Zum Inhalt springen
...so fröhlich wie Ihr Kind.
  • George Takei im Interview

    über Enterprise und die Excelsior
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1073
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    TOS Darsteller George Takei, uns allen noch bekannt als Hikaru Sulu, gab “The Sun Online” die Ehre eines Chats. Wir haben hier einige kurze, interessante Auszüge für euch!

    Q : Was ist besser: Steuermann der Enterprise oder Kommandant der Excelsior zu sein?

    Takei : Es ist viel besser im Stuhl des Captains zu sitzen, weil man dann selbst die Geschichte vorantreibt. Als Steuermann ist man zwar anwesend und bringt die Dinge auf eine physische Art und Weise voran, aber du gehörst letztendlich dem Team an, welches vom Captain die Befehle empfängt. Und es ist schöner Befehle zu geben anstatt sie zu empfangen!

    Q : Wer war der bessere Captain – Kirk oder Sulu?

    Takei : In vielerlei Hinsicht stellte Kirk für Sulu ein Vorbild dar. Er versuchte Kirk nachzuahmen und hoffte eines Tages ähnlich gut zu werden. Wer der bessere Captain war? Sagen wir es mal so, George Takei denkt es war Sulu!

    Q: Es gab Gerüchte, dass es eine neue Serie rund um Captain Sulu und die EXCELSIOR geben würde. Ist da irgendetwas dran?

    Takei : Nachdem Paramount angekündigt hatte, dass STAR TREK VOYAGER auslaufen würde, baten sie Fans um Vorschläge für eine neue Serie. Der Vorsitzende der “International Federation of Trekkers” startete eine Kampagne für eine EXCELSIOR-Serie. Dank des Internets wurde es nach kurzer Zeit zu einer globalen Kampagne; Briefe und Emails wurden aus allen Teilen der Welt an Paramount gesendet. Aber seltsamerweise reagierte Paramount nicht auf diese Vorschläge, die sie zu Beginn noch selbst haben wollten, und entwarfen eine neue Serie namens ENTERPRISE.

    Q : Haben sie sich schon ENTERPRISE angesehen? Und was halten sie davon?

    Takei: Sie ist in Ordnung, doch es verträgt sich nicht mit Gene Roddenberry´s Vision. Gene blickte immer in die Zukunft, schockte die Menschen mit Dingen, die sie noch nie zuvor gesehen hatten.
    Aber diese Sendung stellt genau das Gegenteil dar. Durch das Prinzip des Zurückgehens in die Vergangenheit gehen die Elemente der Entdeckung, Erfindung un des Abenteuers, die Star Trek ausgemacht haben, verloren. Ich weiß nicht so recht, was der Grundgedanke hinter ENTERPRISE sein soll, vor allem nachdem man die zahlreichen Fananregungen ignoriert hat.

    Das komplette Interview findet ihr hier.

    Quelle: Trekweb.com
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1073
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.