Zum Inhalt springen
mit Hubschraubern im Arsch
  • Star Trek 11: Virales Marketing voll angelaufen

    <b>Update 3, 17.4./23 Uhr</b> Viele neue Hinweise!
    Update 4: Sonntag, 19. April
    Weiter gehts in diesem Artikel!

    Update 3: Freitag, 17. April, 23:00 Uhr
    Im letzten Update wurde über die Aufforderung Malak0s, ihm ein Schaf zu zeichnen, berichtet. Diess ist ein Zitat aus Saint-Exupérys Der kleine Prinz. In der Geschichte wird der Prinz von einem Zwerg gebeten, ihm ein Schaf zu zeichnen. Aber der Zwerg ist mit der Zeichnung unzufrieden und der Prinz unternimmt mehrere Anläufe, ein Schaf zu zeichnen. Zu Letzt reißt ihm der Geduldsfaden und er zeichnet eine Box und meint, das Schaf befinde sich darin. Aber der Zwerg ist begeistert und meint "Schau, es schläft!". Entsprechend hat bereits ein Fan Malak0 eine Zeichnung einer Box mit einer ähnlichen Erklärung, wie sie der kleine Prinz geliefert hat, geschickt. Und ihm wurde geantwortet "Ah bon. Il s’est endormi" bzw. auf Deutsch "Ah gut. Es ist eingeschlafen". Ob das zu weiteren Hinweisen führt, werden wir sicher bald erfahren.

    Für alle Fans, die nicht in Japanisch, Spanisch und Französisch, aber zumindest in Englisch bewandert sind, gibt es hier eine englische Übersetzung des Chats. Vereinfacht wird das Lesen dabei auch durch farbliche Markierungen und Hinweise zur den Nationalitäten.

    Einige Überlegungen gibt es noch zum Chat:
    Die Personen erwähnen einen Zwischenfall, möglicher Weise denselben, bei dem Malak0 zu dem Gerät gekommen ist? Dazu passt, dass von den fünf Personen die französische im längeren Teil, der heute online gestellt wurde, fehlt.
    Weiters wird im Chat "Salz" erwähnt. Vielleicht ist damit ein Verfahren der Kryptologie gemeint (vergleiche bei Wikipedia)
    An einer Stelle heißt es "We’ll meet back here in 2" ("Wir treffen uns hier wieder in 2"). Ob damit 2 Stunden oder 2 Tage gemeint ist, ist unklar. Jedoch sind seit dem letzten Post bereits mehr als 2 Stunden vergangen, es dürften also eher 2 Tage sein.

    Update 2: Freitag, 17. April, 22:00 Uhr
    Seit dem letzten Update am frühen Abend hat sich einiges getan:
    Auf seinem Blog hat sich Malak0 erneut gemeldet:

    "Depuis mon post du 14 avril, je reçois plein d'emails au sujet de l'appareil. Je vais soumettre quelques photos dès que possible. Patientez svp."

    Auf Deutsch: "Seit meinem Post am 14. April erhalte ich ständig Emails bezüglich des Geräts. Ich werde so schnell wie möglich einige Fotos zur Verfügung stellen. Habt bitte etwas Geduld."


    Fans, die sich nach Malak0s ursprünglicher Meldung, ein Gerät gefunden zu haben, bei ihm gemeldet hatten (zum Beispiel "Willing to give a reward" - "Bin bereit eine Belohnung zu geben"), hat Malak0 geantwortet: "Tell me what the item look like", auf Deutsch: "Sag mir wie das Gerät aussieht". Auf Antworten der Fans, das Gerät sähe aus wie ein Padd oder ein Palm antwortete er, er wisse nicht, wie was ein Padd ist.

    Inzwischen gab es auch jede Menge Aktivität auf der Seite http://97.74.158.186/, auf der vor kurzem ein knapper Ausschnitt eines Chats aufgetaucht war. Mittlerweile ist auf der Seite ein langer Chat von fünf Personen in Japanisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Englisch erschienen.

