Zum Inhalt springen
...mit der Extraportion Milch
  • "Star Trek Online"

    Mehr zum Beta-Test
    • Bewertung

    • Aufrufe

      608
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Daniel Stahl, seines Zeichens Produzent bei Cryptic Studios, hat im Rahmen eines Interviews einige Details zum Ablauf des Beta-Tests von Star Trek Online enthüllt. Demnach nehmen bereits seit einigen Monaten zahlreiche Mitarbeiter, Freunde und Familienangehörige an der Testphase teil. In diesem Herbst wurden dann erstmals externe Leute eingeladen, um sich das Spiel etwas genauer anzuschauen.

    Der geschlossene Beta-Test sei extrem wichtig für das Team und man gehe möglichst zeitnah auf das Feedback der Teilnehmer ein. Zudem könne man konkreter und vor allem schneller spielkritische Fehler beseitigen. Die sogenannte Open-Beta, die Anfang Januar starten wird, helfe den Entwicklern hingegen bei der Überprüfung der Serverkapazitäten und einigen technischen Aspekten. Des Weiteren könne man aus der offenen Beta-Phase von Star Trek Online Rückschlüsse darauf ziehen, worauf sich die Konzentration kurz nach dem Start des fertigen Spiels am ehesten richten sollte.


    Quelle: Gamestar.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      270
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.