Zum Inhalt springen
...der Unterschied im Unterschied
  • Schlechte Kritiken für "Fantastic Four"

    Regisseur kritisiert Studio
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1625
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Neben dem Entertainment-Giganten Disney, der sich das ehemalige Comic-Verlagshaus Marvel vor einiger Zeit einverleibte, ist es die 20th Century Fox, welche die meisten Rechte an Marvel-Superhelden in Händen hält. Zugpferd sind selbstverständlich die X-Men, deren Universum in naher Zukunft noch erheblich erweitert werden wird; außer den Mutanten gibt es allerdings noch die Fantastic Four, mit denen der erste Versuch, sie als zweites Standbein auf der großen Leinwand zu etablieren, vor einigen Jahren scheiterte.

    Beim zweiten Anlauf sollte alles mit Chronicle-Regisseur Josh Trank viel besser laufen, doch für den Film, der bei uns erst am 13. August anlaufen wird, hagelt es in den USA (dort startete der Streifen bereits am 7. August) überwiegend schlechte Kritiken. Auch das Abschneiden an den Kinokassen will nicht überzeugen: Laut "THR" spielte die Neuauflage der Fantastic Four, deren Budget sich auf um die 120 Millionen Dollar belaufen haben soll, am Eröffnungswochenende lediglich rund 26 Millionen ein (Expertenschätzungen beliefen sich im Vorhinein auf bis zu 50 Millionen) und musste sich mit Platz zwei der Kinocharts zufrieden geben (Platz eins belegt auch in der zweiten Woche der Spy-Actioner Mission: Impossible - Rogue Nation mit Holywood-Superstar Tom Cruise in der Hauptrolle).

    Für Josh Trank steht der Verantwortliche für die Misere fest, da ihm seitens des Studios nicht der finale Cut überlassen wurde. Trank twitterte: "Ein Jahr zuvor hatte ich eine fantastische Version. Und sie hätte großartige Kritiken erhalten. Ihr werdet sie voraussichtlich nie zu sehen bekommen. So sind die Dinge nun mal." Bleibt zu hoffen, dass zumindest auf DVD vielleicht doch ein Director's Cut erscheint, damit es möglich sein wird, zu beurteilen, ob Tranks ursprüngliche Version tatsächlich so viel besser als die Kinofassung war.


    Quelle: Moviemaze.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      722
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.