    Der ganze Chat:

    * PHPChatUser1: テスト中、テスト中。誰かいる?僕が時間より早いのはわかってるんだけど、誰か応答もらえた?
    * ____PHPChatUser1 has disconnected____
    * PHPChatUser2: Carrefour de la Rue de la Fédération et Rue de Presles
    * ____PHPChatUser2 has disconnected____
    * PHPChatUser3: Kloidn*&%$)#mns
    * PHPChatUser3: *******?
    * PHPChatUser3: ??????
    * PHPChatUser3: *^*&!!!!!!!
    * PHPChatUser4: Usa el teclado.
    * PHPChatUser3: Was glaubst du, was ich hier mache? "Fe", bist du das?
    * PHPChatUser4: Sí. ¿Quién más está?
    * PHPChatUser3: Niemand. Es funktioniert nicht. Toller Plan.
    * PHPChatUser4: Fue idea de Karnis.
    * PHPChatUser3: "Fe’s" Idee. Und ja, er hat nicht nachgedacht.
    * PHPChatUser1: もしもし?
    * PHPChatUser4: Parece que es esto.
    * PHPChatUser3: Bist du OK, Kleiner?
    * PHPChatUser1: だと思う。あれ、うまく届かなかったんでしょ?僕、自分のちゃんとできたと思えなかったんだよね。君ら、だれも応答しなかったし。
    * PHPChatUser4: No te preocupes. Creo que algo sí ha salido. Buen trabajo.
    * PHPChatUser3: Lüg ihn nicht an. Er ist kein Idiot.
    * PHPChatUser4: Cállate, Janus.
    * PHPChatUser1: カーニスどこ?ここにいるはずじゃないの?
    * PHPChatUser3: "Fe". Bin ich hier der Einzige, der unsere Decknamen benutzt?
    * PHPChatUser4: El viene, se ve que el escribió este sitio por alguna razón.
    * PHPChatUser3: Habe deinen speziellen Freund auch nicht gesehen. Wir verschwenden hier unsere Zeit.
    * PHPChatUser5: Sorry, I’m late. There was a problem.
    * PHPChatUser4: ¿Estás bien? ¿Donde estás ?
    * PHPChatUser5: Yeah, it doesn’t matter. Glad to talk to everyone.
    * PHPChatUser3: Du sprichst nicht mit jedem.
    * PHPChatUser5: What?
    * PHPChatUser1: 僕へまやらかしたみたい。暗号がよくわからなくて。ごめん。
    * PHPChatUser5: No, no.
    * PHPChatUser1: 多分もう一回トライできるよ。何が起こったのか見当はついてるし。
    * PHPChatUser5: It’s ok. We’ll figure this out.
    * PHPChatUser4: No creo que nada de lo que cambiemos vaya a ayudar. Deberíamos preguntar a alguien.
    * PHPChatUser3: Wen denn genau?
    * PHPChatUser4: No lo sé.
    * PHPChatUser5: Didn’t “Ca” mention someone?
    * PHPChatUser3: Er ist nicht hier.
    * PHPChatUser5: He hasn’t checked in?
    * PHPChatUser3: Was glaubst du, was ich meinte!?
    * PHPChatUser4: Estoy seguro que el fue detenido.
    * PHPChatUser1: ずっとこれをし続けていいのかな?僕、君達のだれか一人に会いにいったほうがいいんじゃ?
    * PHPChatUser5: No. “Ca” was right, splitting up gives us our best shot.
    * PHPChatUser1: それって僕らをつかまえるが難しくなるから?
    * PHPChatUser5: We’ll worry about that when and if we have to.
    * PHPChatUser4: Debemos esperar a “Ca” y él nos dirá cual es el siguiente paso.
    * PHPChatUser3: Es könnte schon zu spät sein für den nächsten Schritt, vielleicht haben wir unsere einzige Chance schon vertan!! Du hast ja keine Ahnung was hier los ist!!!
    * PHPChatUser5: Neither do you!!! Knock it off - I can get to you quickly. We don’t need you to lose control, again.
    * PHPChatUser4: Nada de esto está ayudando.
    * PHPChatUser3: Sklave.
    * PHPChatUser1: 僕、彼を助けに行ったほうがいい?
    * PHPChatUser3: Wirklich lustig!
    * PHPChatUser5: He’ll be fine.
    * PHPChatUser3: Ich verschwinde jetzt, wenn er nicht kommt. Nur so als Warnung für euch. Wir haben es versucht, es hat nicht funktioniert - ich habe meine Schuldigkeit getan.
    * PHPChatUser4: ¿Y a dónde vas exactamente?
    * PHPChatUser3: Laß das meine Sorge sein.
    * PHPChatUser5: Just stay out of sight this time. I think we’ve been noticed, we didn’t clean up properly.
    * PHPChatUser3: Nehme ich jetzt schon Befehle von dir entgegen? Nur weil du unten im Salz wusstest, was zu tun ist - als ich fast meinen Arm verloren habe.
    * PHPChatUser5: Your problem in the salt is that you gave up too quickly. Maybe if you spent some time figuring out the right trajectory.
    * PHPChatUser3: Das wird nichts helfen.
    * PHPChatUser5: Just try. We’ll meet back here in 2.
    * PHPChatUser3: Ja, ja. Ich bin weg.
    * ____PHPChatUser3 has disconnected____
    * PHPChatUser1: 誰か僕のこと見てるみたい-ちょっと待って。
    * PHPChatUser5: You sure?
    * PHPChatUser4: ¿Cómo eran?
    * PHPChatUser1: ちがった。通り過ぎて行った。
    * PHPChatUser4: Relájate, todos necesitamos relajarnos y pensar bien las cosas, y no actuar como animales asustados. Nadie nos mira está en tu mente.
    * PHPChatUser5: I’m working on the magnetic interference. Can you look at the frequency stuff?
    * PHPChatUser1: うん、もちろん。それくらいできるよ。ちょっとリサーチすればね。
    * PHPChatUser5: Good, we need a little more time.
    * PHPChatUser1: まだ時間、あると思う?
    * PHPChatUser4: Lo tendrás
    * PHPChatUser5: You know when to come back?
    * PHPChatUser1: もし君が必要になったら、早めに連絡するよ。それでもいい?
    * PHPChatUser5: OK, stay hidden and safe
    * PHPChatUser1: がんばってみる。
    * ____PHPChatUser1 has disconnected____
    * PHPChatUser5: It was his very first run.
    * PHPChatUser4: Deberías haberme dejado venir contigo.
    * PHPChatUser5: I hate feeling like this. We have to get it right, and fast.
    * PHPChatUser4: Trajabaré con la frecuencia tal vez sea eso.
    * PHPChatUser4: ¿Aún estás ahí?
    * PHPChatUser5: Yes, sorry. I’m here.
    * PHPChatUser5: Thank you, Candir.
    * PHPChatUser4: Cuídate dejamé saber si me necesitas.
    * ____PHPChatUser4 has disconnected____
    * ____PHPChatUser5 has disconnected____


