Zum Inhalt springen
...traurige Genialität begehrlicher Nüsse
  • Orci setzt auf Kontinuität

    über den aktuellen Stand des Drehbuchs
    • Bewertung

    • Aufrufe

      527
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Star Trek XI Drehbuchautor Roberto Orci informierte am vergangenen Wochenende erneut über den gegenwärtigen Arbeitsstatus des kommenden Film. Er beendete erst kürzlich die Arbeiten an der zweiten Fassung des Skripts.

    „Es ist besser. Es ist spannender. Der Bösewicht ist viel besser, denn in einer ersten Fassung legt man den Focus meist auf die Helden,“ erklärte Orci gegenüber Trek Movie Report. Er bestätigte erneut, dass die gesamte Crew eine Rolle spielen würde, wobei das Hauptaugenmerk auf der klassischen Troika rund um Kirk, Spock und McCoy läge. Orci versprach den Fans zudem, dass sie einige aus der Originalserie bekannte Nebenfiguren wieder sehen würden. Jedoch widersprach er den Gerüchten, dass es sich bei dem mysteriösen „Föderationscaptain“, welcher im Film auftauchen würde, um Christopher Pike handelt. „Es muss nicht unbedingt Pike sein. Eines unserer Ziele wird es sein, Star Trek einem größeren Publikum zu präsentieren. Captain Kirk ist nicht der einzige Captain in der Sternenflotte.“

    Auch wenn man dieses Ziel verfolge, so versichert Orci, dass sich die treuen Fans bei dem Film wie zuhause fühlen würden. „Der Grund, wieso wir nicht komplett von vorne anfangen, ist der, dass alle daran beteiligten Personen, also die Fans und die Macher hinter den Kulissen hart daran gearbeitet haben, um zu definieren, was canon ist. Dies nun zu ignorieren ist völlig unnötig. Es gibt so vieles an der Originalserie, was wert ist fortgeführt zu werden. Es ist nicht so wie bei Batman, wo man alles über den Haufen werfen kann. Ich will darauf hinaus, dass wir uns die Freiheit mit einigen Dingen nehmen, die bisher noch niemals als canon definiert worden sind.

    Orci könnte der perfekte Mann sein, um die Kontinuität Star Treks zu gewährleisten. In früheren Interviews gab er zu, schon sein ganzes Leben lang ein Fan der Serie zu sein. „Ich habe als Kind begonnen, gemeinsam mit meinem Onkel die Originalserie zu sehen. Er hat mich in die Serie eingeführt und mich auch in The Next Generation eingeführt. […] Bis heute denke ich, dass The Next Generation die beste Serie meines Lebens ist.“

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      527
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.