Zum Inhalt springen
...denn im Dunkeln ist gut munkeln
  • 015: Muliboks Mond

    015 Muliboks Mond ( Progress)
    Erschienen: 8.5.1993
    Regie: Les Landau
    Drehbuch: Peter Allan Fields
    Story: ???

    Guests:
    Mullibok: Brian Keith; Nog: Aron Eisenberg; Alien Captain: Nicholas Worth

    Sternzeit 46844,3

    Um die Industrialisierung von Bajor voranzutreiben, soll der Mond Jeaddo zu einem Kraftwerk umgebaut werden. Dazu müssen allerdings alle Siedler den Mond verlassen, die sich im Laufe der Zeit hier niedergelassen haben. Widerwillig geben die Siedler nach, bis auf einen. Ein alter Farmer namens Mullibok weigert sich beharrlich, seine Farm aufzugeben.
    Sisko schickt Kira auf den Mond, um Mullibok zum einlenken zu bewegen. Doch sie erreicht nicht mehr, als die anderen zuvor. Im Gegenteil. Sie freundet sich sogar mit Mullibok an, und versteht mehr und mehr seine Sichtweise. Sie zieht zu ihm, und sieht sich plötzlich mit einem Gewissenskonflikt konfrontiert. Entweder befolgt sie Siskos Befehle, und schafft Mullibok von diesem Mond, oder aber sie hilft ihrem neuen Freund sein Land zu behalten. 
    Letztendlich jedoch sieht sie aber ein, dass der Mond für Bajor wichtiger ist, als das Land für Mullibok, und zerstört sein Haus. Nun hat der Farmer nichts mehr was ihn zurückhält.



    In der zweiten Folge hintereinander befasst sich der Hauptstrang der Folge mit geschenissen, die nicht auf der Station passieren. Das ist aber nicht unbedingt zum Negativen. Hier erhält Kira mal wieder die Chance zu beweisen, dass trotz ihrer Abneigung gegen die Förderation sie dennoch Loyal gegenüber Sisko ist, und über dem allen das Wohl für Bajor sieht. Hier allerdings wird ihr Konflikt sehr viel besser dargestellt, als in „Die Khon-Ma“.
    Was auch interessant ist, das das kalte Verhältnis zwischen Kira und Sisko langsam aufzutauen scheint. Immerhin versichert der Commander ihr hier zum ersten Mal seine Freundschaft.
    In der B-Handlung der Folge kommen mal wieder (sehr erfolgreich) Jake und Nog zum Einsatz.. Und es ist einfach herrlich mit anzusehen, wenn alle herumraten, was Selbstschaffende Schaftbolzen sind.


    Quelle: http://www.treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.