    Zusammen gefasst gibt es fünf User:
    PHPChatUser1: Japanisch, "Yarakashita"
    PHPChatUser2: Französisch , "Ca"
    PHPChatUser3: Deutsch, "Janus"
    PHPChatUser4: Spanisch, "Candir" bzw. "Fe"
    PHPChatUser5: Englisch , Unbekannt

    Wie immer: Updates folgen!

    Update: Freitag, 17. April, 18:30 Uhr
    Gestern der letzte Stand war der Bericht eines ominösen Benutzers namens Malak0, der auf diversen Seiten gepostet hat, er hätte ein elektronisches Gerät gefunden. Bei der Recherche einiger Fans ist der Malak0s Blog aufgetaucht, den ihr hier findet. Der Blog enthält bisher nur einen Eintrag, in welchem er von dem von ihm gefundenen Gerät erzählt. Dafür findet sich im Kopf der Seite unterhalb des Namens Malak0 die Zeile "S'il te plaît... dessine-moi un mouton". Auf Deutsch übersetzt bedeutet das so viel wie bedeutet wie "Bitte zeichne mir ein Schaf!", ein Zitat aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry. Exakt das haben Fans auch getan:


    Ein Schaf für Malak0



    Auf das Email mit dem Schaf gabs auch eine Antwort: "I found a 'device' (appareil) It is 22cm x 15cm, bleu/black. I have photo but not usb wire. L'appareil, C'est a vous?". Auf Deutsch: "Ich habe ein "Gerät" gefunden. Es ist 22cm x 15cm, blau/schwarz. Ich habe ein Foto aber kein USB Kabel. Gehört das Gerät dir?"

    Andere Fans haben ebenfalls geschrieben und gefragt, ob Malak0 das Gerät noch hat. Die Antwort: "Oui. C’est a vous?" oder auf Deutsch: "Ja. Ist es deines?".

    Gestern haben wir auch über die Seite http://www.2387-42.com/ berichtet und mögliche Deutungen (Sternzeit?) überlegt. Es mag Zufall sein, dass "42" Die Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens in Douglas Adams' "Per Anhalter durch die Galaxis" ist...

    Sobald weitere Informationen verfügbar sind, werden wir euch informieren!

