Zum Inhalt springen
...echt krasse Schnecken Alter
  • Star Trek 12: Chambliss zum Design

    Was eine Herausforderung gewesen sei
    • Bewertung

    • Aufrufe

      851
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Die Kollegen von TrekWeb kamen in den Genuss, mit Star Trek Into Darkness Production Designer Scott Chambliss ein Exklusivinterview führen zu können. Darin ging der Designer auf seine Arbeit detaillierter ein.

    So wurde Chambliss unter anderem gefragt, was die größte Herausforderung an der Arbeit an dem neuen Star Trek Film gewesen sei. "Herauszufinden, was wir als die gefährlichste Umgebung haben wollten. Es gab so viele Möglichkeiten", erinnerte sich Chambliss in dem Gespräch, "und wir haben wirklich alles ausprobiert. Und da dies Star Trek ist, gab es natürlich überall gefährliche Plätze bei dieser Geschichte. [...] Wo wir letztendlich gelandet sind, war ein gigantisches, beeindruckend dargestelltes und ziemlich widerliches Set. Jeder musste Schutzbrillen und Atemmasken tragen, um dort zu arbeiten!"

    Hier gelangt Ihr zu der Originalmeldung! Darin erklärt der Designer, wieso seiner Meinung nach seine Arbeit für sich selbst spreche.

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      851
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.