er ein neues HipHop-Album herausbringen will - der Release soll in Hamburg stattfinden, und er gab auch gleich eine kleine Rapanlage zum Besten. Zusätzlich verprach Montgomery jedoch, am Sonntag dem Publikum eine kleine Probe seiner Sangeskunst zu geben...
    Auch über seine beiden Independentfilme zeigte er sich sichtlich erfreut - so sehr, dass er sogleich springlebendig in den Zuschauersaal sprang, um sich dort von einer Zuschauerin direkt eine Frage stellen zu lassen.
    Und Fragen hatten die Fans reichlich - zum Beispiel, welche lustigen Begebenheiten sich am Set von Enterprise zugetragen hatten. Als besonders witzig empfand Montgomery einen der Geburtstage von Scott Bakula (Captain Archer), denn zur Feier des Tages hatte sich die gesamte Produktions- und Schauspielercrew mit Scott Bakulas als Werbeträger auseinandergesetzt. Da dieser Werbung für das Getränk "Canada Dry" macht, hatten sich kurzerhand alle mit "Canada Dry"-Utensilien eingedeckt und für Bakula den Song aus der Werbung als Ständchen gebracht.
    Einem anderen Zuschauer lag die Frage auf der Zunge, weshalb man die letzte Enterprise-Folge ausgerechnet ins Holodeck der Next-Generation-Enterprise verlegen musste - doch auch Montgomery wusste keine Antwort darauf, meinte aber, dies hätte auch ihn etwas irritiert.
    Was ihn aber besonders gestört hatte am frühen Ende der Enterprise, war folgender Umstand: Kaum, dass seine Figur Mayweather endlich ein Date hatte, wurde die Serie abgesetzt, und er damit um eine Verteifung dieses Handlungsstrangs gebracht.
    Die Rolle des Mayweather selbst empfand Montgomery als nicht allzu fordernd (aye, Captain); die eigentliche Herausforderung lag für ihn in der breiten Fanbasis, die hinter Enterprise stand - er genießt den Rummel um Star Trek (und natürlich auch um ihn), und ist jedesmal auf´s Neue erfreut auf einer Convention zu sein. Und auch, wenn Enterprise viel zu früh abgesetzt wurde, blickt Montgomery vorrangig auf das Positive, das er aus dieser Zeit mitnimmt.
    Ein rundherum gut gelaunt zweckoptimistischer Anthony Montgomery war also am Samstagvormittag zu sehen, und man darf sich in seinem nächsten Panel auf ein paar Gesangseinlagen einstimmen.

    Seite 1 | 2 |

    Seite 1 | 2 |


    Quelle: treknews.de

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.