    Ursprünglicher Artikel vom Donnerstag, 16. April:
    Nachdem im Frühjahr 2008 die Seite www.ncc-1701.com ins Netz gestellt wurde, ist es ruhig um das Virale Marketing für Star Trek 11 geworden. Auf Grund der Startverschiebung um ein halbes Jahr, wurden auch die Pläne für das Marketing abgeändert. Doch seit Anfang 2009 ist die Kampagne wieder am Laufen und umspannt mittlerweile eine Vielzahl an Seiten und Hinweise. Trekmovie.com hat einen Überblick zusammen gestellt (hier und hier), den wir hier präsentieren. Bitte beachtet, dass der Bericht minimale Spoiler enthält!

    Die Kampagne begann in Januar mit einer Reihe von "Dance Partys", Events in Tanzclubs mit Orionischen Girls als besonderer Attraktion. Auf thecobrasnake.com sind jede Menge Bilder von den Veranstaltungen zu finden. Erst jetzt sind aufmerksamen Fans einige Hinweise auf den Fotos aufgefallen. Im Hintergrund sind Internetadressen, die aus Binärzahlen bestehen, auf Wände gemalt:


    Party in L.A., URL: 01001111.com



    Besucht man diese Seite, bekommt man einen Flashfilm zu sehen, der offenbar nur statisches Rauschen zeigt:



    Aber dazwischen blitzen kurze Bilder auf, die Hinweise auf Star Trek liefern könnten:


    Teile der "Narada", Neros Mienenschiff aus dem Countdown-Comic?



    Ein Bild zeigt das Datum Freitag, 17. April 2009:


    Was passiert am Freitag?



    Ein weiteres Bild zeigt einige chemische Elemente:


    Eisen (Fe), Kalzium (Ca), Silizium (Si) und Aluminium (Al)


    Nimmt man das Symbol, welches der Binärzahl der Adresse der Seite (01001111) entspricht, so erhält man O, also das chemische Zeichen für Sauerstoff. Damit hätten wir insgesamt fünf Elemente.

    Dieses Bild zeigt eine Zeichenfolge, die an eine IP-Adresse erinnert:


    Die Zeichenfolge lautet: [*^].[#%].[*#@].[*^@]


    Die Zeichenfolge könnte für eine IP-Adresse stehen. Doch weist man jedem Symbol seine Zahl auf der Tastatur zu, erhält man 86.35.832.862. Da IPs aber nur bis maximal 255 gehen können, scheint das hier keine zu sein. Was aber bedeutet die Folge dann?

    Ein Fan hat die verschiedenen Bilder, die im Flashfilm aufblitzen, zusammen gesetzt und folgendes Bild erhalten:


    Tatsächlich Neros Schiff Narada



    Auf den Fotos einer Pariser Dance Party wurde die IP-Adresse einer weiteren Seite gefunden:


    Paris, URL: 0100001101100001.eu



    Auch auf dieser zweiten Seite gibt es wieder ein Flashvideo zu sehen mit einigen Bildern:


    Zeichenfolge #%^@ bzw. entsprechende Ziffern: 83562



    Römische Zahl 6



    Zahl 87465



    Eine dritte Seite wurde auf diesem Bild gefunden:


    URL: 0100000101101100.eu


    Diese Seite enthält wieder das Narada-Bild, den Text #%^@, die römische Zahl 6 und einen neuen Hinweis:


    Zahl 19886



    Diese letzten beiden Seiten scheinen mit zweien der vier zuerst gefundenen Hinweisen auf chemische Elemente zu korrelieren. Wandelt man die beiden anderen Elemente, Eisen (Fe) und Silizium (Si) in Binärzahlen um, so erhält man zwei weitere Seiten: 0100011001100101.eu (Eisen) und 0101001101101001.jp (Silizium).

    Die erste Seite (0100011001100101.eu) zeigt die bekannten Hinweise (#%^@, röm. 6, Narada) und auch einen neuen Hinweis:


    Zahl 94371


    Die japanische Seite (0101001101101001.jp) zeigt ebenfalls eine Zahl:


    Zahl 15048



    Ein paar Fans könnten das Rätsel der bisherigen Hinweise gelöst haben:
    1. Wir nehmen an, dass der Hinweis von der ersten Seite, [*^].[#%].[*#@].[*^@] eine IP-Adresse ist

