Zum Inhalt springen
...wir sind die Coolsten, denn wir cruisen!
  • Galileo7.10 mit neuem Veranstaltungsort und Gästen

    Genaue Details Verfügbar

    Im brandneuen Newsletter der Galileo7 Convention gaben die Veranstalter einen Ortswechsel des beliebten Events bekannt. Anstelle von Neuss findet die nun schon zehnte Galileo7 Convention in Gladbeck, welches sich ebenfalls im Ruhrpott befindet, statt. Auch zwei neue Gaststars wurden angekündigt: Terry Farell (Jadzida Dax) und Alexander Siddig (Dr. Bashir). Hier die offiziellen Meldungen direkt aus dem G7 Newsletter:

    Die diesjährige zehnte Galileo7 Convention wird nicht in Neuss stattfinden.

    Zur Erklärung: In jedem Vertrag gibt es eine Rücktritts- bzw. Kündigungsklausel, mit der man den geschlossenen Vertrag aufkündigen kann. Und zwar jeder der Vertragspartner. Auch in unserem Vertrag mit dem Swissotel gab es eine solche Klausel. Von diesem Recht hat nun das Swissotel Gebrauch gemacht, da für das gleiche Wochenende, an dem unsere Con dort stattfinden sollte, ein Unternehmen für einen Kongress angefragt hat. Dieser Kongress ist finanziell einfach lukrativer als das, was wir letztlich dem Hotel bieten können. Eine kaufmännisch absolut nachvollziehbare Entscheidung.

    Auch wenn uns diese Entscheidung des Swissotels in arge Schwierigkeiten gebracht hat, danken wir dennoch dem Team des Hauses für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Wir hatten eine gute Zeit dort. Doch nun geht es auf zu neuen Ufern.

    Wir sind froh und glücklich nur wenige Monate vor dem Termin unserer Con, den wir unter keinen Umständen ändern wollten, im Van der Valk Hotel Gladbeck einen mehr als würdigen Ersatz und sehr angenehmen Partner für die zehnte Galileo7 Convention gefunden zu haben.

    Auch das Van der Valk Hotel in Gladbeck ist ein Vier-Sterne-Haus mit gehobener Ausstattung und allen Annehmlichkeiten, die man in dieser Kategorie erwarten kann. Die Distanz vom Flughafen Düsseldorf ist nur unwesentlich größer als nach Neuss. Eine ideale Verkehrsanbindung durch die A2 und mehr als 350 Gratis-Parkplätze direkt am Haus machen die Anreise per Auto zum Kinderspiel.

    Leider ist auch das neue Hotel, was die Zimmer angeht, jetzt schon durch die bestehenden Buchungen unserer Fans ausgebucht, alle vorhandenen bereits getätigten Buchungenen von Euch bleiben zu den gleichen Zimmerpreisen bestehen, niemand wird sein Zimmer, das er für Neuss gebucht hatte, verlieren. Weitere Informationen zu unseren Partner-Hotels in unmittelbarer Nähe zum Van der Valk-Hotel erhaltet Ihr mit dem nächsten Newsletter.

    Da der Hauptsaal in diesem Hotel etwas weniger Leute fasst, gehen wir davon aus, dass wir dieses Jahr keine Tageskarten anbieten werden. Es sind zwar noch genügend Drei-Tages-Karten verfügbar, aber unserer Erfahrung nach werden die bis zur Con noch weggehen und für ein volles Haus sorgen, zumal wir ja in unserem Jubiläumsjahr einige Überraschungen und Extras für Euch bereithalten. Doch dazu mehr im nächsten Newsletter. Hier nur ein kleiner Tipp: Höhenfeuerwerk!

    Diejenigen von Euch, die bereits Karten gekauft haben, brauchen sich um ihren Sitzplatz keine Sorgen zu machen, wir übertragen derzeit das alte Sitzplatzsystem auf den neuen Saal. Dies bedeutet, dass der Großteil von Euch an etwa der gleichen Postion zur Bühne sitzen wird wie in Neuss, einige wenige Sitzplätze werden örtlich verlegt, bleiben aber qualitätiv gleichwertig. Alle Leute, die sich bereits jetzt angemeldet haben, werden mit der Post eine neue Bestätigung mit dem neuen Sitzplatz und weiteren Infos zu Hotel und Anreise erhalten.

    Und selbst im Verpflegungsbereich haben wir gute Neuigkeiten. In intensiven Gesprächen mit dem Hotelmanagement konnten wir Preise für Getränke und Speisen festlegen, die doch um einiges günstiger sind als in Neuss. Und lecker kochen können die, das haben wir selbst getestet...

    Eigentlich unnötig zu erwähnen, dass es aufgrund des Ortswechels keine Änderungen an der Gästeliste oder dem geplanten Programm (z.B. Konzert der Enterprise Blues Band) geben wird. Im Gegenteil, es erwarten Euch ein paar sehr exklusive Überraschungen!

    Mehr Infos zum neuen Hotel und vieles mehr findet Ihr natürlich stets auf unserer Homepage unter www.galileo7.de.

    Wir freuen uns jedenfalls schon sehr darauf, Euch bald in unserem neuen Hotel in Gladbeck begrüßen zu dürfen!

    Solltet Ihr zu dem Thema noch Fragen haben so sind wir für Euch da an unserer Hotline (040-600 200 566, Mo.-Fr. 18.00-20.00 Uhr) oder per Email unter service@galileo7.de.

     

    Weitere Gäste für die Jubiläums-Convention!

    Und hier sind zwei weitere bestätigte Gäste für unsere Convention in Gladbeck:
    Terry Farrell und Alexander Siddig kommen!

    Terry ist allen Star Trek Fans bestens bekannt als Lt. Jadzia Dax, die starke Frau der Deep Space Nine-Raumstation. Dies wird ihr erster Besuch in Deutschland sein. Sie freut sich schon sehr auf Euch, die deutschen Fans. Alexander Siddig, oder auch Siddig El Fadil, hat nicht nur den Dr. Julian Bashir bei DS9 gespielt, sondern auch viele andere interessante Rollen, zuletzt mit George Clooney, von denen er uns gerne erzählen möchte.

    Wir freuen uns auf ein Star Trek-Traumpaar und brennen darauf, zu erfahren, warum Dax und Julian nicht zueinander finden durften...

    Natürlich stehen sowohl Alexander als auch Terry für Eure Autogrammwünsche und die Foto Ops bereit. Mehr Details dazu erfahrt Ihr in einem der nächsten Newsletter.

    Weitere Infos findet Ihr unter www.galileo7.de - über Neuigkeiten halten wir Euch selbstverständlich auf dem Laufenden.


    Quelle: galileo7.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.