Zum Inhalt springen
...empfohlen von Dr. Prof. Prügelpeitsch
  • Willem Dafoe in Sci Fi Thriller

    "What Happened to Monday" als neues Projekt
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1931
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Willem Dafoe (John Wick) zählt mit Sicherheit zu den vielseitigsten Darstellern der Traumfabrik. Aktuell stößt er zum Cast des SciFi Action-Thrillers What Happened to Monday, der mit Noomi Rapace (Prometheus) und Hollywoods Grande Dame Glenn Close (Guardians of the Galaxy) bereits einiges an Schauspielprominenz vorweisen kann.

    Die Regie in What Happended to Monday übernimmt Tommy Wirkola (Hänsel und Gretel: Hexenjäger), nach einem Drehbuch von Kerry Williamson (Alex Cross) und Max Botkin (Robosapien: Rebooted). Angesiedelt ist der Film in einer dystopischen Nahzukunft, in der Überbevölkerung und Hungersnöte die Regierung zwangen, eine rigide Ein-Kind-Politik in der Gesellschaft durchzusetzen. Zu spüren bekommen diese strenge Gesetzgebung sieben identische Schwestern, die vom "Child Allocation Bureau" aufgespürt werden, welches über die Einhaltung der restriktiven Familienplanung wacht. Die Schwestern vermochten dadurch das System zu überlisten, in dem sie alle die Identität der selben Person annahmen: Karen Settman.

    Die Dreharbeiten zu What Happened to Monday, der von Raffaella De Laurentiis mit produziert wird, haben unlängst in Bukarest in den Hallen der Castel Film Studios begonnen. Welche Rolle Dafoe genau in dem Film spielen wird, kann noch nicht gesagt werden. Der 60-jährige US-Schauspieler ist dafür bekannt, dass er sowohl in Arthouse-Produktionen wie Ein Leben für ein Leben - Adam Resurrected oder Lars von Triers Antichrist für außergewöhnlichen Leistungen gut ist, als auch im Popcorn-Kino erinnerungswürdige Auftritte abliefert, wie in Sam Raimis Spider-Man, in dem er als Bösewicht Norman Osborn/Grüner Kobold zu sehen war. Derzeit ist Dafoe in einer Reihe von Filmprojekten involviert. Darunter auch das History-Epos The Great Wall, das vom Bau der großen chinesischen Mauer handelt und Ende 2016 in die Kinos gelangen soll.


    Quelle: Moviemaze.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      858
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.