Zum Inhalt springen
...traurige Genialität begehrlicher Nüsse
  • Chance für "Stargate Universe"?

    Produzent ist vorsichtig optimistisch
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1049
    • Kommentare

      0
    • Werewolf
    Nachdem Joseph Mallozzi, einer der ausführenden Produzenten von Stargate Universe (sowie zuvor SG-1 und Atlantis) seit Bekanntgabe der Absetzung von SGU durch den amerikanischen SyFy-Channel mehrfach in seinem Blog darauf hingewiesen hatte, dass die Produzenten alle Möglichkeiten prüfen die Serie auf die eine oder andere Weise fortzusetzen, verdichten sich die Anzeichen, dass etwas Bewegung in die Sache kommt.

    Erst letzte Woche sprach er davon, dass bereits einige kleinere Hindernisse für eine Fortführung von Stargate Universe aus dem Weg geräumt seien.
    In seinem auf gestern datierten Blog-Eintrag fährt er fort: "Ich habe heute mit Brad [Wright, Produzent von SGU] e-Mails ausgetauscht und er schrieb, dass ein weiteres großes Hinderniss beseitigt sei. Wir sind fast soweit, Stargate-Fans." Zwar ermahnt er noch zu vorsichtigem Optimismus, da im Showbusiness auch die vielversprechendsten Sachen schnell auseinanderfallen können, aber auch aus Sackgassen könne ebenso schnell wieder etwas werden.
    "Es ist noch nichts in Stein gemeißelt, aber die Dinge sehen VIEL besser aus als sie letzte Woche ausgesehen haben als sie viel besser ausgesehen haben als in der Woche davor. Die Gespräche gehen weiter und ich fühle langsam - wie viele von Euch - ein Kribbeln. Hoffentlich haben wir wenn wir wieder ins Büro fahren um uns eine erste Schnittfassung der Folge Blockage [19. Folge der zweiten Staffel SGU] anzusehen etwas handfesteres um darüber zu reden."

    Im Blog-Eintrag vom 23.01. berichtigte er außerdem die Meinung eines Lesers, nach der eine Weiterführung der Serie ohne SyFy unmöglich sein solle, da SyFy die Erstausstrahlungsrechte aller neuen SGU-Folgen besitze.
    Der Produzent entgegnete hierauf, dass er sich irre. "Dies war sicherlich bei SG-1 der Fall (weshalb wir nicht mit einer 11. Staffel weiter machen konnten), aber es ist nicht bei SGU der Fall."

    Die Produktionsfirma MGM hat sich bisher nicht offiziel zur Absetzung durch den SyFy-Channel vom 16.12.2010 geäußert.

    Danke an Merced für diese Meldung!

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1049
    • Kommentare

      0
    • Werewolf

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.