Zum Inhalt springen
Eure Gunst ist unser Streben!
  • Garret Wang - JA!

    Das sich der Saal langsam füllte war nur eines der sicheren Anzeichen, dass nun der wichtigste Stargast der diesjährigen Galileo7 - Convention und zwar Garret Wang alias Fähnrich Harry Kim, die Bühne betreten sollte. Zu lauter Happy-Hardcore-Techno-Musik und einem fantastischen Trailer begeisterte er mit einem futuristischen Tanz die Menge.
    Zu Anfang imitierte er auf seine einzigartige Weise die Stimme und das Verhalten von Kate Mulgrew, George Takei und Robert Picardo und erzählte im Anschluss dann von seinen Erlebnissen am Set.


    ja genau

    Er verglich die Weise wie Robert McNeill die LCARS-Konsole bediente mit anderen Schauspielern bei Voyager und kam zum Entschluss dass Robert McNeill eher einem McDonals Verkäufer in seiner "Button-Push"-Technik gleiche - so nach dem Motto "Wollen Sie noch Fritten dazu?". Seven tippt als ob sie eine Maniküre bekommt, Tuvok mit soviel Action, dass es eher an einen Basketballspieler erinnert, Chakotay haut in die Tasten und Janeway tippt als hätte sie nie die Gebrauchsanweisung gelesen. Er meinte: "Du kannst viel über einen Star Trek Charakter lernen, indem du schaust, wie er die Konsole bedient." So bezeichnet er B`Ellana als die perfekte Benutzerin des LCARS-Systems.

    Er ist froh das Voyager zu Ende ist, da er nun mehr Zeit für andere Projekte und Interessen hat. Man kann sich jedoch auch gut vorstellen wie es ist, zum letzten Mal vom Set zu gehen, an dem man sieben Jahre lang die Tage verbracht hat. Sie hatten am Set viele Späße und Jokes gemacht, welche er sehr vermissen wird. So erlaubte sich die Crew bei der Folge "Tinker, Tenor, Doctor, Spy" einen Scherz. Tuvok wird in jender Episode vom Pon Far (die Vulkanische 'Fortpflanzungsphase') befallen. Er steht also auf greift sich Neelix und fällt ohne Vorwarnung über ihn her (an dieser Stelle machte Garret ein paar nette Gesten ).


    Garret beim Konsolentippen

    Auch Garret Wang selbst ist aber bei den Dreharbeiten in das eine oder andere Fettnäpfchen getreten : Eines schönen Tages wollte er beim Wiederhohlen einer Szene Jerry Ryan am Ellbogen greifen, griff aber versehentlich daneben (und zwar an ihre Brust), wovon Jerry nicht sehr begeistert war ;). Der ganze Dreh scheint ein einziger großer Spaß gewesen zu sein. Kein Wunder...

    Seine Lieblingsepisoden sind "Tinker, Tenor, Doctor, Spy" und die erste Voyager-Folge "Caretaker". Bis er den Job bekam, musste er viele verrückte Castings überstehen - wobei jeder Produzent seine eigene Vorstellung von Harry Kim hatte, so dass er jedes Mal praktisch für eine andere Rolle vorsprach.

    Er meinte, dass er viel schwitze, aber sein Schweiß rieche "süß". So kam er auf die Idee seinen Schweiß zu verkaufen. Solche und ähnliche Späße zeichneten das Panel aus, das viel zu früh durch das Signal beendet wurde. Seine Popularität, sein Humor und seine Originalität machten dieses Panel zu einem der Höhepunkte der Convention.


    Garret Wang mit einem Fan

    -> Bildergallery Garret Wang


    Quelle: http://www.treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.