Zum Inhalt springen
...die romantische Käsekuchenverkostung
  • Star Trek Into Darkness auf DVD und Blu-Ray

    Extras und Spezifitkationen

    Am 12. September 2013 erscheint "Star Trek Into Darkness" Deutschlandweit auf Blu-Ray und DVD. Folgende Varianten und Versionen werden verfügbar sein:

    Produkt-Information
    EUR 14,99 DVD

    Produkt-Information
    EUR 17,99 Blu-ray

    Produkt-Information
    EUR 25,99 Blu-ray 3D
    • Standard-DVD Version
      • Extras
        • Der Feind meines Feindes
        • Schiff zu Schiff
      • Tonspuren: Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch 5.1 Dolby Digital
      • Bildformat: 2.35:1
    • Blu-Ray und Blu-Ray 3D Version
      • Extras
        •  Die Reise beginnt...wieder
        • Erschaffung des roten Planeten
        • Neuaufbau der Enterprise
        • Angriff auf die Sternenflotte
        • Der Klingonische Heimatplanet
        • Der Feind meines Feindes
        • Voller Wut
        • Schiff zu Schiff
        • Kirk und Spock
        • Der Kampf
        • Die Mission geht weiter
        • Visuelle Vorlieben
        • Kinotrailer
      • Tonspuren:  Deutsch und Englisch 7.1. Dolby True HD, Englische Audiodescription
      • Bildformat Blu-Ray: 2.35:1
      • Bildformat Blu-Ray 3D: 16:9

    Die Veröffentlichung in 3D erfolgt wie bei vielen anderen Filmen im 16:9 Bildformat . Ob es sich um eine sogenannte Open Matte Version handelt, wo das anamorphe Bild oben und unten um Bildinhalte erweitert wird, oder ob das Kinoformat links und rechts beschnitten wird ist unklar.

    -> Star Trek Into Darkness jetzt versandkostenfrei vorbestellen

    Über den Film:

    Nach einem Terroranschlag auf der Erde ist die Crew des legendären Raumschiffs Enterprise im packenden Actionabenteuer „Star Trek Into Darkness” mit einer brutalen Macht der Zerstörung konfrontiert. Ihr Ziel: Den Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen. Mit Chris Pine („Unstoppable – Außer Kontrolle“), Zachary Quinto („Der große Crash – Margin Call“), Zoe Saldana („Avatar – Aufbruch nach Pandora“) und Benedict Cumberbatch („Sherlock“) ist der Blockbuster hochkarätig besetzt.

    Zwei Reviews zu Star Trek Into Darkness - jetzt lesen!

    Nach der Wertung von Daniel Räbiger legt Markus Sampl nach: was für eine Note vergibt der langjährige Star Trek Fan und Redakteur? Wir haben uns den Film vorab für Euch angeschaut – im Review lest ihr die persönliche Meinungen

    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.