Zum Inhalt springen
...die romantische Käsekuchenverkostung
  • 017: Persönlichkeiten

    017 Persönlichkeiten (The Forsaken)
    Erschienen: Woche vom 22.5.1993
    Regie: Les Landau
    Drehbuch: Don Carlos Dunaway und Michael Piller
    Story: ???

    Guests:
    Lwaxana Troi: Majel Barrett; Taxco: Constance Towers; Lojal: Michael Ensign; Vadosia: Jack Shearer; Anara: Benita Undre

    Sternzeit: 466925,1

    Lwaxana Troi besucht die Station mit einer Reihe anderer Botschafter. Doch Lwaxanas Ziele sind nicht unbedingt diplomatischer Natur, sie ist (mal wieder) auf der Suche nach einem Mann. Und dieses mal hat sie sich Odo ausgesucht.
    Zur selben Zeit bekommt O’Brien Probleme mit seinem Computer. Kaum ist eine Sonde aus dem Wurmloch aufgetaucht, beginnt dieser ein Eigenleben zu entwickeln, und verursacht nur Probleme auf der Station.
    Und so bricht dann das Chaos aus. Der sichtbar überforderte Bashir, der nicht so richtig mit Botschafterdelegation zurechtkommt, wird mit eben jenen in einem brennenden Korridor eingeschlossen, und Odo bleibt mit Troi in einem Turbolift stecken. Doch während diese den Zwischenfall sichtlich genießt, bleibt er kühl und abweisend. 
    O’Brien versucht alles mögliche, um die Situation wieder unter Kontrolle zu bekommen, aber er kommt nur sehr langsam voran. Und Odo läuft die Zeit davon, denn alle 16 Stunden muss er ja in seinen natürlichen Zustand zurückkehren. 
    Mit der Zeit kommen er und Lwaxana sich aber näher, und als er seine Gestalt überhaupt nicht mehr halten kann, vertraut er ihr seinen Körper an, der daraufhin zur eigentlichen, gallenartigen Masse wird. Von nun an verbindet beide eine Tiefe Freundschaft.



    Majel Barrett erhält hier die Chance, ihre Rolle als Lwaxana Troi fortzuführen, und sie erfüllt jede Erwartungen. Und doch wächst sie einem in dieser Folge erst richtig ans Herz, da sie nun nicht mehr nur die oberflächliche Mutter von Deanna Troi ist, sondern weil sie durch ihre Vergangenheit nun auch Schwächen gewonnen hat. Auch die gewonnenen Einblicke in Odos Leben machen diese Folge absolut sehenswert. Nach „Der Steinwandler“ erhält René Auberjonois die zweite Chance, Odo ein bißchen menschlicher werden zu lassen. Und er nutzt sie exzellent aus, was durch die wunderbare Zusammenarbeit mit Barrett noch mehr an Klasse gewinnt.
    Neu an dieser Folge ist allerdings, dass es neben der A und B Handlung (das kennt man bereits aus TNG) noch eine C Handlung gibt (Bashir und seine Undankbare Aufgabe). Dies soll die Vielfältigkeit des Geschehens auf DS9 betonen. Mit drei Handlungssträngen lässt sich ein vielschichtiges Alltagsleben auf einer Raumstation eben viel besser darstellen als nur mit zweien.


    Quelle: http://www.treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.