Zum Inhalt springen
...die eleganteste Akzeptanz der Welt
  • Jennifer Garner über das "Alias"-Finale

    alles hat ein Ende...
    • Bewertung

    • Aufrufe

      743
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Jennifer Garner spricht mit Entertainment Weekly über das Ende von Alias und was wir vom Finale erwarten können.

    EW: Was fühlst du nun, nachdem die Serie zu Ende geht? Ist das der richtige Zeitpunkt?

    JG: Es fühlt sich an, als ob es die richtige Sache ist, wir haben die Geschichte zu Ende erzählt. Aber ich kann nicht darüber sprechen, ohne traurig zu werden. Die Show hatte eine große Auswirkung auf mein Leben. Aber wir denken, dass wir mit den Charakteren und der Geschichte das Richtige getan haben. JJ Abrams erzählt in einer Folge mehr Geschichten wie andere Serien in vier Folgen. Es ist unglaublich respektvoll und nicht ausbeuterisch es natürlich enden zu lassen.... Es fühlt sich an wie ein Schulabschluss. Ein Abschluss ist hart, bedenkt man sein Leben ohne diese Leute. Nun ja, dieses Jahr ist länger als das College, und viel mehr passiert mit mir in dieser Show als es während meiner College Zeit passiert ist.

    EW: Wenn es ein großes Buch über die Fernseh-Geschichte geben sollte, was würdest du über Alias sagen?

    JG: Ich hoffe, dass diese Serie zu den Shows gehört, wo starke Frauen gefeiert werden. Was mir besonders an dem Charakter wichtig ist, dass sie versucht, in einer verrückten Welt in der sie lebt, menschlich zu sein, und wir hart sie daran arbeitet, die richtigen Dinge zu tun, wenn nicht alles nach Plan läuft.

    EW: Die Serie hat sich so oft neu erfunden. Aber macht es dich nicht traurig, dass es nie über die Kult-Fangemeinde hinausgegangen ist?

    JG: Wir waren immer erstaunt und dankbar, dass wir jedes Jahr wiedergekommen sind. Wir wussten nicht, ob es den Leuten gefällt, weil es den Zuschauer sehr viel abverlangt. Wir sind stolz, dass die Leute dabei geblieben sind, trotz der vielen Veränderungen. Ich liebe es, dass JJ es uns nie zu ernst nehmen lassen hat. Ich bedaure nun, nachdem wir jetzt fast fertig sind, dass wir nie Victor Garber und Ron Rifkin in einer Folge singen lassen haben.

    EW: Kannst du uns etwas über das große Finale verraten?

    JG: Wenn es das ist, was ich denke, wird es das größte...... Oh Gott, ich befürchte, dass ich zu viel verraten könnte. Ich freue mich schon darauf, endlich mal über die Serie zu reden, ohne das ich dabei aufpassen muss, nichts zu verraten.... Es wird nicht so ein Finale sein, wo es enden wird, und du denkst: Oh, das war es? Nach allem?. Wir kamen mit einem Paukenschlag und wir werden auch mit einem Paukenschlag gehen.

    Quelle: SF-Radio.net
    • Bewertung

    • Aufrufe

      743
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.