Zum Inhalt springen
Eure Gunst ist unser Streben!
  • Box Office Update: Transformers on Top

    Star Trek kämpft tapfer. Die Jahrescharts?
    Die Box Office Zahlen für diesen Wochenende liegen vor und es hat einen ganz großen Gewinner gegeben: Transformers 2: Die Rache. Der Michael Bay Film hat an den ersten fünf Tagen alleine in den USA $201 Millionen eingenommen - so viel wie Star Trek 11 in seinen ersten drei Wochen. Damit übernahm Transformers 2 problemlos die Nummer 1 in den amerikanischen Kinocharts. Der riesen Erfolg des Sequels, der die meisten Prognosen übertroffen hat, setzte sich auch international fort: der Film nahm innerhalb von knapp 2 Wochen außerhalb der USA rund $180 Millionen ein. Weltweit steht der Film binnen kürzester Zeit bei rund $382 Millionen - mehr als Star Trek nach 8 Wochen.

    Für Star Trek lief es ein weiteres Wochenende sehr gut, wenn auch in wesentlich kleineren Maßstäben, als bei Transformers. In den USA konnten am 8. Wochenende $3,6 Millionen lukriert werden - Platz 8 in den Kinocharts. Der Rückgang betrug knapp 35% gegenüber dem Vorwochenende - der niedrigste Rückgang in den Top 10. Beachtlich ist dies besonders, das Transformers und Star Trek ähnliche Zielgruppen ansprechen und Erstere Star Trek offenbar kaum geschadet hat (Wolverine verlor 51%, Terminator 4 sogar 67%). So wie es derzeit aussieht, sollte Star Trek 11 ein Ergebnis von rund $255 Millionen in den USA erreichen können.

    International nahm Star Trek 11 in der vergangenen Woche knapp $2 Millionen ein - und dürfte damit weltweiten aus so gut wie allen Kinocharts geflogen sein. Derzeit steht das weltweite Gesamtergebnis bei $370 Millionen - knapp unter den von Paramount anvisierten $400 Millionen.

    Da nun bereits die Hälfte des Kinojahres 2009 um ist und sich Star Trek 11 an den Kinokassen langsam im Endspurt befindet, kann bereits eine Prognose für die Jahrescharts gewagt werden. Natürlich sind einige Zahlen nur Schätzungen, aber es ist bereits absehbar, wie Star Trek 11 am Ende des Jahres dastehen wird:

    US-Jahrescharts (alle Zahlen in Millionen US-Dollar):
    1. Transformers II $400
    2. Oben $300
    3. Harry Potter VI* $250 - $300
    4. Star Trek XI $255
    5. Ice Age III* $200 - $250
    6. Hangover $225
    7. A Christmas Carol* $150 - $220
    8. 2012* $210
    9. Monsters vs. Aliens $205
    10. Avatar* $200 - $450

    Die mit * gekennzeichnete Filme sind noch nicht gestartet. Die angegebenen Einspielergebnisse sind daher reine Prognosen. Die restlichen Zahlen entsprechen den wahrscheinlichsten Ergebnissen bei normalem Verlauf. Den größten Unsicherheitsfaktor hat Avatar, dessen Endergebnis auch noch über den angegebenen $450 Millionen liegen könnte.

    International könnten die Filme mit folgenden Ergebnissen rechnen:
    1. Harry Potter VI* $750 - $900
    2. Transformers II $700 - $800
    3. Oben $600 - $900
    4. Avatar* $500 - $1500
    5. Ice Age III* $450 - $600
    6. Illuminati $500
    7. 2012* $400
    8. Star Trek XI $380
    9. Monsters vs. Aliens $370
    10. Nachts im Museum II $365
    11. Hangover $300
    11. A Christmas Carol* $300

    Für diese Filme gilt dasselbe wie oben. Die Prognosen sind jedoch noch schwieriger auf Grund der in vielen Ländern unterschiedlich gut funktionierenden Filme.

    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.