Zum Inhalt springen
...das Revolverblatt!
  • Star Trek 12: Orci und Kurtzmann zum Sequel

    Und dem Film danach
    Seit dem Start von Star Trek 11 kursieren verschiedenste Gerüchte, wie es mit der Star Trek Filmreihe weitergehen soll. Das am heftigsten diskutierte Gerücht ist wohl jenes, demzufolge sich der nächste Film und Khan drehen soll (Treknews berichtete). Bei einer Pressekonferenz zu ihrem neuen Film, Transformers sprachen die beiden Drehbuchautoren Alex Kurtzman und Robert Orci über den aktuellen Stand des Sequels. HitFix zitierte Orci:

    "Wir haben wirklich noch nicht damit begonnen, eine Story zu entwickeln. Wir versuchen zuerst, du all das hier [die Presseauftritte zu Transformers] hinter uns zu bringen, bevor wir besprechen, was wir als nächstes machen. Wir hatten einmal eine zehnminütige Unterhaltung, aber das wars."


    Auch die Seite Collider.com hatte ihre Leute bei der Pressekonferenz, die den beiden Autoren noch einige interessante Statements entlocken konnten:

    Derzeit werden zwei Möglichkeiten debattiert: "die "SciFi-mäßige" Erforschung, wo das Unbekannte und die Natur selbst irgendwie Gegner sind oder das "Bösewicht-Modell". Das ist die laufende Diskussion, die wir derzeit haben. Was weitere Filme angeht, so wollen wir, dass der Film weitgehend selbstständig ist. Aber wir diskutieren die Idee, einige Handlungsstände einzubauen, die wir, falls der zweite Film funktioniert, wieder aufgreifen können - als zusammengehörende Einheit. Für mich gibt es keinen Handlungsstrang, der aufregende rund schockierender für mich ist, als wenn man in "Star Trek III" realisiert, dass Spock sein Katra in Pille übertragen hat. Als ich "Star Trek II" sah, dachte ich nur "was geht da vor?" und zwei Jahre später sieht man es dann und denkt sich, die sind absolut genial! Also schauen wir, ob wir so etwas Ähnliches machen können, aber nochmals, "Star Trek II" baut nicht auf diesem Handlungsstrang auf, auch wenn sich später herausstellt, dass es einer ist."


    Folgendes hatten die beiden noch zu sagen:
    • Sie wissen noch nicht, ob J.J. Abrams beim Sequel Regie führen wird - er ist immer noch unentschlossen

    • Sie wollen das Drehbuch für Star Trek 12 bis Weihnachten fertig stellen

    • Paramount möchte den Film so schnell wie möglich machen

    • Sie haben das gelesen, was Fans online zu Star Trek 11 geschrieben haben

    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.