Zum Inhalt springen
...so fröhlich wie Ihr Kind.
  • Nimoy über Obama, den Weltraum, etc.

    Der Ur-Spock im Interview mit der FR
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1202
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Leonard Nimoy hat den berühmtesten Außerirdischen der Film-Geschichte gespielt: den Vulkanier Mr. Spock. Martin Scholz von der Tageszeitung Frankfurter Rundschau spricht mit dem 78-jährige US-Schauspieler über seine überraschende Rückkehr auf das Raumschiff Enterprise, Alien-Grüße von Barack Obama und die Zeit, die ihm noch bleibt.

    Wir präsentieren Euch an dieser Stelle einen kleinen Auszug aus dem vielseitigen Interview:

    Mr. Nimoy, politische Beobachter haben Barack Obama immer wieder mit Mr. Spock verglichen - der eine wuchs als schwarzer Exot in einer weißen Welt auf, der andere musste sich als außerirdischer Logiker in einer irdischen Raumschiff-Mannschaft durchsetzen. Finden Sie den Vergleich treffend?
    Durchaus. Ich bewundere Präsident Obama. Die Spock-Vergleiche reißen ja gar nicht ab: Erst kürzlich hat die New York Times wieder die geistige Nähe Obamas zu dem Vulkanier herausgestellt. Beide hätten die Fähigkeit, in Krisensituationen logisch zu denken. Glauben Sie mir, ich bin sehr stolz, auf diese Weise mit Präsident Obama in Verbindung gebracht zu werden (lacht).

    Reden wir ein bisschen über das Fortschreiten der Zeit - ein Thema, das Sie als Schauspieler aber auch als Fotograf immer wieder beschäftigt hat. Stimmt es, dass Sie eine Uhr besitzen, die rückwärts tickt und die Ihnen anzeigt, wie viel Zeit Ihnen noch bleibt?
    Stimmt, ich habe mich dafür am Raster meiner Lebensversicherung orientiert. Die hatten mir einen Fragebogen geschickt, der ganz hilfreich war. Denn anhand bestimmter Eckdaten - mein Alter, mein Gesundheitszustand - ließ sich meine mutmaßliche Lebenserwartung berechnen. Jetzt tickt die Uhr.


    Mehr lest Ihr bei Frankfurter Rundschau Online.

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1202
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.