Zum Inhalt springen
was für ein Leben...
  • Star Trek: Chris Hemsworth bereit für "George Kirk" wenn J. J. Abrams fragt

    Das Interesse besteht
    Seit Star Trek Beyond in die Kinos kam, gab es anscheinend mehr Pannen, um einen vierten Star Trek-Film auf die Beine zu stellen, als zu der Zeit, als ein Reboot für die große Leinwand geplant war. Zu den vielen Ideen, die irgendwann angekündigt wurden und nie zum Tragen kamen, gehörte, dass Marvel-Star Chris Hemsworth seine Rolle als George Kirk, Vater von James T. Kirk, wieder aufnehmen würde, die er in der Eröffnungsszene des Star Trek-Reboots von 2009 spielte.

    Es hat nie einen Sinn ergeben, wie das passieren sollte, aber Zeitreisen und alternative Universen gibt es schon in der Serie, also werden sie schon einen Weg gefunden haben, und Hemsworth sagt, dass er dabei ist, wenn sie noch einen Weg finden.

    "Es gab mal Gespräche darüber, den Film mit Chris Pine zu drehen", erzählte Hemsworth in einem Videointerview mit Vanity Fair (via Gizmodo). "Das Drehbuch war schon fertig, aber dann wurde es wieder verworfen. Wenn J.J. Abrams mich morgen anrufen und sagen würde: 'Chris Pine und ich wollen es machen', würde ich wahrscheinlich sagen: 'Ja, machen wir es!'" Im selben Interview erzählte der Schauspieler auch, wie die Rolle zustande kam, und verriet, dass er sie anscheinend über ein Jahr nach dem Vorsprechen für die Rolle des Captain Kirk.... gebucht hatte und sie nicht bekam.

    "Ich wurde in das Büro von J.J. Abrams gerufen", fügte Hemsworth hinzu. "Ich wusste zwar, dass es um Star Trek ging, aber ich wusste nicht, um welche Rolle es sich handelte oder so. Es basierte auf einem Vorsprechen, das ich für die Hauptrolle hatte, die Chris Pine zwölf Monate zuvor gespielt hatte... Ich kam also rein, er gab mir das Skript und ich las mir die Szene einfach durch und machte irgendetwas richtig. Ich erinnere mich, dass ich nicht wirklich verstand, woran ich möglicherweise beteiligt war, was auch gut so war. Wenn ich gewusst hätte, dass es der Neustart von Star Trek und der Film werden würde, der daraus geworden ist, wäre ich sicher viel eingeschüchterter gewesen, aber ich hatte an einem Freitag vorgesprochen und drehte am Montag. Ich hatte also nicht viel Zeit, um zu verarbeiten, was es war.

    Hemsworth erzählte auch, wie es für ihn war, die Rolle zu bekommen und wie es weiterging. Er verriet, dass er glaubt, dass es ihm geholfen hat, die Rolle des Thor zu bekommen, aber erst nach langem Warten.

    "Ich habe Star Trek gedreht und dann hatte ich acht oder neun Monate lang keinen Job", sagte der Marvel-Star. "Dann kam der Film heraus und gab mir etwas Schwung. Und ich habe ein paar Mal für Thor vorgesprochen - und keinen Rückruf erhalten. Dann hatte ich eine weitere Gelegenheit, einen Rückruf zu bekommen. Star Trek war herausgekommen, Kenneth Branagh hatte ihn gesehen. Ich glaube, das hat in vielerlei Hinsicht geholfen. Und ich glaube, J.J. Abrams und Kenneth hatten ein Gespräch. Das erste Vorsprechen, das ich geschickt habe, oder das Band, war mit meiner Mutter und mir, und meine Mutter hat als Anthony Hopkins gelesen. Ich weiß nicht, vielleicht war es ihre Lesung, die den Ausschlag gegeben hat."

    Chris Hemsworth wird in Thor: Love and Thunder in der Rolle des Donnergottes Thor zu sehen sein, es ist sein achter Auftritt in dieser Rolle.


    Quelle: comicbook.com

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.