Zum Inhalt springen
...der Unterschied im Unterschied
  • Star Trek Online endlich spielbar

    das MMORPG macht weiter Fortschritte
    • Bewertung

    • Aufrufe

      376
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Executive Producer Daron Stinnett, Lead Designer Glen Dahlgren und Lead Systems Designer John Yoo verkündeten nun stolz, dass sie in der Entwicklung von Star Trek Online eine Stufe erreicht haben, bei der sie in der Lage seien das Game zu spielen.

    "Wir wollen nicht von der Annahme ausgehen, dass das Spiel funktioniert, bis wir es nicht selbst gesehen und gefühlt haben,“ erklärte Stinnett gegenüber Dana Massey von MMORPG.com. Der Designer Yoo wurde erst vor kurzem angeworben, um weitere Rollenspielerfahrene Programmierer ins Boot zu holen und so die Veröffentlichung weiter voran zu treiben. Yoo hatte vorher an Projekten wie z.B. City of Villains und World of Warcraft gearbeitet.

    Stinett erklärte weiterhin, dass die 35 Programmierer das Spiel antesten und dabei die neuen Feautures ausprobieren, wobei vor allem der Aspekt des Raumkampfes derzeit im Mittelpunkt steht. Da nur wenige MMORPG sich bisher mit Weltraumkämpfen beschäftigt haben, freut sich Stinnett darüber seine Arbeit direkt auf dem Monitor sehen zu können. Was auf Aufzeichnungen und Papieren gut aussieht, muss noch nicht zwangsläufig auf dem Monitor funktionieren.

    „Es muss sich einfach nach Star Trek anfühlen,“ erklärte Stinnett, der in realistischen Weltraumszenen die Priorität für die Programmierer sieht. Zahlreiche Star Trek Fans drückten ihre Leidenschaft fürs Detail aus, offenbarten jedoch auch den Willen nach einem durchaus fordernden Spiel. Der Wunsch ein gutes Spiel zu produzieren sei überragend und es mache daher keinen Sinn, ein Spiel zu machen, welches sich zwar perfekt in das Star Trek Universum einfügt, dafür jedoch keinen Spaß macht.

    Von der Tatsache ausgehend, dass die Spieler die eine Hälfte ihrer Zeit im Weltraum, die andere in ihren Figuren verbringen werden, erklärte Stinnett, die Spieler hätten „den selben Zugang, als würde es sich um ein landgebundenes Spiel handeln“.

    Auf das Endergebnis darf man zu Recht gespannt sein!

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      167
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.