Zum Inhalt springen
ausgezeichtnet...
  • Abrams bestätigt Star Trek 11

    Plus Informationen zu seiner Beteiligung und Story

    Mission Impossible III Regisseur JJ Abrams hat nun bestätigt, dass er es sein wird, der dass Star Trek Franchise retten soll. Er teilte mit, dass er für die Rolle des Produzenten des nächsten Trek-Films unterschrieben habe. Der 40-jährige Erschaffer der Serien Alias und Lost ist schon lange Fan der Kult-TV Serie und den Filmen - nun wird darüber nachgedacht Abrams auch Regie führen zu lassen. In einem exklusiven Interview mit dem US-Magazin 'TV Guide' sagte Abrams: "Es ist etwas surreal aber auch wunderbar. Ich produziere und kann eventuell Regiew führen." Abrams Team besteht unter anderem aus dem Lost Co-Creator und Star Trek Freak Damon Lindelof.

    Sehr lange Brauchte Abrams für die Rolle des Produzenten zu unterschreiben - dazu meint er: "Es gab zehn Filme und all diese verschiedenen TV Serien, also ging es darum erstmal herauszufinden was die (Entscheidungsträger) bei Paramount überhaupt erwarten würden."

    Hier ein paar Auszüge aus dem Interview (von dailytrek.de)

    Als Paramount sie fragte ob sie an dem Film mitarbeiten möchten, sagten sie da direkt zu?

    Nicht sofort. Es gab bisher bereits zehn Filme und all diese Serien, also musste ich erst einmal herausfinden was sie [bei Paramount] eigentlich erwarteten. Aber es wurde mir sehr schnell klar, dass sie recht offen gegenüber allem sind, also sagte ich zu.

    Berichten nach soll sich der Film um die jungen Jahre von Kirk und Spock drehen, und wie sich die Beiden an der Akademie getroffen haben. Sie sagten bereits dies würde so nicht ganz stimmen, also welcher Teil davon stimmt denn nun?

    Ich denke wir haben eine tolle Geschichte erschaffen, aber wir haben uns auch gegenseitig versprochen jetzt noch nicht über die Details zu sprechen. Aber ich kann euch sagen, dass wir momentan tatkräftig an der Geschichte arbeiten, und sie bisher sehr gut geworden ist. Ich wäre sehr froh früher mit den [Dreh-]Arbeiten beginnen zu können als man es bei Paramount erwartet, aber ich werde nicht beginnen bevor die Geschichte nicht komplett fertig ist.

    Wieso so geheimnisvoll?

    Es ist einfach noch zu früh. Alles was ich jetzt sage wird die Leute, die es lesen dazu verleiten Vermutungen anzustellen. Aber ich kann euch sagen, dass wir bisher einen unglaublichen Anfang einer wirklich dramatischen Geschichten haben, welche den Canon von Star Trek sehr respektiert. Andererseits wird es aber auch anders als alles sein was ihr bisher gesehen habt.

    Empfinden sie einen starken Druck dabei in einem solch geliebtem Franchise arbeiten zu müssen?

    Ich respektiere es. Die Fans von Lost lassen sich beispielsweise nicht mit denen von Star Trek vergleichen, aber durch die Arbeit an Lost haben wir einen Blick dafür bekommen wie wichtig es ist die Fans zu respektieren.

    Was denken sie weshalb Star Trek noch immer so faszinierend ist?

    Es war immer unglaublich kleveres Fernsehen gewesen. Die Originalserie und The Next Generation hatten eine Aussage: Die menschliche Natur und die Idee gegen das Unerwartete und oftmals Schrechliche bestehen zu können. Es waren immer gute Geschichte, die nun einmal auch Science Fiction waren. Wenn ich mir heute mit meinem siebenjährigen Sohn und meiner sechsjährigen Tochter Episoden anschaue, und sehe wie sie so vital auf eine Serie reagieren, welche erschaffen als ich geboren wurde, dann liegt das bestimmt nicht daran, dass die Serie auf einem Raumschiff spielt. Star Trek ist nicht so ausdauernd wegen dem Genre, sondern wegen seiner Charaktere und weil es zu einer emotionalen Bindung führt.

    Noch mehr aus der kommenden Ausgabe des Magazins, darunter der Hinweis auf Interviews mit Damon Lindelof, der Star Trek XI mitproduzieren wird, und Brannon Braga ist auf der offizielen Star Trek-Seite zu finden.


    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.