Zum Inhalt springen
mit dem Gütesiegel des Würgers von Wolfenbüttel.
  • Elite Force 2 Entwickler entlassen

    <b>Update:</b> Patches, Erweiterungen, etc aber gesichert!

    Erst vor kurzem verkündete Ritual Entertainment die Fertigstellung ihres aktuellen Shooter-Projekts „Star Trek: Elite Force II“. Der Nachfolger zu dem noch von Raven Software („Soldier of Fortune“) entwickelten Spiel wird ab Ende Juni im Handel erhältlich sein. Wie GameSpyDaily nun von Tom Mustaine, dem Vize-Präsident von Ritual erfuhr, wurde ein Großteil des Teams, welches sich für „Elite Force II“ verantwortlich zeichnet, entlassen. Hier das Statement von Mustaine:

    "Wie die meisten Leute wissen hat Ritual Entertainment kürzlich Star Trek: Elite Force 2, ein Spiel auf das wir außerordentlich stolz sind, fertiggestellt. Wir hatten drei hochwertige Projekte für das Team am Start aber unglücklicherweise könnten wir keins davon realisieren. Wir sehen uns unfähig mehrere AAA-Teams zu unterhalten und sind somit gezwungen einige der begabtesten Spiele-Entwickler zu entlassen.

    Rituals Fokus wird nun auf unseren anderen beiden AAA Titel 'Counter-Strike' für die Xbox und Counter-Strike: Condition Zero für den PC liegen."

    Wir wünschen den entlassenen Entwicklern von Elite Force 2 viel Glück bei der Job-Suche - mit einer Referenz wie mit Elite Force 2 haben sie es hoffentlich nicht allzuschwer.

    Wie uns Activision soeben mitteilte besteht jedoch kein Grund zur Sorge: Da nicht das  gesamte Entwicklerteam von Star Trek Elite Force 2 entlassen wurde gibt es selbstverständlich die volle Unterstützung in Form von Patches, Erweiterungen, etc. Für guten und soliden Produkt-Support ist laut Activision gesorgt. "Fans und Käufer des Games können sich natürlich weiterhin darauf verlassen, dass sie entsprechend supported werden." - so Julia Volkmann, Activision Deutschland.

    Ab dem 21. Juni ist Elite Force II im Handel erhältlich - bestellt werden kann es bereits jetzt bei unserem Partner Amazon.de.

    -> Komplette Elite Force 2 Gallerie
    -> Zur Elite Force 2 Vorbestellung



    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.