Zum Inhalt springen
Das Magazin mit echter Street-Credibility!
  • X-Men Sonderband: X-Force 2

    Das Sonderkommando der X-Men
    Ein Sondereinsatzkommando innerhalb der X-Men? Das klingt erst einmal verwirrend, denn Xavier müsste doch eigentlich mitbekommen, was seine Schützlinge da veranstalten, aber irgendwie gelingt es Cyclops eben doch die X-Force ins Leben zu rufen und darf dabei auf tatkräftige Unterstützung von Wolverine, Warpath, Wolfsbane, Archangel und X-23 zurückgreifen...

    X-Force: Old Ghosts

    Ein Sondereinsatzkommando innerhalb der X-Men? Das klingt erst einmal verwirrend, denn Xavier müsste doch eigentlich mitbekommen, was seine Schützlinge da veranstalten, aber irgendwie gelingt es Cyclops eben doch die X-Force ins Leben zu rufen und darf dabei auf tatkräftige Unterstützung von Wolverine, Warpath, Wolfsbane, Archangel und X-23 zurückgreifen. Die X-Force soll eben genau die Aufgaben übernehmen, welche für die X-Men tabu sind. Doch ihr erster Einsatz schlug fehl und es folgten verheerende Auswirkungen für alle Beteiligten.

    Archangel steht immer noch unter dem Einfluss von Apocalypse und der Cyborg-Bösewicht Bastion hat für die X-Force für eine wahrlich hammerharte Überraschung parat. Klingt ganz so, als ob die X-Force wohl nicht das erreicht hat, was Cyclops eigentlich im Sinn hatte, doch schaut man genauer hin, nimmt die Geschichte eben ihren Lauf. Ein Mutant namens Vanisher bekam den Auftrag in ein Labor einzubrechen und dort eine Ampulle zu stehlen. Sicherlich wusste er von Anfang an was er da in den Händen hält, denn die Menschen geben eben nicht so schnell auf, im Kampf gegen die Mutanten.

    Ein neuartiger Virus soll endgültig die Mutanten vernichten, dass dabei Shield wieder die Finger mit im Spiel hat versteht sich irgendwie von selbst. Die menschlichen Politiker lassen sich aber auch wirklich immer leicht Beeinflussen, kein Wunder das Vanisher so ein leichtes Spiel hatte. Doch Wolverine hat schon seine Fährte aufgenommen und liegt auf der Lauer, ihn in seine Klauen zu bekommen. Was natürlich auch funktioniert und auch das erste Mal Elixir zeigt, was seine Fähigkeiten eigentlich ausmachen.

    Proudstar versucht hingegen endlich Frieden finden zu können, doch um ihn zu finden, muss er die Welt der Toten betreten und kein geringerer als der Ghostrider hilft ihm auf diesem Weg. Ob der Virus nun zum Einsatz kommt oder wie Proudstar sich seinen Weg nach vorn bahnt, müsst ihr schon selbst erlesen, denn inhaltlich gebe ich zu, musste ich mich schon anstrengen auch bei allem dabei zu bleiben, denn schließlich sind es bereits die Ausgaben X-Force 7-10. Wer jedoch von Anfang an dabei war, darf sich auf ein interessantes Abenteuer freuen.

    Nicht nur auf der guten Seite werden die bekannten Gesichter aufgefrischt, auch die der Gegner, denn wann haben wir das letzte Mal Sabretooth in Action gesehen? Dank der neuen Outfits und Mutanten, gibt es grafisch gesehen herrliche Zeichnungen, welche mit so vielen Details verarbeitet wurden, dass man auch nur so gern darin blättert. Wolverine zeigt sich mit seinem schwarzen Anzug auch von seiner besten Seite und Archangel schaut mit den neuen metallenen Schwingen schon sehr beeindrucken aus.

    -> jetzt versandkostenfrei bestellen

    „richtig eins aufs Auge"

    Matthias Göbel
    Hier gibt’s endlich mal wieder richtig eins aufs Auge. Eigentlich sollte die X-Force ja unerkannt und im verdeckten arbeiten, bloß gut sie macht es nicht und wir kommen dank Kyle, Yost und Choi in den Genuss dieser Geschichte. Die brillante Darstellung unterstreicht die Action und man kann sich als Fan auf ein Weiterführen freuen. Ich bin mir sicher, dass ihr euch nach dem lesen, auch gespannt auf die Suche nach der neuen X-Force Ausgabe macht…
    SpannungActionHumorErotikCharaktereKontiunitätAnspruch

    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.