Zum Inhalt springen
The Meatpeople you can trust!
  • Star Trek 11: Nimoy verteidigt Zeitlinie

    Er hält Idee für "brillant"
    • Bewertung

    • Aufrufe

      630
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Dan Madsen, Gründer des Star Trek Communicator und des Official Fan Club, interviewte kürzlich Ur-Spock Leonard Nimoy für die Seite Starland.com. Wie nicht anders zu erwarten, ging es darin auch um den aktuellen elften Kinofilm. Hier ein kleiner Auszug aus dem Gespräch:

    Madsen: Hatten Sie zu Beginn irgendwelche Bedenken bezüglich der alternativen Zeitlinie und der Zerstörung von Vulkan?
    Nimoy: Nein, ich dachte, das dies eine sehr aufregende und gleichzeitig innovative Art sei, um sich mit einigen ernsten Problemen bezüglich der Verteidigung des Canon zu befassen. Es eine Möglichkeit, um zu sagen Schaut, wir müssen uns von diesen Fesseln befreien, ansonsten sind wir bei jeder Ereigniswendung und bei jedem Charakterelement gebunden. Bei allem, was wir tun oder sagen, werden dann die Menschen aufschreiben Nun, das passt nicht in den Canon! Also mussten sie einen Weg finden, um sich einen frischen Start zu ermöglichen und meiner Meinung nach lösten sie dies brillant!

    […]

    Denken Sie nicht, dass dieser Film schon fast notwendig war, um die Flamme des Star Trek Franchises weiter am Brennen zu halten, nachdem es fast schon schien, als hätte Star Trek in den letzten Jahren seine Energie verloren?
    Meiner Meinung nach war es absolut notwendig, Star Trek lebendig zu halten und vorwärts zu bringen. Es war ähnlich wie bei Star Trek II: Der Zorn des Khan, der Star Trek 1982 zurück ins Gedächtnis rief. Dieser Film macht das gleiche, nur einige Jahre später.


    Das komplette Interview mit Nimoy lest Ihr hier.

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      630
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.