Zum Inhalt springen
...der Unterschied im Unterschied
  • Brannon Braga feiert 100 Episoden Star Trek

    herzlichen Glückwunsch!
    • Bewertung

    • Aufrufe

      619
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Mittwoch Abend markiert einen doppelten Höhepunkt in Star Trek - die fünfzigste ausgestrahlte Folge von Enterprise und die 100ste Star Trek-Episode des Ausführenden Produzenten Brannon Braga.

    "Bounty" wird am 14. Mai um 21.00 gleich nach "First Flight" ausgestrahlt. Sie markiert die 100. Star Trek-Stunde, die Braga's Name als Autor führt, meldet seine offizielle Webseite. Dies umfasst alle Episoden von Star Trek: The Next Generation, Star Trek: Voyager und Enterprise in denen Braga unter den Bezeichnungen "Written by", "Story by" oder "Teleplay by" aufgeführt wird.

    Brannon Braga ist einer der unerschütterlichsten des Star Trek Creative Teams seit seines "Academy of Television Arts & Sciences Writing"-Praktikum bei Star Trek: The Next Generation im Jahre 1990. Seine erste Episode war "Tödliche Nachfolge" (Orig: Reunion) aus der 4. TNG-Staffel, die er zusammen mit Ronald D. Moore und einigen anderen verfasst hat. Er erlangte den Ruf, einige der besten Episoden geschrieben zu haben, zu denen u.a. "Déjà Vu" (Orig.: Cause and Effect), "In den Subraum entführt" (Orig.: Schisms), "Todesangst beim beamen" (Orig.: Realm of Fear) und "Genesis" (Orig.: Genesis) gehören.

    Später schrieben Braga und Moore das TNG-Finale "Gestern, Heute Morgen" (Orig.: All Good Things), für welches sie den Hugo Award bekamen. Es folgte "Star Trek: Treffen der Generationen" (Orig.: Star Trek: Generations) und "Star Trek: Der Erste Kontakt" (Orig.: Star Trek: First Contact), die beide für den Hugo Award nominiert waren. 1994 war Braga Teil des Produktionsteams, dem, für die siebte und letzte Staffel der Next Generation, eine Emmy Award-Nominierung für die "Beste Drama Serie" anerkannt wurde.

    Nach dem Ende von TNG, gesellte sich Braga dem Stab von Star Trek: Voyager hinzu und stieg in den Positionen auf bis hin zum Ausführenden Produzenten der fünften und sechsten Staffel. Zusammen mit Joe Menosky, verfasste er viele der Voyager-Zweiteiler wie "Vor dem Ende der Zukunft" (Orig.: Future's End), "Skorpion" (Orig.: Scorpion), "Ein Jahr Hölle" (Orig.: Year of Hell) und "Das ungewisse Dunkle " (Orig.: Dark Frontier), sowie die 100ste Episode der Serie "Temporale Paradoxie" (Orig.: Timeless). Seine anderen Voyager-Verdienste beinhalten Episoden wie "Die Verdoppelung" (Orig.: Deadlock), "Beute" (Orig.: Prey), "Der Zeitzeuge" (Orig.: Living Witness), "Liebe inmitten der Sterne" (Orig.: Someone To Watch Over Me) und "Der Rettungsanker" (Orig.: Life Line). Eine seiner brüchtigsten Beiträge zu Star Trek war die Episode "Die Schwelle" (Orig.: Threshold) in der zweiten Staffel, in der Tom Paris die Warp 10-Schwelle durchbricht, nur um in ein Amphibien-Wesen zu mutieren.

    Abstandnehmend von den Plichten die Serie am Laufen zu halten, wurde er in der letzten Voyager-Staffel Beratender Produzent. Braga fixierte sich daraufhin auch auf die Entstehung der fünften Star Trek-Serie Enterprise, zusammen mit dem langjährigen Kopf des Franchise Rick Berman. Braga hat bis jetzt mehr als 30 Enterprise-Episoden geschrieben oder mitgeschrieben, einschließlich "Bounty", bei der er als Story-Autor geführt wird und die, wie oben schon erwähnt, am Mittwoch ihre Premiere haben wird. Zwei seiner letzten Enterprise-Episoden, "Carbon Creek" und "A Night in Sickbay" wurden letzten Monat für den Hugo Award nominiert.

    BrannonBraga.com stellt gegenwärtig ein Gratulationsbuch zusammen, um die 100ste Episode des Autors zu würdigen. Fans sind eingeladen, Fotos von sich selbst, Erinnerungen an ihre Lieblings-Episode und Fotos von Brannon Braga von Conventions oder anderen Auftritten, aber auch Gratulationswünsche einzusenden. Beachten Sie bitte, daß Storyideen nicht angenommen werden.

    Wenn Sie sich beteiligen möchten, besuchen Sie bitte die unten als Link angegebene Seite. Alle Beiträge können nur bis zum Donnerstag, den 15. Mai eingesendet werden.

    Quelle: Dailytrek.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      619
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.