Zum Inhalt springen
...denn im Dunkeln ist gut munkeln
  • "12 Monkeys" im TV

    Serie zu Film kommt
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1067
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Er zählte mit Sicherheit zu den verschrobenen SciFi-Streifen, der mit seiner Zeitreisethematik und den zahlreichen Sprüngen und Wendungen der Geschichte, das Oberstübchen des Publikums reichlich forderte. Gemeint ist selbstverständlich Terry Gilliams 12 Monkeys, aus dem Jahr 1995, mit Superstar Bruce Willis sowie Madeleine Stowe (Wir waren Helden), Brad Pitt und Christopher Plummer (Verblendung).
    Längst genießen sowohl Film als auch der Regisseur Kultstatus. Gilliam, dem Mitbegründer der Monthy-Python-Gruppe, verdanken wir überdies Filme wie Die Ritter der Kokosnuss (1975), Das Leben des Brian (1979) oder Brazil (1985); sein letztes Regiewerk stammt aus dem Jahr 2009: Das Kabinett des Dr. Parnassus ist zudem der letzte Film, in dem, der viel zu jung verstorbene, Heath Ledger (The Dark Knight) noch einmal zu sehen war.

    Syfy plant nun aus 12 Monkeys eine TV-Serie zu machen. Weder Gilliam, noch die Darsteller aus dem Film, werden jedoch in dieses Projekt involviert sein. Aktuell läuft das Casting, für die Produktion eines 60-minütigen Pilotfilms. Das Drehbuch dafür wird von Terry Matalas und Travis Ficket (Terra Nova, Nikita) geliefert, die beide auch als mitausführende Produzenten auftreten. An der grundlegenden Handlung wird sich wenig ändern: Ein Zeitreisender wird aus einer postapokalyptischen Zukunft entsandt, um in der Vergangenheit die Ausbreitung eines todbringenden Virus zu verhindern. Die Serie soll in den USA bereits nächstes Jahr über den Sender gehen.


    Quelle: Moviemaze.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1067
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.