Zum Inhalt springen
Der Geschmack den Ihr Gaumen verlangt!
  • (T)Raumschiff Surprise erhält Goldene Leinwand mit zwei Sternen!

    Der Film steht vor dem internationalen Start

    Das hat vor ihm noch keiner geschafft! 2001 überreichte man Michael Bully Herbig als erstem deutschen Filmemacher und der Constantin Film für "Der Schuh des Manitu" die Goldene Leinwand mit zwei Sternen!

    Drei Jahre später gelingt es dem Erfolgsteam, diese Sensation zu wiederholen:

    Vorgestern Abend wurden neun Millionen Kinobesucher gezählt und "(T)Raumschiff Surprise - PERIODE 1" hat nun ebenfalls eine Goldene Leinwand mit zwei Sternen - neben der "normalen" Goldenen Leinwand für drei Millionen Besucher (Rekord: in nur 6 Tagen) und der Goldenen Leinwand mit einem Stern für sechs Millionen Besucher (Rekord: in 18 Tagen). In Bullys Regal wird es allmählich eng! ;)

    (T)Raumschiff Surprise - Periode 1
     das unglaubliche Video-Special    
    Heute ist es endlich soweit. Unser allmächtiger Chef und Großinquisitor Daniel Räbiger, Quell allen Wahnsinns, hat es an der harten Zensur geschmacksverirrter Medienmogule und Reality-Show-Produzenten vorbeigeschmuggelt! Das Meisterwerk sinngeballter Informationsaufklärung über das Medienevent schlechthin welches selbst Peter Klöppel dank 20 Minuten komprimierte Medienkompetenz erblassen lässt: Bullys grandioser Premiere von '(T)raumschiff Surprise - Periode 1'!

    Mit diesem Ergebnis ist Bully noch etwas einmaliges gelungen: Allein mit zwei Kinofilmen hat er bis heute über 20 Millionen Kinobesucher zum Lachen gebracht! Keinem Produzenten oder Regisseur ist dies vor ihm gelungen!

    Spannend wird's zudem nochmal im Oktober. Dann nämlich wird "Dreamship Surprise - PERIOD 1" einigen Hollywood-Studios gezeigt. Das Interesse ist laut Bully riesig. Bully grinsend:

    "Wahrscheinlich werde ich mich mit den Leuten ins Kino setzen, "Cheese-Cream- Cake" verteilen und den Film simultan übersetzen. Ich freu mich schon auf Wörter wie "Mopsspeed" oder "Freestylefloater!"

    Das ist aber noch nicht alles: Mit der sehr neuen temporeichen Serie "Bully & Rick", in der die beiden Ausnahme-Comedians alle Rollen selbst spielen, hat Bully vom Start weg für sensationelle Quoten gesorgt: Durchschnittlich 3,48 Millionen Zuschauer (20,5 % Marktanteil) haben sich letzten Montag (13.09.) für "Bully & Rick" entschieden und ProSieben somit einen Spitzen-Start beschert!

    -> DVDs von Bully kaufen und TN unterstützen


    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.