Zum Inhalt springen
...mehr krass als man denkt
  • Neue Informationen zu "Star Trek Online"

    Informationen zu Fähigkeiten und Planeten
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1105
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    "Mehr Details wurden zum kommenden Spiel Star Trek Online veröffentlicht. Verschiedenste Fragen rund um Waffen, Feinde, Weltraumreisen und Zeitabschnitten wurden gestellt.

    Diese wurden im Rahmen eines Q&A bei Star Trek Online beantwortet.
    Sowohl die Klingonen als auch die Föderation werden dabei Zugang zu Martial Arts und Waffen haben. Dabei weisen die Entwickler jedoch auf folgendes hin: "Für eine Föderationsfigur könnte es schwieriger werden, ein Bat´leth zu erhalten […]."

    Auch die Fähigkeiten werden wichtig sein. Den Spielern soll, wie im Eingangsbeispiel bereits erwähnt, bewusst sein, dass eine Föderationsfigur zwar ein Bat´leth aufnehmen kann, aber ohne entsprechendes Training wird diese Figur damit weniger ausrichten können als z.B. ein Klingone, der sich schon intensiver mit dieser Waffe auseinander gesetzt hat. Bestimmte Kampftechniken werden auch auf einige Fraktionen oder Rassen limitiert sein. Nicht jeder wird einen vulkanischen Nervengriff durchführen können.

    "Zudem wird es Weltraumkämpfe geben. Dabei kann man seine eigenen wichtigen Schiffssysteme schützen und gleichzeitig versuchen, den Schwachpunkt des Feindes anzugreifen. Wie sieht es überhaupt mit Feinden aus? Auch wenn es Romulaner und das Dominion geben wird, so wird es dem Spieler möglich sein, mit diesen beiden Imperien Verträge zu schließen.

    Planeten und ganze Systeme soll man erkunden können. Spieler können sich mit Außenteams auf Planetenoberflächen beamen lassen können. Manche Planeten wird man jedoch nur durch einen Shuttleflug erreichen können. Leider wird es dem Spieler dann nicht vergönnt sein, selbst das Shuttle durch die Atmosphäre fliegen zu können.

    Star Trek Online soll zudem mit einer progressiven Zeitlinie aufwarten können. Glaubt man den Entwickeln, so wird jede Änderung in der Zeitlinie am Ende sinn machen.

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1105
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.