Jump to content
  • Star Trek Beyond "so rasant, mitreißend und actiongeladen wie nie zuvor"

    So sieht Paramount den Film

    Paramount Pictures Germany hat in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung zu Star Trek Beyond dem Film ein Profil gegeben:

    Pressemitteilung:

    So rasant, mitreißend und actiongeladen wie nie zuvor: Mit STAR TREK BEYOND bricht eines der bedeutendsten Franchise der Popkultur alle Grenzen!

    Auf ihrer Forschungsmission gerät die Enterprise in einen gnadenlosen Hinterhalt. Unter Dauerbeschuss kann die Crew um Captain Kirk nur in letzter Sekunde auf fremdem Terrain notlanden. Doch statt in Sicherheit befindet sie sich plötzlich zwischen den Fronten eines scheinbar ausweglosen Konflikts. Getrennt voneinander und ohne Kontakt zur Außenwelt ziehen Kirk und sein Team in den Kampf gegen einen mysteriösen und übermächtigen Feind.

    Star-Wars-Regisseur und Mastermind J. J. Abrams produziert mit STAR TREK BEYOND ein brandneues Action-Abenteuer der Enterprise-Crew. Die Regie des Kultfranchise übernimmt Regisseur Justin Lin, der bereits die „Fast & Furious“-Reihe zu neuen Höhen geführt hat.

    Auf der Brücke der Enterprise stehen nun zum dritten Mal die Hollywood-Stars Chris Pine („Jack Ryan: Shadow Recruit“), Zachary Quinto („Hitman: Agent 47“), Zoe Saldana („Guardians of the Galaxy“), Simon Pegg („Mission: Impossible – Rogue Nation“), Karl Urban („The Loft“), John Cho („Voll abgezockt“) und Anton Yelchin („Only Lovers Left Alive“). Attraktiver Neuzugang in der Crew ist Sofia Boutella („Kingsman: The Secret Service“) als Jaylah. Charaktermime Idris Elba (Golden-Globe®-nominiert für „Mandela: Der lange Weg zur Freiheit“) übernimmt die Rolle des gefährlichen Gegenspielers Krall.


    Quelle: treknews.de

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.