Jump to content
  • Mehr zur 8. Staffel von "Star Trek: Monitor"

    Die ersten Informationen zur Fanfictionserie
    • Bewertung

    • Aufrufe

      904
    • Kommentare

      1
    • Werewolf
    Vor kurzem wurde hier auf TREKNews die achte Staffel der hauseigenen Fanfictionserie Star Trek: Monitor angekündigt. Im Jahr 2009 können sich die Leser wieder an neuen Abenteuern rund um das Schiff des Sternenflottengeheimdienstes erfreuen, das waghalsige Abenteuer ebenso wie private Probleme überstehen muss. An dieser Stelle wollen wir euch ein wenig über die kommende Staffel erzählen.

    Es wird sicherlich viele freuen zu hören, dass die Serie wieder zur alten Erzählweise zurückkehren wird. Dies bedeutet, im Mittelpunkt stehen wieder Einzelepisoden, die durch mehrere übergreifende Handlungsstränge miteinander verbunden sein werden.

    "Mit der siebten Staffel hatte ich mir einen lang gehegten Traum erfüllt", so Autor und Produzent Nadir Attar. "Ich wollte schon immer eine Staffel im Stil meiner Lieblingsserie 24 kreieren. Obwohl das Schreiben sehr herausfordernd gewesen ist und Spaß gemacht hat, so wurde das Konzept leider nicht so von den Lesern angenommen, wie ich es mir erhofft hatte. Dies machte sich insbesondere bei den Leserzahlen bemerkbar. Daher kehre ich zum altbekannten Konzept zurück, welches schon die sehr gelungenen Staffeln 5 und 6 auszeichnete."


    Im Moment befindet sich die vierte Episode der achten Staffel kurz vor der Fertigstellung. Für die neue Season zeigt sich das gleiche Kreativteam wie in den letzten beiden Jahren verantwortlich. Es besteht aus:

    MONITOR SEASON 8
    based upon "STAR TREK" created by GENE RODDENBERRY
    produced for TREKNews NETWORK
    created by NADIR ATTAR
    executive producers NADIR ATTAR & CHRISTIAN GAUS
    co-executice producer SEBASTIAN OSTSIEKER
    producer SEBASTIAN HUNDT
    lektor OLIVER DÖRING
    staff writers Jörg Grampp


    Christian Gaus wird sich dabei wie schon in den Jahren zuvor am Kreativprozess beteiligen. Sebastian Ostsieker ist weiterhin für das Veröffentlichen verantwortlich, während Sebastian Hundt mal wieder die Cover der einzelnen Episoden beisteuert. Zu diesen in Kürze mehr. Die Episoden Korrektur lesen wird wie gewohnt der bereits durch Voyager Seasons 8 & 9 erfahrene Oliver Döring.

    Was genau kann man hinsichtlich der Story in der neuen Staffel erwarten? Nadir Attar dazu:

    "Natürlich müssen die losen Handlungsfäden der letzten Staffel aufgegriffen werden. Für einige Hauptfiguren haben sich die Lebensumstände radikal verändert. Captain Lewinski sitzt im Gefängnis, während Lieutenant Danny Bird das Schiff verlassen hat. Lieutenant Ardev muss sich erst wieder an die Arbeit im Geheimdienst gewöhnen und natürlich verfolgt Edward Jellico wieder seine eigenen Pläne. Nur weil die Serie Star Trek: Monitor heißt, müssen nicht zwangsläufig alle Episoden auf dem titelgebenden Schiff spielen. Stattdessen wird es mehrere Handlungsorte mit verschiedenen Geschichten geben. Die USS Monitor wird nur ein Schauplatz unter vielen sein."



    Weitere Informationen zur achten Staffel folgen in Kürze!




    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      904
    • Kommentare

      1
    • Werewolf

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Nadir Attar

    wie oder wo finde ich invasion 5 habe buch 1, 2, und auch nummer 3 gelesen nun gibt es kein ende da steht fortzezung wie wo finde ich sie, kann John und seine crew die goald aufhalten, nun befinden die sich immer noch im 25 j aber müssen wollen ja wieder in ihre zeit zurück, zurück ins 24 j kann mir jemand helfen kann ja nicht sein das nur ich hier auf den seiten bin gibt es hier jemanden einen der mir was weiterhelfen kann :-)

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.