    2. Nehmen wir weiter an, dass die Reihenfolge der Hinweise "Fe Ca Si Al" mit der IP-Adresse zusammen hängt.

    3. Man nimmt die Zahlencodes der vier "Elemente-Seiten", 94371, 87465, 15048 und 19886

    4. Die Zahlen werden mit dem "Schlüsselcode" der vier Seiten, *#%^@ abgeglichen

    5. Man wählt nur die Ziffern aus, die mit den entsprechenden Symbolen der IP-Adresse korrellieren


    Ein Beispiel: [*^] wird in den ersten Teil der IP-Adresse umgewandelt. Dafür nimmt man die Zahl 94371 von der "Eisen-Seite2 und nimmt die erste (*) und dritte (^) Ziffer von 94371, also 97. Auf diese Weise erhält man die IP-Adresse 97.74.158.186. Geht man auf die entsprechende Seite http://97.74.158.186/, so fand man bis vor kurzem noch eine leere, weiße (aber durchaus existierende!) Seite. Da die anderen Seiten sehr ähnliche IP-Adresse haben (zB. 97.74.158.184), war anzunehmen, dass diese Seite Teil der Kampagne ist. Auf Grund des Datumshinweises "17. April 2009" wurde erwartet, dass es auf dieser Seite am genannten Datum weitere Hinweise geben würde. Die römische Zahl sechs könnte dabei sechs Uhr in der Früh bedeuten oder auch ein Zugangscode sein.

    Tatsächlich hat sich der Inhalt der Seite bereits gestern geändert, zu sehen ist nun folgender Text:


    "Chat" auf http://97.74.158.186/


    Zu sehen ist ein Ausschnitt aus einem "Chat", User1 und User2 schreiben dabei in Japanisch und Französisch.
    Der erste Teil in Japanisch bedeutet auf Deutsch "Test, Test, Test. Ist da jemand? I weiß, ich bin zu früh. Antwortet mir jemand?"
    Die zweite "Chat"-Nachricht bezieht sich auf eine Straßenkreuzung in Paris, Rue de la Fédération und Rue de Presles. Das einzig Interessante an der Kreuzung ist ein Caffee namens Les Presles:


    Caffee "Les Presles" in Paris



    Die französische Star Trek Fansite Unification France wird morgen, Freitag (Datumshinweis!) jemanden zur Kreuzung schicken, für den Fall, dass sich dort etwas ereignet.

    Französische Fans haben nach der Straßenkreuzung gegoogelt und herausgefunden, dass gestern auf mehreren verschiedenen Seiten Kommentare gepostet wurden, die sich auf diese Kreuzung beziehen(siehe etwa http://www.lepost.fr/). Alle Kommentare wurden vom gleichen Benutzer, Malak0 gepostet, der sich bei allen Seiten am 15. April angemeldet hat. In den Nachrichten teilt Malak0 mit, dass er ein elektronisches Gerät gefunden hat. Eine Übersetzung der franzsösichen Seite Unification France:

    "Ich habe gerade eine Ankündigung auf Vivastreet für Appareil gepostet: rue-de-la-federation-et-rue-de-presles es sieht aus wie ein PALM mit einem großen digitalen Bildschirm - größer als ein Handy aber nicht wirklich ein Laptop. Ich konnte es nicht zum Laufen bringen aber ich werde es weiter versuchen. Alles was ich bekomme, ist ein nervendes Summen. Ich saß in einem Caffee auf der Kreuzung der Rue de la Fédération und der Rue de Presles als ein Typ vorbei rannte. Er fiel hin, als er gegen Sessel stieß und begann Er rannte, so dass ich sein Gesicht nicht sehen konnte. Sobald er wieder auf den Beinen war, rannte er zur Bank auf der anderen Seite der Straße. Als der Kellner wieder kam um die Sessel wieder auzustellen, sah ich diese komische Maschine. Falls du derjenige bist, der das Gerät verloren hat und kein Serienkiller oder verrückt bist, dann kannst du mich kontaktieren per Mail. Ich denke, so ein Ding verdient eine Belohnung!"


    Die Email Adresse von Malak0 ist mklvnd@aol.fr (Man beachte die mittleren Buchstaben "klvn" - für USS Kelvin?) Mails an diese Adresse bekommen bisher keine Antwort.

    Weitere Hinweise:
    Die Seite http://www.2387-42.com/ entspricht der Seite http://97.74.158.186, auf welcher der "Chat"-Ausschnitt gefunden wurde. Das Datum, das in der Adresse steckt, entspricht dem Format, das für Sternzeiten verwendet wird. Demnach wäre 2387 das Jahr und 42 der 42. Tag im Jahr, also der 11. Februar 2387. Dieses Datum scheint in die Zeitlinie der Countdown-Comics zu passen.

    Sobald weitere Hinweise auftauchen werden wir euch informieren!

    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.