Zum Inhalt springen
...für die moderne Dame
  • Shatner denkt über seine Sterblichkeit nach

    philosophische Gedanken des Schauspielers
    • Bewertung

    • Aufrufe

      713
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Nachdem er seine dritte Frau Nerine Kidd bei einem tragischen Unfall verloren hat, sorgt sich William Shatner über seine Zukunft.

    „Es ist es ein großes Thema bei uns,“ erklärte er in einem Artikel bei PR Inside, in dem erklärt wird, dass Shatners derzeitige Ehefrau Elizabeth Martin zur selben Zeit verwitwete, als sie und Shatner sich kennen lernten. „Ich versuche für jeden da zu sein und alles zu regeln, bevor ich sterbe.“

    Der 75 Jahre alte Schauspieler schränkt sich jedoch beruflich nicht ein. Er hat gerade Ozzie dem Opossum in dem Animationsfilm „Ab durch die Hecke“ seine Stimme geliehen. Die vergnügliche Komödie erntete gute Kritiken und landete ein respektables Ergebnis, landete hinter „Sakrileg“ und „Mission: Impossible 3“ auf dem dritten Platz der Box Office Charts. „Die Actionszenen machen Spaß, die Charaktere liebevoll ausgearbeitet und synchronisiert worden. Außerdem finde ich den Look des Films lieblich,“ so der Kritiker Roger Ebert in der Chicago Sun Times.

    William Shatner als Ozzie das Opossum zu engagieren war genialer Geniestreich. Immerhin haben wir hier einen Charakter, der sich mehrfach der Gefahr seines Todes stellen muss und daher oftmals pathetische Reden hält. Durch William Shatners wunderbaren und oftmals betont übertrieben Sprachstil gewinnen diese Szenen einen unglaublich witzigen Charakter, die mich sehr zum Lachen brachten,“ so die bei Ain´t It Cool News veröffentlichte Kritik.

    Die erste Staffel von Shatners Serie Boston Legal erscheint diese Woche auf DVD und wurde kürzlich für eine dritte Staffel verlängert. „Was die Serie seit ihrem Start so großartig machte,“ so die Pittsburgh Post-Gazette, „ist das Verhältnis von James Spades Figur Alan Shore zu Shatners Denny Crane. Diese loyale Beziehung zwischen Schüler und Mentor ist einfach großartig!“

    Ab durch die Hecke startet bei uns am 06. Juli 2006!

    Die weiteren Sprecher im Original sind Bruce Willis, Garry Shandling, Nick Nolte, Steve Carell und Avril Lavigne.

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      317
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.